FN-Nachrichten

FN-Initiative in Berlin ausgezeichnet

Berlin (fn-press). Die FN-Initiative „Pferde fördern Vielfalt“ ist in Berlin als Jahresprojekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt geehrt worden. Im Rahmen des 9. Nationalen Forums zur Biologischen Vielfalt überreichte Bundesumweltministerin Svenja Schulze die Auszeichnung an Dieter Medow, Vizepräsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), Gerlinde Hoffmann, Leiterin der FN-Abteilung Umwelt und Pferdehaltung sowie an den Biodiversitäts- und...

Spitzentrainer treffen sich beim dritten DOKR-Trainerkongress

Warendorf (fn-press). Am Montag, 29 . Oktober, treffen sich Bundes- und Landestrainer sowie Heimtrainer im Spitzensport und Nachwuchsleistungssport zum Trainerkongress. Es ist bereits der dritte Informations- und Gedankenaustausch dieser Art, den das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) in Warendorf ausrichtet. Ermöglicht wird der Kongress dank der Unterstützung durch die Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport.

Für die richtigen Impulse...

PM-Schulpferdecup: Halbfinaltermine stehen fest

Warendorf (fn-press). Noch laufen die Qualifikationen, die Termine für die vier Halbfinals des PM-Schulpferdecups 2018 stehen aber bereits fest. Zwischen Januar und März 2019 wird sich entscheiden, welche acht Mannschaften am 24. April 2019 im Finale beim Turnier Horses & Dreams in Hagen a.T.W. gegeneinander antreten. Und das sind die Halbfinaltermine:

  • 27. Januar in Münster / Westfälische Reit- und Fahrschule
  • 17. Februar 2019 in Wolfsburg /...

FN-Film: Pferde impfen - einfach erklärt

Warendorf (fn-press). Warum soll man Pferde impfen? Welche Impfungen sind sinnvoll? Und wie impft man richtig? Diese Fragen beantwortet die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) in ihrem neuen Animationsfilm „Pferde impfen – einfach erklärt“, der ab sofort unter www.pferd-aktuell.de/veterinaermedizin/impfung und auf dem

Turniervorschau vom 16. bis 21. Oktober 2018

Auslandstarts:

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI5*-W) vom 17. bis 21. Oktober in Helsinki/FIN
Christian Ahlmann (Marl); Daniel Deusser (Rijmenam/BEL); Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen); Christan Kukuk (Riesenbeck); Harm Lahde (Hesslingen); Angelique Rüsen (Herborn); Philipp Weishaupt (Hörstel):

Weitere Informationen unter www.helsinkihorseshow.fi

...

Reining: Teilnehmer für Jugend-EM nominiert

Warendorf (fn-press). In der Disziplin Reining steht schon wieder der nächste Höhepunkt bevor. Nach den Weltreiterspielen im September und den Deutschen Meisterschaften am vergangenen Wochenende geht es vom 31. Oktober bis 4. November für die Nachwuchs-Reiner um Titel und Medaillen. Denn dann finden in Lyon in Frankreich die Europameisterschaften der Junioren und Jungen Reiter statt. 

Nachdem die Jugend-Europameisterschaften Reining 2016 und die...

Dr. Kai-Christian Otte mit Gustav-Rau-Medaille ausgezeichnet

München (fn-press). Im Rahmen der Süddeutschen rotierenden Körung mit Jubiläumsschauprogramm „70 Jahre Ponyzucht in Bayern“ ist der Vorsitzende des Bayerischen Zuchtverbandes für Kleinpferde und Spezialpferderassen, Dr. Kai-Christian Otte (Schmidmühlen), von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) mit der Gustav-Rau-Medaille in Bronze ausgezeichnet worden.

Kai-Christian Otte wurde in Riga als Sohn eines Tierarztes...

Ergebnisdienst vom 10. bis 14. Oktober

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI5*-W/CSI-A) vom 10. bis 14. Oktober in Oslo/NOR
Weltcup-Springen
1. Douglas Lindelöw (SWE) mit Zacramento; 0/0/44,67
2. Kevin Staut (FRA) mit Silver Deux de Virton HDC; 0/0/45,51
3. Edwina Tops-Alexander (AUS) mit California; 0/0/45,56

6. Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Twenty Clary; 0/0/47,86

Weitere Informationen unter: www.oslohorseshow.com

...

Strzegom: Doppelererfolg für Michael Jung

Strzegom/POL (fn-press). Zum Abschluss der Saison haben die deutschen Reiter beim internationalen Herbstturnier im polnischen Strzegom noch einmal kräftig abgeräumt, allen voran Michael Jung (Horb), der in der CCI3*-Hauptprüfung einen Doppelerfolg mit seinen Nachwuchspferden landete. Aber auch in allen übrigen internationalen Prüfungen trugen sich deutsche Paare in die Siegerliste ein.

Nummer eins im CCI3* ist der zehnjährige Hannoveraner...

Boekelo: Deutsches Vielseitigkeits-Team gewinnt Nationenpreis

Boekelo/NED (fn-press). Die deutsche Mannschaft hat beim renommierten Vielseitigkeitsturnier in Boekelo den Nationenpreis vor Großbritannien und Schweden gewonnen und konnte sich damit auch den dritten Platz in der Nationenpreis-Gesamtwertung sichern. Siegerin in der Einzelwertung des CCIO3* ist Julia Krajewski (Warendorf) mit Samourai du Thot.

Erst Waregem, nun auch Boekelo: Julia Krajewski und ihr Olympiapferd Samourai du Thot beendeten die Prüfung in...

Chevenez: Deutsche U14-Springreiter gewinnen Nationenpreis

Chevenez/SUI (fn-press). Gelungener Saisonabschluss für die deutschen Children: Beim internationalen Springturnier im Schweizer Chevenez hat das U14-Team von Bundestrainer Eberhard Seemann den Nationenpreis gewonnen. Darüber hinaus krönte Magnus Schmidt (Naumburg) mit Nena sein letztes Children-Jahr mit einem Sieg im Großen Preis. Die deutsche Pony-Mannschaft wurde Dritte.

Das beste Ergebnis für die deutsche Children-Mannschaft erzielte Maya...

DM Reining 2018: Elias Ernst verteidigt seinen DM-Titel

Kreuth (fn-press). Der alte ist auch der neue Deutsche Meister. Elias Ernst hat bei den Deutschen Meisterschaften Reining, die im Rahmen der „Breeders Futurity 2018“ stattfanden, mit seinem 13-jährigen American Quarter Horse Hengst USS N Dunit seinen Titel verteidigt. Ausrichter der Deutschen Meisterschaft war in diesem Jahr die National Reining Horse Association (NRHA).

Mit einem Score von 221 setzte sich Elias Ernst (Windeck) souverän gegen...

TV-Tipp: Simone Blum zu Gast im Aktuellen Sportstudio

Mainz (fn-press). Simone Blum, neue Weltmeisterin im Springreiten, wird am Samstagabend zu Gast im Aktuellen Sportstudio sein. Dort wird sie unter anderem von ihrem überraschenden Erfolg bei den Weltreiterspielen in Tryon berichten. Die Sendung beginnt am Samstag, 13. Oktober, um 23 Uhr im ZDF, direkt im Anschluss an die Übertragung des Fußball-Länderspiels.

Immer nur Fußball im Fernsehen? Von wegen. Nachdem Dressur-Weltmeisterin Isabell...

WM Junge Vielseitigkeitspferde 2018: Deutsche Teilnehmer

Le Lion-d’Angers/FRA (fn-press). Vom 18. bis 22. Oktober messen sich in Le Lion-d’Angers die besten Nachwuchsvielseitigkeitspferde der Welt. Deutschland wird in diesem Jahr durch neun Reiter mit insgesamt dreizehn Pferden aus deutscher Zucht vertreten, davon drei Sechsjährige im CCI1* und zehn Siebenjährige im CCI2*.

CCI1*: Bei den Sechsjährigen startet der zweimalige Bundeschampion Gentleman FRH...

Trauer um Wolfgang Möller

Berlin/Blumberg. Im Alter von 88 Jahren verstarb am Montag, 8. Oktober, nach kurzer schwerer Krankheit REITEN und ZUCHT-Herausgeber Wolfgang Möller.

Mit unermüdlichem Fleiß, Willenskraft und Ausdauer führte er das 1894 von seinem Großvater gegründete Druckereiunternehmen weiter und baute es kontinuierlich über die letzten Jahrzehnte zu einer Mediengruppe mit vier eigenständigen Unternehmen und rund 170 Mitarbeiterinnen und...

Tierwohl-Medaille 2018 für Studie zu Schlafmangel bei Pferden

Ingelheim (fn-press). Bereits zum zweiten Mal hat der Unternehmensbereich Tiergesundheit von Boehringer Ingelheim die Tierwohl-Medaille in den Kategorien Rind, Schwein, Pferd und Kleintier verliehen. Die Auszeichnung honoriert innovative und in der Praxis anwendbare Arbeiten zur Verbesserung des tierischen Wohlbefindens. In der Kategorie Pferd erhielten die beiden Fachtierärztinnen Dr. Anna-Caroline Wöhr und Dr. Christine Fuchs die Tierwohl-Medaille. Sie beschäftigten sich...

Dressurlehrgang zum "Preis der Zukunft" in Warendorf

Warendorf (fn-press). Der „Preis der Zukunft“ Dressur ist jeden Januar der Einstieg in die Saison der Nachwuchsdressurreiter. Die besten Jungen Reiter und Junioren des Vorjahres stellen sich in Münster im Rahmen des K&K-Cups in der Halle Münsterland (9. bis 13. Januar 2019) einem ersten Leistungsvergleich in ihrer Altersklasse. Zur Vorbereitung findet für alle in Frage kommenden Teilnehmer ein Lehrgang unter Leitung von Bundestrainer Hans-Heinrich Meyer zu...

Turniervorschau vom 9. bis 14. Oktober 2018

Deutsche Meisterschaften und Deutsche Jugend-Meisterschaften Reining vom 6. bis 13. Oktober in Kreuth
Weitere Informationen unter www.nrha.de

Auslandstarts

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI5*-W/CSI-A) vom 10. bis 14. Oktober in Oslo/NOR
CSI-W: Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen); Christian Kukuk (Hörstel); Harm Lahde...

Oslo: Weltcup-Saison der Westeuropa-Liga beginnt

Warendorf (fn-press). Während die Freiluft-Saison in Südeuropa noch andauert, beginnt an diesem Wochenende in Skandinavien bereits die Zeit der Indoor-Turniere. Zunächst eröffnen die Springreiter in der norwegischen Hauptstadt Oslo ihre Weltcup-Saison. Eine Woche später sind die Dressurreiter in Herning/Dänemark an der Reihe. Erste deutsche Weltcup-Station beider Disziplinen ist wie gewohnt im November das German-Masters-Turnier in der Stuttgarter...

Ergebnisdienst vom 1. bis 7. Oktober

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*-NC Finale) vom 5. bis 7. Oktober in Barcelona/ESP
Nationenpreis Finale
1. Belgien; 12/228,40
2. Frankreich; 16/223,69
3. Irland; 16/231,13

Challenge Cup Finale
1. Deutschland; 5 (Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Asathir/Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Berlinda/Maurice Tebbel (Emsbüren) mit Chaccos‘ Son/Marcus Ehning (Borken) mit Comme il...

Sacramento: Wilhelm Genn gewinnt Weltcup

Sacramento (fn-press). Sein Name taucht regelmäßig auf den Starterlisten großer US-amerikanischer Turniere auf: Wilhelm Genn, 58-jähriger deutscher Springreiter, der seit über 30 Jahren in den USA lebt, gewann das Weltcup-Springen der Nordamerika-Liga (Abteilung West) in Sacramento/Kalifornien.

Nur 25 Reiterinnen und Reiter gingen bei der Weltcup-Etappe der Nordamerika-Liga in Sacramento an den Start. Nach fehlerfreier Runde des vom deutschen...

Barcelona: Deutsche Springreiter gewinnen Challenge Cup

Barcelona/ESP (fn-press). Schöner Abschluss beim Nationenpreisfinale in Barcelona: Die deutschen Springreiter haben den sogenannten Challenge Cup für sich entschieden. Nachdem das Team von Bundestrainer Otto Becker zuvor noch knapp das Finale der besten acht Mannschaften verpasst hatte, durfte die deutsche Equipe nun doch noch mit dem Sieg im „kleinen Finale“ die Heimreise antreten.

„Das Beste draus machen“ – so hatte es Bundetrainer Otto...

Barcelona: Deutsche Springreiter verpassen knapp das Finale

Barcelona/ESP (fn-press). Die deutschen Springreiter haben am Freitagabend in der ersten Runde des Finales der FEI-Nationenpreisserie eine Platzierung unter den besten acht Mannschaften knapp verpasst. Während Hans-Dieter Dreher und Berlinda in Barcelona fehlerfrei durch den Parcours kamen, unterlief Philipp Weishaupt und Asathir, Maurice Tebbel und Chaccos‘ Son sowie Marcus Ehning und Comme il faut jeweils ein Fehler. Da drei weitere Mannschaften nach Abzug des...

FEI-Awards 2018: Jetzt abstimmen!

Lausanne (fn-press). Zwei Deutsche haben es in diesem Jahr auf die Shortlist der FEI-Awards geschafft: Erstmals ist die frischgekürte Weltmeisterin im Springreiten, Simone Blum, unter den vier Nominierten für die Kategorie „Best Athlete“. Zum zweiten Mal steht Steffi Wiegard, Pflegerin der Pferde von Dressur-Weltmeisterin Isabell Werth, in der engsten Auswahl für die Kategorie „Best Groom“. Noch bis zum 15. Oktober kann jeder für die beiden...

Christoph Wahler gewinnt U25-Förderpreis Vielseitigkeit

Warendorf (fn-press). Der Sieger im U25-Förderpreis Vielseitigkeit steht fest: Mit insgesamt 135 Punkten gewinnt Christoph Wahler mit Carjatan die siebte Auflage der Serie zur Förderung des Reiternachwuchses vor Anna-Katharina Vogel mit Quintana P (125 Punkte) und Jerome Robiné mit Quaddeldou R (110 Punkte).

Auf insgesamt sechs Turnieren konnten die Nachwuchsreiter Punkte sammeln, zwei weitere Stationen waren wetterbedingt ausgefallen. Christoph...

WEG Tryon: WM-Studio via ClipMyHorse.TV war ein voller Erfolg

Warendorf (fn-press). Acht Pferdesport-Disziplinen an einem Ort – das ist das Besondere an Weltreiterspielen, die in diesem Jahr in Tryon/USA ausgetragen wurden. Während allerdings nur Teile der olympischen Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit kostenlos im Fernsehen zu sehen waren, bot das ClipMyHorse.TV WM-Studio täglich morgens ab 6 Uhr eine Tageszusammenfassung mit Medaillenentscheidungen des Vortages, den besten Sportbildern, Interviews und...

Springen: Nationenpreis-Finale in Barcelona steht an

Warendorf (fn-press). Nach den erfolgreichen Weltreiterspielen steht für die deutschen Springreiter zum Abschluss der Freiluft-Saison noch ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: Das traditionsreiche Finale der FEI-Nationenpreisserie in Barcelona (ESP). Für Deutschland treten Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen), Marcus Ehning (Borken), Maurice Tebbel (Emsbüren), Andre Thieme (Plau am See) und Philipp Weishaupt (Riesenbeck) in der katalanischen Metropole an.

...

Turniervorschau vom 2. bis 7. Oktober 2018

Deutsche Meisterschaften und Deutsche Jugend-Meisterschaften Reining vom 6. bis 13. Oktober in Kreuth
Weitere Informationen unter www.nrha.de

Auslandstarts:

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*-NC Finale) vom 5. bis 7. Oktober in Barcelona/ESP
Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen); Marcus Ehning (Borken); Maurice Tebbel (Emsbüren);...

ADMR-Änderungen zum Jahreswechsel

Warendorf (fn-press). Zum Jahreswechsel wird es einige Neuerungen bei den Anti-Doping- und-Medikamentenkontroll-Regeln (ADMR) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) geben. Darüber hat der FN-Beirat Sport, bestehend aus Vertretern der Landespferdesportverbände, dem Deutschen Reiter- und Fahrerverband, der Deutschen Richtervereinigung und anderen Anschlussverbänden, zum 1. Januar 2019 entschieden. Grundlage für diese Abstimmung waren Empfehlungen der sogenannten...

Ergebnisdienst vom 26. bis 30. September 2018

Internationales Springturnier (CSI5*) vom 26. bis 30. September in Waregem/BEL
Großer Preis
1. Niels Bruynseels (BEL) mit Lady Cracotte; 0/0/39,85
2. Simon Delestre (FRA) mit Chesall Zimequest; 0/0/40,57
3. Jaroslaw Skyzyczynski (POL) mit Chacclana; 0/0/41,72

25. Ludger Beerbaum (Hörstel) mit Casello; 8/82,46

Weitere Informationen unter

FN-Initiative wird Jahresprojekt der UN-Dekade

Warendorf (fn-press). Erst Monatsprojekt, jetzt sogar Jahresprojekt – die UN-Dekade Biologische Vielfalt zeichnet „Pferde fördern Vielfalt“ am 10. Oktober erneut aus. Insgesamt ist es die dritte Ehrung für die FN-Initiative, die sich für den Erhalt und für bessere Lebensbedingungen von Pflanzen, Insekten und anderen Kleintieren im Umfeld der Pferdehaltung einsetzt.

„Pferde fördern Vielfalt“ wurde im November 2017 im Rahmen...

Budapest: Schneider und Werndl siegreich

Budapest (fn-press). Während der Dressur-Weltcup der Westeuropa-Liga erst Mitte Oktober in die neue Saison startet, finden die ersten Qualifikationen der Zentraleuropa-Liga bereits statt. In Budapest führte Dorothee Schneider (Framersheim) die Hannoveranerin Rock’n Rose auf den ersten Platz im Grand Prix, Benjamin Werndl (Aubenhausen) sicherte sich mit Daily Mirror den Sieg in der Weltcup-Kür.

Die beiden deutschen Gäste lieferten sich in Ungarns...

HLP: Erste Veranlagungsprüfungen im Herbst

Schlieckau/Adelheidsdorf (fn-press). Im Herbst beginnt für den jüngsten Körjahrgang der Ernst des Lebens. Im Rahmen des 14-tägigen Veranlagungstests absolvieren die Junghengste ihre erste Hengstleistungsprüfung. Bei den ersten Prüfungen in Schlieckau und Adelheidsdorf konnten 43 von 46 Kandidaten bestehen.

Das beste Ergebnis der Junghengste, die sich in Schliekau der Bewertungskommission stellten, erzielte ein noch namensloser Sohn des...

?Das deutsche Team hat Werbung für unseren Sport betrieben?

Warendorf (fn-press). Mit 17 Medaillen im Gepäck, so viele wie keine andere Nation gewonnen hat, sind die deutschen Pferdesportler von den Weltreiterspielen in Tryon/USA zurückgekehrt. Aus sportlicher Sicht waren die Spiele so erfolgreich wie selten zuvor – und das, obwohl die deutsche Teamführung alle Hände voll zu tun hatte, etliche Störfaktoren von den Athleten so gut wie möglich fernzuhalten. Dr. Dennis Peiler, Geschäftsführer des Deutschen...

TV-Tipp: Isabell Werth bei Markus Lanz und Kölner Treff zu Gast

Warendorf (fn-press). Kaum ist Isabell Werth mit ihren zwei Goldmedaillen im Gepäck von den Weltreiterspielen in Tryon/USA zurückgekehrt, da ist die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt erneut im Fernsehen zu sehen: Am heutigen Mittwochabend ab 23.15 Uhr ist sie in der Sendung „Markus Lanz“ im ZDF zu Gast, am Freitag ab 22 Uhr dann im WDR beim „Kölner Treff“.

In den Talkshows wird die Rheinbergerin sicherlich nicht nur von ihren...

Zwei Deutsche in FEI-Athletenkomitee gewählt

Lausanne (fn-press). Mindestens zwei deutsche Pferdesportlerinnen werden künftig die Interessen der Aktiven aus aller Welt im Athletenkomitee der Internationalen Reiterlichen Vereinigung FEI vertreten. Eine Stichwahl in der Disziplin Fahren steht noch aus.

Die 30-jährige Hamburgerin Kristina Boe ist frischgebackene Weltmeisterin im Voltigieren und wurde nun von ihren Athleten-Kollegen als Vertreterin ihrer Disziplin in das FEI-Komitee gewählt. Dr.

FN-Seminare von Oktober bis Dezember 2018

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) organisiert jährlich mehr als 200 Seminare und Fortbildungen zu allen Themen rund ums Pferd. Eingeladen zu den Seminaren der Persönlichen Mitglieder (PM-Seminare, PM-Regionalversammlungen und PM-Webinare) sind alle Pferdesportinteressierten und Persönliche Mitglieder (PM) der FN. FN-Ausbilderseminare richten sich nur an Ausbilder mit Qualifikation, soweit nicht anders angegeben.

Das sind...

Turniervorschau vom 26. bis 30. September 2018

Auslandstarts:

Internationales Springturnier (CSI5*) vom 26. bis 30. September in Waregem/BEL
Christian Ahlmann (Marl); Ludger Beerbaum (Hörstel); Daniel Deusser (Rijmenam/BEL).

Weitere Informationen unter www.waregemhorseweek.be

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 26. bis 30. September in Vilamoura/POR
Pia-Luise...

WEG Tryon: Insgesamt sechs Goldmedaillen für das deutsche Team

Tryon/USA (fn-press). Die deutschen Pferdesportler haben bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA Geschichte geschrieben. Sie gewannen insgesamt 17 Medaillen, darunter sechs goldene, zwei silberne und neun bronzene. Damit führen sie den Medaillenspiegel vor den Niederlanden (zehn Medaillen) und Großbritannien (acht Medaillen) an. Außerdem gelang den deutschen Mannschaften der Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit und Para-Dressur die direkte Qualifikation für...

WEG Tryon: Deutsche Pferde bei den Weltreiterspielen ?Teil 2

Tryon/USA (fn-press). Die Weltreiterspiele sind nicht nur für Pferdesportfans interessant, sondern auch aus Sicht der Pferdezüchter. Auch in den vier Disziplinen der zweiten WEG-Woche in Tryon/USA waren zahlreiche Pferde aus deutscher Zucht am Start. Am höchsten ist ihr prozentualer Anteil in der Para-Dressur (39,7 Prozent), aber auch im Voltigieren (35,7 Prozent), Springen (26,6 Prozent) sowie im Fahren (5,3 Prozent) sind vierbeinige Vertreter deutscher Zucht...

Ergebnisdienst vom 18. bis 23. September

Weltreiterspiele (WEG-E-R-D-C-PED-V-S-A 4) vom 11. bis 23. September in Tryon/USA
WEG-C:
Mannschaftswertung
Gold: Großbritannien; 88,80
Silber: Irland; 93,00
Bronze: Frankreich; 99,80

5. Deutschland; 118,20 (Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Hale Bob OLD/Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Corrida/Kai Rüder (Fehmarn) mit Colani Sunrise/Julia Krajewski (Warendorf) mit Chipmunk...

WEG Tryon: Mareike Harm beste deutsche Fahrerin

Tryon/USA (fn-press). Mit dem Kegelfahren der Vierspännerfahrer sind die achten Weltreiterspiele zu Ende gegangen. Die deutschen Reiter und Voltigierer kehren mit 17 Medaillen nach Hause zurück, die Fahrer waren dieses Mal jedoch nicht dabei. Sie belegen im Teamranking den fünften und letzten Platz, in der Einzelwertung wird Mareike Harm Zwölfte, Georg von Stein belegt Platz 13.

„Es ist dieses Mal leider wirklich nicht besonders gut gelaufen...

Ströhen: Emily Roberg gewinnt DM Ponyvielseitigkeit

Ströhen (fn-press). Die neue Deutsche Meisterin im Ponyvielseitigkeitssattel kommt aus Westfalen und heißt Emily Roberg. Mit ihrem 13-jährigen Ponywallach Sandro holte sich die 14-Jährige Europameisterschafts-Vierte zum Saisonabschluss doch noch eine Medaille. Silber und Bronze gingen nach Hessen an Maya Marie Fernandez mit Kick und Maxima Homola mit Nutcracker. Gastgeber war der Reitverein Ströhen im Verbandsgebiet Hannover.

...

WEG Tryon: Liveticker vom Einzelfinale Springen

Tryon/USA (fn-press). Simone Blum ist Weltmeisterin! Die 29-jährige Springreiterin aus Bayern und ihre elfjährige DSP-Stute Alice blieben in beiden Umläufen des Einzel-Finales ohne Springfehler und gewannen souverän die Goldmedaille. Am letzten Tag der Weltreiterspiele in Tryon/USA stand das Einzel-Finale der Springreiter auf dem Programm. Nach dem Zeitspringen am Mittwoch und dem Mannschaftsspringen über zwei Umläufe hatten sich die besten 25 Paare...

CICO Waregem: Vielseitigkeitsreiter Dritte im Nationenpreis

Waregem/BEL (fn-press). Die deutsche Vielseitigkeits-Mannschaft hat beim Nationenpreis-Turnier im belgischen Waregem den dritten Platz belegt. Julia Krajewski (Warendorf) trug als beste Deutsche den Sieg davon. Das deutsche Juniorenteam wurde im CICOJ* Zweiter.

Nur eine Woche nach den Weltreiterspielen in Waregem saß Julia Krajewski schon wieder bei einem Turnier im Sattel. In Waregem war es Samourai du Thot, mit dem in Luhmühlen den Meistertitel geholt...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/weltreiterspiele/weg-tryonpara-reiterin-angelika-trabert-gewinnt-kuer-bronze?template=HTML

Tryon/USA (fn-press). Vier Mal Bronze – das ist die Medaillenbilanz der deutschen Para-Dressurreiter bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA. Nach Bronze in der Einzelwertung für Regine Mispelkamp und Look At Me Now (Grade V) und Elke Philipp mit Fürst Sinclair (Grade I) und Bronze für das deutsche Team sicherte sich zum Abschluss auch noch Grade III-Reiterin Dr Angelika Trabert mit Diamond’s Shine Bronze in der Kür.

Auf diese...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/weltreiterspiele/weg-tryon-zweimal-gold-fuer-voltigierer--kristina-boe-und-team-norka-triumphieren?template=HTML

Tryon/USA (fn-press). Grandioses Finale für die deutschen Voltigierer bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA. Nach Gold in der erstmals ausgetragenen Nationenpreiswertung und Bronze im Pas-de-Deux gelingt den deutschen Einzelvoltigiererinnen ein weiterer Coup: Kristina Boe wird neue Weltmeisterin, Janika Derks gewinnt die Silbermedaille. Bei den Herren sichert sich Jannik Heiland die Silbermedaille hinter dem für Frankreich startenden Lambert Leclezio. Thomas Brüsewitz...

WEG Tryon: Vierspänner mit Pech im Gelände

Tryon/USA (fn-press). Die deutschen Vierspänner hatten sich für den Geländetag bei den Weltreiterspielen in Tryon in den USA einiges vorgenommen, doch es lief nicht wie geplant. Die Stute Wanita im Gespann von Christoph Sandmann rutschte an Hindernis sechs aus und stürzte, so dass der 51-jährige Routinier aus dem Emsland ausscheiden musste. Das Pferd blieb zum Glück unverletzt. Die deutsche Mannschaft konnte somit keine Plätze gut machen und liegt...

WEG Tryon: Marathonfahrt der Vierspänner verkürzt

Tryon/USA (fn-press). Die zu erwartenden klimatischen Verhältnisse am Samstag haben auch Auswirkungen auf die Geländefahrt der Vierspänner bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA. So wurde sowohl die Trabstrecke (Phase A) als auch die Transferstrecke (Phase T) verkürzt und der Start auf 10.15 Uhr vorverlegt.

Durch die Verkürzung findet die Marathonfahrt weitgehend auf dem zuvor schon für die Geländeprüfung der...

WEG Tryon: Liveticker vom Finale der Springreiter

Tryon/USA (fn-press). Das deutsche Team der Springreiter um Bundestrainer Otto Becker mit Simone Blum und DSP Alice, Laura Klaphake und Catch me if you can, Maurice Tebbel und Don Diarado sowie Marcus Ehning und Pret A Tout hat Bronze bei den Weltreiterspielen in Tryon/North Carolina gewonnen. Nach einem spannenden Stechen um Teamgold kommen die neuen Mannschaftsweltmeister aus dem Gastgeberland USA. Schweden sicherte sich die Silbermedaille. 

"Ich habe immer...

WEG Tryon: Deutsches Para-Dressurteam gewinnt Bronze

Tryon/USA (fn-press). Die deutschen Para-Dressurreiter gewinnen bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA die Bronzemedaille. „Wir haben unser Ziel erreicht. Wir wollten die Medaille zurück und uns die Qualifikation für die Paralympics 2020 sichern. Beides ist uns gelungen“, sagt Equipechefin Britta Bando. Die neuen Weltmeister kommen aus den Niederlanden. Mit ihrem Sieg geht ein jahrzehntelange Ära zu Ende, denn erstmals wurden die bislang bei Championaten...

WEG Tryon: Vierspänner nach Dressur auf Rang fünf

Tryon/USA (fn-press). Als letzte der acht Pferdesport-Disziplinen sind nun auch die Vierspänner bei den Weltreiterspielen in Tryon in den USA in ihren Wettbewerb gestartet. Heute stand die Dressur auf dem Programm. Insgesamt 19 Vierspänner und fünf Mannschaften kämpfen um die Medaillen. Das deutsche Team mit Christoph Sandmann, Georg von Stein und Mareike Harm erwischte keinen ganz optimalen Start und liegt nach der Dressur auf Rang fünf, allerdings nur einen...

WEG Tryon: Duo Kay/Derks gewinnt Bronze im Pas-de-Deux

Tryon/USA (fn-press). Nach dem Premieren-Sieg der deutschen Voltigier-Mannschaft im Nationenpreis stand gestern bereits die nächste Medaille für Deutschland auf dem Programm: Bronze für Johannes Kay und Janika Derks im Pas de Deux. Darüber hinaus absolvierten die Einzelvoltigierer ihr Technikprogramm. Danach führt Kristina Boe (Hamburg) das Feld in der Damenkonkurrenz an, Jannik Heiland (Wulfsen) rangiert vor der finalen Kür auf Platz zwei bei den...

WEG Tryon: Deutsche Springreiter machen Plätze gut

Tryon/USA (fn-press). Im ersten Umlauf der Mannschaftsentscheidung bei den Weltmeisterschaften der Springreiter in Tryon/USA hat Deutschland einige Plätze wettgemacht: Mit einem Nullfehlerritt von Simone Blum und DSP Alice sowie lediglich einem Zeitstrafpunkt für Laura Klaphake und Catch me if you Can OLD schob sich das deutsche Team vom achten auf den dritten Platz vor. Marcus Ehning (acht Fehler) und Maurice Tebbel (neun Fehler) erwischten die Schlusslinie des Parcours...

WEG Tryon: Team Deutschland gewinnt Nationenpreis Voltigieren

Tryon/USA (fn-press). Eine erfolgreiche Premiere hat die Nationenpreiswertung im Voltigieren bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA gefeiert. Die deutsche Mannschaft – vertreten durch das Team Norka des VV Köln-Dünnwald und die beiden Einzelvoltigierer Jannik Heiland und Kristina Boe – sicherte sich mit fulminanten Küren die erste Goldmedaille der Voltigier-Weltmeisterschaften 2018.

Nach der gestrigen Kür stand der gesamte zweite Tag...

WEG 2018: Deutsche Springreiter mit zwei fehlerfreien Runden

Tryon/USA (fn-press). Nun sind auch die deutschen Springreiter in die Weltreiterspiele gestartet. Beim Saisonhöhepunkt in Tryon/USA stand zum Auftakt am Mittwoch das Zeitspringen auf dem Programm. Simone Blum und DSP Alice sowie Marcus Ehning mit Pret A Tout bescherten dem deutschen Team zwei fehlerfreie Runden. Ehning belegte als bester deutscher Reiter Rang vier.

Simone Blum (Zolling) und ihre elfjährige DSP-Stute (von Askari – Landrebell) starteten...

WEG Tryon: Elke Philipp gewinnt Bronze

Tryon/USA (fn-press). Elke Philipp aus Treuchtlingen hat bei den Weltreiterspielen die zweite Medaille für das deutsche Para-Dressurteam gewonnen. Wie bereits WM-Neuling Regine Mispelkamp am Vortag in Grade V, sicherte sich die Philipp die Bronzemedaille in Grade I. Neue Weltmeisterin ist die Italienerin Sara Morganti mit Royal Delight.

Lange Zeit lag Elke Philipp, die erstmals bei einem Championat mit ihrem Nachwuchspferd Fürst Sinclair startete, mit ihrem...

WEG Tryon: Trabert und Zeibig in den Top Sechs

Tryon/USA (fn-press). Bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA werden auch am heutigen Mittwoch wieder Medaillen vergeben. Den ersten Titel des Tages sicherte sich Para-Dressurreiterin Rixt van der Horst mit Findsley. Sie gewann Gold in Grade III vor der Britin Natasha Baker mit der Hannoveraner Stute Mount St John Diva Dannebrog und Rebecca Hart aus den USA mit El Corona Texel. Die beiden deutschen Teilnehmer, Dr. Angelika Trabert und Steffen Zeibig, belegten die Plätze fünf...

WEG Tryon: Nationenpreis Voltigieren feiert Premiere

Tryon/USA (fn-press). Am heutigen Mittwoch steht eine Premiere bei den Weltreiterspielen auf dem Programm. Erstmals werden im Voltigieren Teammedaillen nach dem Vorbild des Aachener Nationenpreises vergeben. Jeweils die Gruppe sowie zwei Einzelvoltigierer pro Nation bilden die Mannschaft. Für Deutschland vertreten neben dem Team Norka des VV Köln-Dünnwald die beiden Einzelvoltigierer Kristina Böe (Hamburg) und Jannik Heiland (Wulfsen) die deutschen...

Dritte FN-Bundesstutenschau Sportponys in Magdeburg

Magdeburg (fn-press). Die dritte FN-Bundesstutenschau der Sportponys wurde am 16. September im Rahmen des Landeserntedankfests in Magdeburg ausgetragen. Fast 80 Stuten der Rassen Deutsches Reitpony, Connemara Pony, New Forest Pony, Welsh Pony (Sektionen A und B) und Welsh Cob (Sektion D) waren angetreten, um den Bundessiegertitel der jeweiligen Rasse zu gewinnen. Insgesamt acht Siegerinnen wurden gekürt.

Bei den Deutschen Reitponys gewann in der...

PM-Schulpferdecup 2018: Veranstalter gesucht

Warendorf (fn-press). Für die aktuelle PM-Schulpferdecup-Serie werden noch Veranstalter gesucht, die bis einschließlich Ende Dezember eine Qualifikation ausrichten.

250 Euro Organisationskostenzuschuss, Jacken von HKM Sports Equipment sowie Schleifen und Stallplaketten für jeden Teilnehmer sind nur ein Teil der Unterstützung, die jeder Veranstalter einer eigenständig als Eintages-Veranstaltung ausgerichteten PM-Schulpferdecup-Qualifikaition...

WEG Tryon: Zweite Woche hat begonnen

Tryon/USA (fn-press). Springen, Voltigieren, Para-Dressur und Fahren: Die zweite Woche der Weltreiterspiele in Tryon/USA hat begonnen. Bereits am ersten Tag wurde es ernst für die Para-Dressurreiter. In drei der fünf Behinderten-Grades wurden die Medaillen vergeben, einer davon (Grade V) fand mit deutscher Besetzung statt. Hier sicherte Regine Mispelkamp aus Issum mit Look at me Now die erste Medaille fürs deutsche Aufgebot. Die WM-Debütantin gewann die...

Turniervorschau vom 18. bis 23. September 2018

Deutsche Meisterschaft Vielseitigkeit (Pony) und U16-Bundesfinale vom 21. bis 23. September in Ströhen
Weitere Informationen unter www.tierpark-stroehen.de

AUSLANDSTARTS

Weltreiterspiele (WEG-E-R-D-C-PED-V-S-A 4) vom 11. bis 23. September in Tryon/USA
WEG-PED: Regina Mispelkamp (Geldern) mit Look at me Now; Elke Philipp...

PM-Award 2018: Jetzt abstimmen!

Warendorf (fn-press). Die Persönlichen Mitglieder ehren erneut besonderen Einsatz für Pferd und Mensch mit den PM-Awards: Ab sofort kann bis zum 15. Oktober unter www.pferd-aktuell.de/pm-award/voting für die insgesamt neun Finalisten in den drei Kategorien „Retter in der Not“, „Verdienstvoller Förderer“ und "Gemeinsam engagiert" abgestimmt werden.

...

WEG Tryon: Deutsche Pferde bei den Weltreiterspielen ?Teil 1

Tryon/USA (fn-press). Die Weltreiterspiele sind nicht nur für Pferdesportfans interessant. Auch aus züchterischer Sicht wird das Geschehen in Tryon/USA aufmerksam verfolgt. In drei der vier Disziplinen der ersten Woche waren Pferde aus deutscher Zucht am Start, besonders hoch war ihr Anteil in der Dressur. Aber auch in der Vielseitigkeit sind sie immer häufiger anzutreffen und selbst in der Reining war die deutsche Pferdezucht mit drei Vertretern...

WEG Tryon: Medaillentscheidung Vielseitigkeit

Tryon/USA (fn-press). Ingrid Klimke hat mit SAP Hale Bob OLD die WM-Bronzemedaille bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA gewonnen. Die deutsche Mannschaft belegte Platz fünf in der Teamwertung. Damit haben sich die deutschen Vielseitigkeitsreiter für den Start bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio qualifiziert.

Ingrid Klimke (Münster), die nach Dressur und Gelände die Führung übernommen hatte, musste als letzte Starterin in den...

Ergebnisdienst vom 11. bis 16. September

Weltreiterspiele (WEG-E-R-D-C-PED-V-S-A 4) vom 11. bis 23. September in Tryon/USA

WEG-E: Distanzritt wurde abgebrochen

WEG-R:
Mannschaftswertung
Gold: USA; 681,0 Score
Silber: Belgien; 671,5
Bronze: Deutschland; 666,5 (Grischa Ludwig (Bitz) mit Ruf Lil Diamond/Markus Süchting (Steyerberg) mit Spotlight Charly/Julia Schumacher (Bitz) mit Coeurs Little Tyke/Robin Schoeller...

WEG Tryon: Vielseitigkeitspferde passieren zweiten Vet-Check

Tryon/USA (fn-press). Kein Finale – nur Verfassungsprüfung: Statt der abschließenden Springprüfung mit WM-Titelvergabe sind die Vielseitigkeitspferde heute nur zum zweiten Vet-Check angetreten. Alle vier deutschen Teampferde durften passieren. Die Entscheidung um die Titel fällt nun am Montagmorgen. Um 10 Uhr Ortszeit (16 Uhr in Deutschland) beginnt das finale Springen. Als letzte Starterin wird Ingrid Klimke (Münster) SAP Hale Bob OLD als Führende...

Lanaken: Solid Gold ist Weltmeister

Lanaken (fn-press). Während sich die Springreiter auf ihren Einsatz bei den Weltreiterspielen in Tryon vorbereiten, zeigten die jungen Springpferde bei der Weltmeisterschaft im belgischen Lanaken ihre Qualitäten im Parcours. Über zwei Siege freute sich Christian Ahlmann (Marl).

Die deutsche Pferdezucht stellt den Weltmeister der siebenjährigen Springpferde. Beim Championat auf Gestüt Zangersheide in Lanaken/Belgien ließ der Oldenburger Hengst...

DAM: Paul Paessens und Alisa von Piechowski holen den Titel

Marburg (fn-press). Dressurreiter und Landwirt Paul Paessens holt die Goldmedaille in der Dressur bei den Deutschen Amateur-Meisterschaften (DAM) in Dagobertshausen. Alisa von Piechowski, gelernte Tiermedizinische Fachangestellte und derzeit Hotelmitarbeiterin gewinnt den Titel im Springsattel. 

„Ja ich fühle mich natürlich großartig. Ich bin heute Morgen schon mit einer guten Laune aufgestanden und habe gedacht, das könnte heute ein...

WEG Tryon: Grischa Ludwig bester deutscher Reiner

Tryon/USA (fn-press). Mit einem belgischen Sieg sind die Reining-Wettbewerbe bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA zu Ende gegangen. Bestes deutsches Paar waren Grischa Ludwig (Bitz) und Ruf Lil Diamond. Bundestrainer Nico Hörmann zog ein insgesamt positives Fazit für seine Disziplin, denn seine Mannschaft hatte am Mittwoch mit Team-Bronze für die erste Medaille der deutschen Reiter in Tryon gesorgt.

Letztlich war es der Belgier Bernard Fonck, der mit...

WEG Tryon: Dressur-Kür abgesagt

Tryon/USA (fn-press). Bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA wurden keine Medaillen in der Grand Prix Kür vergeben. Da im Bundestaat North Carolina aufgrund der Ausläufer des Sturms Florence heftige Regenfälle erwartet wurden, hatte der WM-Veranstalter alle Wettbewerbe für Sonntag abgesagt. Während das finale Springen der Vielseitigkeitsreiter auf Montag verschoben wurde, war das für die Kür der Dressurreiter aufgrund des Rückflug-Termins der...

WEG Tryon: Der Geländetag in der Übersicht

Tryon/USA (fn-press). Durchwachsen war der Geländetag in Tryon für die deutschen Vielseitigkeitsreiter. Zwar hat Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Hale Bob OLD die Führung in der Einzelwertung übernommen. Für ihre Teamkollegen lief es aber nicht so reibungslos, so dass die Mannschaft von Platz eins auf sechs fiel. Als beste Mannschaften empfehlen sich jetzt die Briten vor Irland und dann Frankreich. 

Nur Zeitstrafpunkte kassierten...

DAM Dagobertshausen: Drei Sieger und viele Finalisten

Marburg (fn-press). Die Finalisten der zweiten Deutschen Amateur-Meisterschaften (DAM) auf der Reitsportanlage Dagobertshausen bei Marburg stehen fest. 30 Springreiter und 15 Dressurreiter werden morgen um die Titel reiten. Der heutige Tag hielt jedoch einige Überraschungen bereit.

So bescherte die zweite Wertungsprüfung der Springreiter, ein Zwei-Phasen-Springen, gleich zwei Sieger, Sylvia Fritsch und Steffen Schott. Doch hatte es kurz zuvor noch eine...

DAM Dagobertshausen 2018: Das Reiten ist ein Teil des Lebens

Marburg (fn-press). Eines teilen alle Reiter, die bei den Deutschen Amateur-Meisterschaften (DAM) in Dagobertshausen um die Titel in Dressur und Springen geritten sind: Reiten ist ihr Hobby und dennoch betreiben sie es auf einem so hohen Niveau, dass sie auf Turnieren oft gegen Profis antreten müssen. Welche Geschichten verbergen sich hinter den besten Amateuren Deutschlands und wie schaffen sie es, Beruf und Reitsport miteinander zu verbinden? 

„Ich...

WEG Tryon: Liveticker zum Grand Prix Special

Tryon/USA (fn-press). Riesiger Jubel im deutschen Dressurteam: Isabell Werth und Bella Rose haben nach Mannschaftsgold auch Gold im Grand Prix Special gewonnen. Und das deutlich mit 86,246 Prozent. Silber ging an die US-Amerikanerin Laura Graves mit Verdades (81,717 Prozent), Bronze holte sich die Britin Charlotte Dujardin und Mount St. John Freestyle (81,489 Prozent). 

„Ich bin glücklich, so ein Pferd zu haben. Bella Rose ist einfach...

WEG 2018: Beste Ausgangslage für deutsche Vielseitigkeitsreiter

Tryon/USA (fn-press). Der erste Schritt ist getan. Bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA liegt die deutsche Vielseitigkeitsmannschaft nach der Dressur vor Großbritannien und den USA in Führung. Nachdem Julia Krajewski mit Chipmunk FRH am ersten Tag bereits mit rekordverdächtigen 19,9 Minuspunkten vorgelegt hatte, folgte ihr Ingrid Klimke heute auf dem Fuße und machte als Schlussreiterin den vorläufigen ersten Platz für das Team dingfest.

...

Deutsche Amateur-Meisterschaften in Dagobertshausen

Marburg (fn-press). Auf der Reitsportanlage Dagobertshausen nahe Marburg sind heute die Deutschen Amateur-Meisterschaften (DAM) im Dressur- und Springreiten gestartet. Zum zweiten Mal suchen die deutschen Amateure vor dieser Kulisse ihre Meister. Die ersten goldenen Schleifen der Qualifikationsprüfungen nahmen heute Paul Paessens und Hauke Kaack entgegen.

Im vergangenen Jahr feierten die DAM ihre Premiere. Und auch in diesem Jahr pilgerten insgesamt 95 Dressur-...

WEG Tryon: Dressur-Mannschaftsentscheidung, Vielseitigkeitsdressu

Tryon/USA (fn-press). Tränen der Freude liefen Isabell Werth schon bei der abschließenden Grußaufstellung übers Gesicht – nach ihrer bilderbuchreifen Runde mit Bella Rose war klar, dass dem deutschen Team Gold nicht mehr zu nehmen ist. Wenige Reiter später stand es fest: Die deutschen Dressurreiter gewinnen Mannschaftsgold vor den USA und Großbritannien. Somit verteidigen sie ihren Titel von 2014. 

Jessica...

Robin Schoeller verpasst Chance auf nachträgliche Qualifikation

Tryon/USA (fn-press). Das große Finale um die Einzelmedaillen in der Reining bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA wird mit drei deutschen Reitern stattfinden. Bereits in der Teamwertung konnten sich drei der frisch gebackenen Bronzemedaillengewinner für den nächsten Titelkampf qualifizieren. Der vierte deutsche Teamreiter, der in den USA lebende Robin Schoeller, verpasste mit Wimpy Kaweah nur knapp den Einzug ins Finale und konnte sich auch über den...

WEG Tryon: Vielseitigkeitsreiter in der Dressur vorne

Tryon/USA (fn-press). Gelungener Start für die deutschen Vielseitigkeitsreiter bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA. Nach einem soliden Einstieg von Kai Rüder mit Colani Sunrise und einer Dressurvorstellung nach Maß von Julia Krajewski mit Chipmunk FRH rangieren die Titelverteidiger zur Dressur-Halbzeit auf Platz eins.

„Als ich um das Viereck geritten bin, hat Chipmunk abgeschnaubt und sich entspannt. Da dachte ich: Okay, das kann funktionieren...

?Für die meisten Teilnehmer sind die DAM das Saisonhighlight?

Marburg (fn-press). Die Vorfreude bei den Reitern steigt: Morgen beginnen die Deutschen Amateur-Meisterschaften (DAM) Dressur und Springen in Dagobertshausen bei Marburg. Warum hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) die DAM im vergangenen Jahr ins Leben gerufen und was macht das Turnier besonders? – Diese und weitere Fragen beantwortet Friedrich Otto-Erley, Leiter der Abteilung Turniersport bei der FN, im Interview.

FN-press: Am...

WEG Tryon: Reiner holen erste Medaille für Deutschland

Tryon/USA (fn-press). Der Bann ist gebrochen. Im fünften Anlauf haben die deutschen Reiner Bronze bei den Weltreiterspielen gewonnen – die erste Teammedaille seit Aufnahme der Western-Dressur in den Kreis der WEG-Disziplinen. „Wir sind unfassbar glücklich!“, strahlte Equipechef André Zschau. Der Titel ging an das Team von Gastgeber USA, auf dem zweiten Rang landete die Mannschaft aus Belgien.

Bis zu ihrem Sprung aufs Treppchen...

WEG Tryon: Distanzritt wurde abgebrochen

Tryon/USA (fn-press). Der Distanzritt der Weltreiterspiele in Tryon wurde aufgrund von schwierigen Wetter- und Bodenverhältnisse vorzeitig abgebrochen. Die Entscheidung fiel laut dem Veranstalter auf Grundlage des internationalen Reglements sowie des “Code of Conduct for the Welfare of the Horse” des Weltreiterverbandes FEI, der besagt, dass Wettkämpfe nicht unter extremen Wetterkonditionen ausgetragen werden dürfen, die das Wohlergehen der Pferde gefährden...

WEG Tryon: Dorothee Schneider hält Dressurteam auf Medaillenkurs

Tryon/USA (fn-press). Das deutsche Dressurteam ist auf Goldkurs bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA. Als erste Starterin und WM-Debütantin hat Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit der elfjährigen Trakehnerstute TSF Dalera BB 76,677 Prozent im Grand Prix erhalten und damit die Tagesführung übernommen. Dorothee Schneider (Framersheim) und Sammy Davis jr. haben als zweites Paar die deutsche Dressur-Mannschaft mit 75,062 Prozent auf Goldkurs gehalten. In der...

WEG Tryon: Update zum Distanzreiten

Tryon/USA (fn-press). Die leise Hoffnung auf eine erste deutsche Medaille bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA ist geplatzt. Distanzreiterin Rebecca Arnold (Nürtingen) und ihr Pferd Serpa qualifizierten sich nach dem ersten Teil der Strecke nicht weiter. Bernhard Dornsiepen (Balve) und Bekele El Djem sowie Ursula Klingbeil (Buch) und Aid Du Florival sind weiter im Rennen. Da das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) nur drei Distanzreiter nach Tryon...

WEG Tryon: Vielseitigkeitspferde passieren Verfassungsprüfung

Tryon/USA (fn-press). Mit der ersten Verfassungsprüfung haben nun auch für die Vielseitigkeit als vierte Disziplin die Weltreiterspiele in Tryon/USA begonnen. Alle fünf Pferde absolvierten anstandslos den Vet-Check.

Für das deutsche Team werden Kai Rüder (Blieschendorf) mit Colani Sunrise, Julia Krajewski (Warendorf) mit Chipmunk FRH, Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Corrida und als Schlussreiterin Ingrid Klimke (Münster) mit SAP...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/weltreiterspiele/weg-2018-deutsche-reiner-zur-halbzeit-auf-erfolgskus?template=HTML

Tryon/USA (fn-press). Guter Auftakt für das deutsche Reining-Team bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA, die gestern offiziell eröffnet wurden: Nach zwei von vier Reitern rangieren die deutschen Reiter auf Rang drei hinter Italien und den USA und nehmen damit Kurs auf eine Medaille. Die Prüfung wird am Nachmittag Ortszeit fortgesetzt. 

Erster Teamreiter für Deutschland war der fünfmalige WEG-Teilnehmer Grischa Ludwig (Bitz) mit Ruf Lil...