FN-Nachrichten

DM Junioren Luhmühlen: Anna Lena Schaaf weiter in Führung

Luhmühlen (fn-press). Anna Lena Schaaf bleibt bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften Vielseitigkeit in Luhmühlen weiter auf Erfolgskurs. Nach Dressur und Geländeritt führt die Rheinländerin das Feld mit Fairytale weiter an.

„Wieder ein Tag und eine Teilprüfung weiter. Jetzt nur noch das Springen“, sagte der rheinische Landestrainer Jarno Debusschere freudestrahlend nach dem Geländeritt. Mit einer souveränen...

DJM Luhmühlen: Antonia Baumgart führt bei den Jungen Reitern

Luhmühlen (fn-press). Nach den Junioren (U18) haben nun auch die Jungen Reiter (U21) ihre Dressur im Rahmen der Deutschen Jugendmeisterschaften in Luhmühlen abgeschlossen. Als Führende startet Antonia Baumgart mit Little Rose in die zweite Teilprüfung, den Geländeritt.

„Das war nicht unsere beste Dressur, an der Trabtour lässt sich noch einiges verbessern, aber Galopp und Schritt waren gut“, fasst die Düsseldorferin den...

DJM Luhmühlen: Anna Lena Schaaf führt nach U18-Dressur

Luhmühlen (fn-press). Keine Woche nach dem großen Vielseitigkeitsturnier haben auf dem Luhmühlener Turnierplatz die Deutsche Jugendmeisterschaften begonnen. Den Auftakt machten die Junioren (U18), die Jungen Reiter (U21) folgen morgen mit ihrer Dressur.

„Guter Anfang. Sehr schön“, fasste sich Jarno Debusschere kurz, nachdem Anna Lena Schaaf (Voerde) und ihre Fuchsstute Fairytale das Viereck verlassen hatten. So ie der rheinische...

Beste Trainerabsolventen 2017 ausgezeichnet

Neustadt (Dosse) (fn-press). Die besten Trainerabsolventen des Jahres 2017 wurden im Rahmen der 11. FN-Bildungskonferenz in Neustadt (Dosse) mit der Gebrüder Lütke Westhues-Auszeichnung geehrt. Folgende Amateurausbilder erhielten die Auszeichnung:

Landesverband Baden-Württemberg
Anna Sophie Engelberth aus Wiesloch (Trainer C-Reiten/Basissport), Astrid Futterer aus Forchheim (Trainer B-Reiten/Leistungssport), Johannes Hänle aus Eberhardzell...

WM junge Dressurpferde: Fünf- und Sechsjährige für 2. Sichtung

Warendorf (fn-press). Die Kandidaten für die zweite Sichtung zu den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde in Ermelo (2. bis 5. August) stehen fest. Nach den Siebenjährigen, die bereits am Dienstag ihre Trainingsprüfung im Rahmen der ersten Sichtung absolviert haben, wurden nun auch 13 Fünf- und elf Sechsjährige nominiert, die zur zweiten Sichtung am 3. Juli antreten...

Team NORKA des VV Köln-Dünnwald löst Ticket für Tryon

Warendorf (fn-press). Im Anschluss an das internationale 3*-CVI im sachsen-anhaltinischen Krumke hat die AG Spitzensport des Voltigierausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) das Team NORKA des Voltigiervereins Köln-Dünnwald (Landesverband Rheinland) mit Longenführer Patric Looser für die Weltreiterspiele in Tryon/USA nominiert. Als Reserve-Team wurde der VV Ingelsberg (LV Bayern) mit Longenführer Alexander Hartl benannt.

Deutsche Teams beim CHIO Rotterdam

Warendorf (fn-press). Die Pferdesport-Fans blicken an diesem Wochenende nach Rotterdam (NED), wo Nationenpreise in gleich zwei Disziplinen ausgetragen werden. Für die deutschen Springreiter ist es bereits der letzte Start in der offiziellen Nationenpreis-Serie des Weltreiterverbandes FEI. In der Dressur feiert Frederic Wandres seine CDIO-Premiere.

Bundestrainer Otto Becker schickt Markus Beerbaum (Thedinghausen), Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen), Marcus Ehning...

Bericht von der 11. FN-Bildungskonferenz

Neustadt (Dosse). Nur eine solide und vielseitige Grundausbildung eröffnet heranwachsenden Pferdesportlern vielfältige Möglichkeiten und sollte deshalb von allen Ausbildern ernst genommen werden. Mit diesem Fazit schloss die elfte FN-Bildungskonferenz, zu der die Deutsche Reiterliche Vereinigung diesmal in das brandenburgische Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse) eingeladen hatte.

Schwerpunktthema war bei dieser elften Konferenz die Bedeutung und...

Turniervorschau vom 20. bis 24. Juni 2018

Deutsche Meisterschaft Para-Dressur und nationales Dressurturnier mit Qualifikation Louisdor-Preis vom 21. bis 24. Juni in Gestüt Bonhomme/Werder
Weitere Informationen unter www.gestuet-bonhomme.de

Deutsche Jugendmeisterschaft Vielseitigkeit vom 21. bis 24. Juni in Luhmühlen
Weitere Informationen unter

Nachwuchs-EM Fontainebleau: Longlist Dressur aufgestellt

Warendorf (fn-press). Im Anschluss an die Jugendreiterfestival „Future Champions“ in Hagen am Teutoburger Wald hat die AG Nachwuchs des Dressurausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Longlist für die Europameisterschaften in Fontainebleau in Frankreich (11. bis 15. Juli) bekanntgegeben. Nominiert wurden (in alphabetischer Reihenfolge):

Junge Reiter (U21): Paulina Holzknecht...

WM junge Dressurpferde: Erste Kandidaten für 2. Sichtung benannt

Warendorf (fn-press). Vom 2. bis 5. August finden die Weltmeisterschaften der Jungen Dressurpferde in Ermelo in den Niederlanden statt. Zur ersten WM-Sichtung der siebenjährigen Pferde traten 15 Teilnehmer an, um sich eine Einladung zur zweiten Sichtung am Mittwoch, 3. Juli, ebenfalls in Warendorf, zu sichern.

Die Sichtung besteht aus einem Training nach freiem Ermessen sowie einer Trainingsprüfung unter Turnierbedingungen. Geritten wird die...

Luhmühlen bereitet sich Deutsche Jugendmeisterschaft vor

Luhmühlen (fn-press). Nach Luhmühlen ist vor Luhmühlen. So abgedroschen es klingen mag, trifft der Spruch hier voll ins Schwarze. Denn nur eine Woche nach großen internationalen Vielseitigkeitsturnier finden vom 21. bis 24. Juni auf dem Turniergelände in der Westergellerser Heide die Deutschen Jugendmeisterschaften statt. Zum neunten Mal ist der Pferdezucht- und Reitverein Luhmühlen Gastgeber der DJM, zuletzt ermittelten die besten Nachwuchsreiter 2016...

Ergebnisdienst vom 12. bis 17. Juni 2018

Internationales Vielseitigkeitsturnier und Deutsche Meisterschaft Vielseitigkeit (CCI4*/CIC3*) vom 14. bis 17. Juni in Luhmühlen
Deutsche Meisterschaft
Gold: Julia Krajewski (Warendorf) mit Samourai du Thot; 19,90 (Dressur 19,90/Gelände 0/Springen 0)
Silber: Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Hale Bob OLD; 25,90 (21,90/0/4)
Bronze: Bettina Hoy (Rheine) mit Designer 10; 29,80 (21,20/7,60/0)

CIC3*

CVI Krumke: Schwarz-rot-goldenes Wochenende in der Altmark

Krumke (fn-press). Das Team NORKA des Voltigiervereins Köln-Dünnwald (Rheinland) hat das CVI Krumke – neben dem CHIO Aachen das einzige internationale 3-Sterne-Voltigierturnier auf deutschem Boden – vor dem RV Fredenbeck (Hannover) und dem VV Ingelsberg (Bayern) gewonnen. In den Einzel-Disziplinen setzten sich Jannik Heiland (Wulfsen) und Janika Derks (Neuss) durch. Im Pas-de-Deux siegten Janika Derks und Johannes Kay (Neuss).

„Es ist eine...

Future Champions: Deutsche Reiter feiern Kür-Erfolge

Hagen a.T.W. (fn-press). Nach vier deutlichen Nationenpreis-Siegen in allen Altersklassen im Viereck, setzten die deutschen Dressurreiter auch zum Abschluss des internationalen Jugendturniers Future Champions ein Zeichen im Hinblick auf die diesjährigen Nachwuchs-Europameisterschaften. Semmieke Rothenberger (U21), Valentina Pistner (U18) und Lucie-Anouk Baumgürtel (Pony) holten sich jeweils Einzel-Gold in der Kür. Isabelle Dülffer gewann die Einzel-Entscheidung der...

Groß Viegeln: Sieg für Gastgeber Wulschner

Groß Viegeln (fn-press). Als Turnierleiter hatte er alle Hände voll zu tun und dennoch Zeit gefunden, selbst in den Sattel zu steigen: Holger Wulschner verwies auf seinem Vier-Sterne-Hausturnier in Groß Viegeln die Konkurrenz im Großen Preis auf die Plätze. Mit seinem Hannoveraner BSC Skipper ritt er im zehnköpfigen Stechen die Bestzeit.

47 Paare traten zum Hauptspringen des CSI4* auf Holger Wulschners Reitanlage in Groß Viegeln...

Sopot: Enttäuschender Nationenpreis

Sopot (fn-press). Mit dem achten und letzten Platz beendete die deutsche Equipe den Nationenpreis der Springreiter im polnischen Sopot. In der Besetzung Janne-Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg), Denis Nielsen (Isen), Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) und Maurice Tebbel (Emsbüren) kassierte die Equipe 32 Fehlerpunkte.

„Wir brauchen nichts schön zu reden, der heutige Nationenpreis war eine riesige Enttäuschung“, sagte Bundestrainer Otto Becker...

Luhmühlen: Julia Krajewski ist Deutsche Meisterin Vielseitigkeit

Luhmühlen (fn-press). Die Deutsche Meisterin in der Vielseitigkeit heißt Julia Krajewski. Mit Samourai du Thot beendete die Warendorferin die internationale Drei-Sterne-Prüfung in Luhmühlen mit ihrem Dressurergebnis von nur 19,9 Minuspunkten vor Ingrid Klimke mit SAP Hale Bob OLD und Bettina Hoy mit Designer.

Nur eine Woche nach ihrem überragenden Sieg im CCI3* Bramham mit Chipmunk FRH, stand Julia Krajewski mit Samourai du Thot nun in...

Longlist Vielseitigkeit für WM in Tryon/USA aufgestellt

Luhmühlen (fn-press). Im Anschluss an die internationale Vielseitigkeit in Luhmühlen hat die AG Spitzensport des Vielseitigkeitsausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Longlist für die Weltmeisterschaften in Tryon/USA bekannt gegeben.

Die WM-Kandidaten wurden in drei Gruppen rangiert. Der ersten Gruppe gehören an (alphabetisch): Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Butts Avedon und FRH Corrida, Michael Jung (Horb)...

Cascais: Achte Station der Global Champions Tour

Cascais (fn-press) Die Springsportserie Global Champions Tour hat ihre Halbzeit 2018 erreicht. Die achte Station führte die Reiter an die portugiesische Atlantikküste. Im Nobel-Badeort Estoril, Teil der Kommune Cascais, erzielte der 20-jährige Philip Houston (Leichlingen) mit Platz fünf das beste deutsche Ergebnis.

Ungewöhnlich kaltes und windiges Wetter prägt den erst nach Mitternacht beendeten Großen Preis von Cascais, Wertungsprüfung...

DM Distanzreiten: Gold für Clara Haug

Babenhausen (fn-press). Clara Haug aus Lübeck ist die neue Deutsche Meisterin der Distanzreiter. Im bayerischen Babenhausen legte die 23-Jährige mit ihrer 16-jährigen Stute Shakiraah die 162 Kilometer lange Strecke als Schnellste zurück. Nachdem sie schon zwei Mal Deutsche Jugendmeisterin war – einmal auch mit Stute Shakiraah –, ist das der erste Titel für Clara Haug im „Seniorenlager“. Sie benötigte für den...

Future Champions Springen: Children gewinnen Nationenpreis

Hagen (fn-press). Die deutschen U14-Springreiter um Bundestrainer Eberhard Seemann haben beim internationalen Turnier Future Champions den Nationenpreis der Children für sich entschieden. Nicht einen einzigen Springfehler haben Mick Haunhorst (Hagen) mit Conquest, Chiara Reyer (Westerkappeln) mit Cederic, Charlotte Höing (Großbeeren) mit Bajala und Mikka Roth (Freimersheim) mit Cabboto nach zwei Umläufen auf ihrem Konto. Schon nach drei Reitern stand der Sieg...

Luhmühlen: US-amerikanische Führung im CCI4*

Luhmühlen (fn-press). Der US-Amerikaner Boyd Martin und der 16-jährige Shamwari haben sich in der internationalen Vier-Sterne-Vielseitigkeit (CCI4*) in Luhmühlen die besten Voraussetzungen für einen Sieg geschaffen. Dem Paar gelang eine der wenigen Nullrunden durch die Geländestrecke, so dass es für sie beim Dressurergebnis von 27,4 Minuspunkten blieb.

Insgesamt warf die Geländeprüfung das Ranking heftig durcheinander. Mit einer...

Sopot: Platz fünf für Denis Nielsen

Sopot (fn-press). Im Großen Preis des Nationenpreisturniers in Sopot (Polen) erzielten Denis Nielsen (Isen) und der Hengst DSP Cashmoaker mit dem fünften Platz das beste deutsche Ergebnis. Das mit 150.000 Euro dotierte Springen gewann der Schwede Henrik von Eckermann mit Castello.

Erstmals ist das CSIO in Sopot Teil der starken Europa-Division I innerhalb der FEI-Nationenpreisserie. Bevor sich besten Springteams im „Länderspiel“ am Sonntag messen...

Hagen: Ponyreiter und Children holen Nationenpreis-Siege

Hagen a.T.W. (fn-press). Die deutschen Dressur-Nachwuchsreiter haben einen richtigen Lauf beim internationalen Jugendturnier Future Champions in Hagen. Nach den Junioren und Jungen Reitern ließen auch das Pony- und das Children-Team in den Nationenpreis-Prüfungen keine Punkte im Viereck liegen. Mit riesigem Abstand (229,809 Prozent) verwiesen die Ponyreiter Dänemark (212,714 Prozent) und England (208,763 Prozent) auf die Plätze. Das deutsche Children-Team (144,038...

Future Champions: Junge Reiter gewinnen Nationenpreis im Springen

Hagen (fn-press). Mit deutlichem Vorsprung hat das deutsche U21-Team um Bundestrainer Peter Teeuwen den Nationenpreis beim internationalen Turnier Future Champions in Hagen gewonnen. Henry Delfs mit Carrington D, Philip Koch mit Chanyon Cedric Wolf mit Cho Chang J und Justine Tebbel mit Lycon setzten sich souverän vor Belgien und Italien.  

"Dieser Sieg im Nationenpreis so unmittelbar vor der Europameisterschaft zeigt uns, dass wir im internationalen...

Luhmühlen: Tim Lips führt nach Dressur im CCI4*

Luhmühlen (fn-press). Der Niederländer Tim Lips hat in der internationalen Vier-Sterne-Prüfung (CCI4*) in Luhmühlen nach der Dressur in Führung übernommen.  Als bester Deutscher belegt Felix Etzel mit Bandit Platz 22.

„Bandit war ein bisschen angespannt. Mit der Atmosphäre haben wir ja immer ein bisschen zu kämpfen, daher kamen wir ein bisschen wackelig in die Trabtour. Da kann man sicher noch mehr rausreiten. Aber es...

Luhmühlen: Krajewski, Hoy und Klimke nach Dressur in Führung

Luhmühlen (fn-press). Der „Kampf der Gigantinnen“ in Luhmühlen ist eröffnet. Nachdem alle Teilnehmer die Dressur der internationalen Drei-Sterne-Kurzprüfung mit der Deutschen Meisterschaft beendet haben, liegt ein Damen-Trio in Führung: Julia Krajewski (Warendorf) mit Samourai du Thot vor Bettina Hoy (Rheine) mit Designer und Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Hale Bob.

Den Anfang der drei Reiterinnen auf dem Viereck machte...

Luhmühlen: Bettina Hoy und Leonidas II ziehen in Hall of Fame ein

Luhmühlen (fn-press). Seit 2007 werden im Rahmen des internationalen Vielseitigkeitsturniers in Lumühlen je ein verdientes Pferd und ein Reiter in die Hall of Fame der Disziplin aufgenommen. In diesem Jahr ´waren es Bettina Hoy und die ehemalige St. Georg-Chefredakteurin Gabriele Pochhammer als Züchterin des unter Mark Todd erfolgreichen Holsteiners Leonidas II, die sich im Rahmen eines Empfangs für Reiter, Pferdebesitzer, Sponsoren und Offizielle feiern...

Future Champions: Erste Nationenpreis-Siege Dressur

Hagen a.T.W. (fn-press). Ihre Top-Form stellten Deutschlands Nachwuchsdressurreiter auf internationalem Parkett im Rahmen der Future Champions in Hagen unter Beweis. Souverän holten sich sowohl die U18- als auch die U21-Reiter bei der zweiten Europameisterschafts-Sichtung im Viereck den Sieg und konnten auch die jeweiligen Einzelwertungen im Nationenpreis für sich entscheiden. Semmieke Rothenberger dominierte mit Dissertation das Feld der Jungen Reiter, Valentina Pistner...

Luhmühlen: Amerikanisch-britische Führung im CCI4*

Luhmühlen (fn-press). Mit einer amerikanisch-britischen Doppel-Spitze geht der erste Tag der Vier-Sterne-Prüfung in Luhmühlen zu Ende. Als bester Deutscher rangiert Falk-Filipp-Finn Westerich mit FBW Gina K auf Platz zwölf.

Von insgesamt 49 Starter im CCI4* sind 18 aus England angereist, darunter die drei Goldreiterinnen der letztjährigen Europameisterschaften Nicola Wilson mit Bulana, Kristina Cook mit Billy the Red sowie Rosalind Canter, die...

Luhmühlen: Julia Mestern führt DM-Wertung am ersten Dressurtag an

Luhmühlen (fn-press). In Luhmühlen hat die internationale Vielseitigkeit begonnen. Nach der ersten Hälfte der Starter führt Julia Mestern (Rohlsdorfer Beek) mit Grand Prix Iwest die internationale Drei-Sterne-Kurzprüfung (CIC3*) und damit auch das Ranking in der Deutschen Meisterschaft an. 

„Er ging so gut wie nie“, sagt Mestern begeistert über ihr Pferd Grand Prix IWest, dessen Vorstellung von den Richtern mit 73,85...

Springen: Nationenpreis-Team für Sopot steht

Warendorf (fn-press). Es ist die vorletzte Chance für die deutschen Springreiter, weitere Punkte für das Finale der FEI-Nationenpreisserie zu sammeln: Das CSIO5* im polnischen Sopot. Bundestrainer Otto Becker schickt Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen), Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg), Denis Nielsen (Isen), Mario Stevens (Molbergen) und Maurice Tebbel (Emsbüren) ins Rennen.

Der Große Preis von Sopot steht am Freitag ab 17 Uhr auf dem...

WM-Sichtung junge Dressurpferde beginnt einen Tag früher

Warendorf (fn-press). Die Sichtungen für die Weltmeisterschaften der Jungen Dressurpferde, die vom 2. bis 5. August in Ermelo in den Niederlanden ausgetragen werden, sind so voll wie nie. 92 Pferde haben zum ersten Sichtungstermin in Warendorf genannt, um sich die Fahrkarten in die Niederlande zu sichern. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) hat daher kurzfristig für die Siebenjährigen um einen Tag vorverlegen müssen. Für sie beginnt die Sichtung bereits...

DAM 2018: Erste Qualifizierte stehen fest

Dagobertshausen (fn-press). Die ersten Teilnehmer für die Deutschen Amateurmeisterschaften (14. bis 16. September) stehen fest. Anders als im Vorjahr führt der Weg nach Dagobertshausen über zwei Qualifikationsprüfungen je Landesverband, sofern es noch keine Landesmeisterschaften gibt.

Die ersten Kandidaten für die DAM kommen aus Hamburg und Schleswig-Holstein, für die es gemeinsame Qualifikationsprüfungen in Wedel und Klein Flottbek...

Sterne des Sports: 29. Juni ist Bewerbungsschluss

Frankfurt (fn-press). „Sterne des Sports“ gesucht: Noch bis zum 29. Juni können sich Vereine in Sportdeutschland mit ihrem gesellschaftlichen und innovativen Engagement um den „Oscar des Breitensports“ 2018 bewerben. Gemeinsam suchen der Deutsche Olympische Sportbund und die Volksbanken Raiffeisenbanken die hellsten Sterne am Sporthimmel. Mit dem Preis „Sterne des Sports“ soll das ehrenamtliche Engagement von Vereinen gewürdigt werden. Er zeichnet...

Turniervorschau vom 12. bis 17. Juni 2018

Internationales Vielseitigkeitsturnier und Deutsche Meisterschaft Vielseitigkeit (CCI4*/CIC3*) vom 14. bis 17. Juni in Luhmühlen
Weitere Informationen unter www.luhmuehlen.de

Internationales Jugendreiterfestival "Future Champions" (CDIOJYP/CSIOJYPCh) vom 12. bis 17. Juni in Hagen a.T.W.
Weitere Informationen unter

DM Distanzreiten 2018: Medaillenjagd in Babenhausen

Babenhausen (fn-press). Deutschlands beste Distanzreiter messen sich am Wochenende in Babenhausen in Bayern. Dabei müssen sie 162 Kilometer zurück legen. Amtierende Deutsche Meisterin ist Anne Wegner aus Hannoversch Münden. In einem packenden Endspurt setzte sie sich im vergangenen Jahr in Neustadt/Dosse gegen Bernhard Dornsiepen mit Rio und Dunja Kolossa mit Bekele El Djem durch. Für Anne Wegner und ihren selbstgezogenen Vollblutaraber Salamah ibn bint Khazzan Adjawad war...

Deutschlands U25 Springpokal: Finalisten 2018 stehen fest

Aachen (fn-press). Über Mannheim, Wiesbaden und Balve nach Aachen: Nach drei Qualifikationen haben sich die punktbesten 21 Reiter für das Serienfinale von Deutschlands U25 Springpokal und der Familie Müter beim CHIO in Aachen qualifiziert. Sowohl das Maimarktturnier in Mannheim als auch das Wiesbadener Pfingstturnier sowie die Deutschen Meisterschaften in Balve haben sich als Stationen der Turnierserie etabliert.

Das sind die Finalisten von...

Bundesjungzüchterwettbewerb 2018: Sieg für Brandenburg-Anhalt

Graditz (fn-press). Doppelsieg für die Jungzüchter aus Brandenburg-Anhalt. Beim 22. Bundesjungzüchterwettbewerb im Hauptgestüt Graditz sicherten sich Lisanne Dreier, Marie Jurga, Antonia Ritter, Hanna Edler, Lukas Paulix und Teresa Jürges nicht nur den Sieg in der Gesamtwertung, sondern stellten zum zweiten Mal mit Lisanne Dreier aus Rumpshagen die Gesamtsiegerin in der Einzelwertung.

Insgesamt waren 72 Teilnehmer aus dreizehn deutschen...

Luhmühlen: CCI4* und DM mit Topbesetzung

Luhmühlen (fn-press). Mit dem großen internationalen Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen beginnt für die deutschen Reiter der Countdown für die Weltreiterspiele in Tryon/USA. Vom 14. bis 17. Juni sind nahezu alle deutschen Topreiter in der Westergellerser Heide am Start, sei es in der Vier-Sterne-Prüfung (CCI4*) oder vor allem in der Drei-Sterne-Kurzprüfung (CIC3*), in der auch der deutsche Meistertitel 2018 vergeben wird.

Ergebnisdienst vom 6. bis 10. Juni

Deutsche Meisterschaft Springen/Dressur mit U25 Springpokal und Piaff-Förderpreis vom 7. bis 10. Juni in Balve
Deutsche Meisterschaft Springreiter
Gold: Marion Stevens (Molbergen) mit Talisman de Mazure; 3 (1. WP 1/1/; 2. WP 0/1)
Silber: Guido Klatte jun. (Lastrup) mit Qinghai; 4 (0/4/0/0)
Bronze: Michael Kölz (Leisnig) mit Anpowikapi; 4; (0/4/0/0)

Deutsche Meisterschaft Springreiterinnen
Gold:...

Neues Vorreiter-Team formiert sich in Balve

Balve (fn-press). Das neue, bundesweite Vorreiter-Team formierte sich am 10. Juni beim „Balve Optimum 2018“, den Deutschen Meisterschaften im Dressur und Springen in Balve. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) empfing das mittlerweile vierte Team zum Gründungsevent auf dem Schloss Wocklum. Die jungen Engagierten sind nun für zwei Jahre Mitglieder des Clubs.

Viele Pferdesportvereine beklagen den mangelnden ehrenamtlichen Nachwuchs. Eine...

CVI Bern: Neuss auf Rang zwei

Bern (fn-press). Der RSV Neuss-Grimlinghausen hat beim internationalen 3*-CVI in Bern einen zweiten Platz für Deutschland geholt. Beim Turnier in der Schweizer Hauptstadt musste sich die Mannschaft von Elisabeth Simon mit ihrem Pferd Smarti nur dem Team Lütisburg (SUI) geschlagen geben. Hannah Steverding (Herxheim) landete bei den Damen auf Platz drei.

Mit einem Sieg in der Pflicht (7,757) war Neuss in das Turnier gestartet. Damit konnten sich die...

Balve: Jil-Marielle Becks gewinnt Piaff-Förderpreis

Balve (fn-press). Jil-Marielle Becks hat die zweite Station des Piaff-Förderpreises mit Damon‘s Satelite gewonnen. Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften im sauerländischen Balve sicherte sie sich sowohl in der Vorbereitungsprüfung als auch im U25-Grand-Prix die goldene Schleife. Bianca Nowag platzierte sich mit Fair Play RB an zweiter Stelle, Anna-Christina Abbelen und Henny Hennessy wurden Dritte.

An ihr kam beim Piaff-Förderpreis in Balve...

Balve: Mario Stevens ist Deutscher Meister im Springreiten

Balve (fn-press). Mario Stevens (Molbergen) hat mit seinem Pferd Talisman de Mazure den Titel bei den Deutschen Meisterschaften der Springreiter gewonnen. Im sauerländischen Balve unterliefen ihnen über beide Wertungsprüfungen hinweg keine Springfehler, lediglich drei Strafpunkte für Zeitüberschreitung standen letztlich auf ihrem Konto. Guido Klatte jun. (Lastrup) und Qinghai gewannen Silber vor Michael Kölz (Leisnig) und Anpowikapi.

Ein...

Bundeswettkampf: Erster Sieg für Mecklenburg-Vorpommern

Wahlsdorf-Liepe (fn-press). Der Sieger im Bundeswettkampf 2018 heißt erstmals Mecklenburg-Vorpommern. Mit einem Endstand von 114,3 Minuspunkten hat das Herren-Quartett des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern unter der Leitung von Bianca Sack das Team aus Hannover (115,6) auf dem Silberrang verwiesen. Über die Bronzemedaille durfte sich die Mannschaft des gastgebenden Landesverbands Berlin-Brandenburg freuen (124,4). Ausrichter des Bundeswettkampfes war Wahlsdorf-Liepe in...

Julia Krajewski gewinnt CCI3* Bramham

Bramham/GBR (fn-press). Julia Krajewski hat die renommierte Drei-Sterne-Prüfung im britischen Bramham gewonnen. Der einzigen deutschen Starterin gelang mit dem ehemaligen Bundeschampion Chipmunk FRH mit Abstand ein Start-Ziel-Sieg.

Mit ihrem Dressurergebnis von nur 19,4 Minuspunkten legte Krajewski den Grundstock für ihren Sieg. „Seit ich vor einigen Jahren bei Chris (Bartle) zum Training war, wollte ich immer einmal nach Bramham.

Fahren Lähden: Faißt gewinnt WM-Sichtung

Lähden (fn-press). Zu ihrer zweiten Sichtung für die Weltmeisterschaften vom 28. August bis 2. September in Horst/NED trafen sich die deutschen Einspännerfahrer an diesem Wochenende in Lähden. Als Sieger fuhren Philipp Faißt (Lahr) und Ann in Time G.W. vom Platz.

Der Auftakt für das Paar, das 2014 zur WM-Gold-Equipe gehörte, lief in Lähden mit Platz sechs in der Dressur noch nicht ganz nach Wunsch. Doch im Marathon spielten sie...

Balve: Zweiter DM-Titel für Sönke Rothenberger und Cosmo

Balve (fn-press). Sönke Rothenberger (Bad Homburg) und Cosmo haben ihren zweiten Titel bei den Deutschen Meisterschaften im Dressurreiten gewonnen. Im sauerländischen Balve führten sie mit 88.425 Prozent das Klassement der Grand Prix Kür an. Zweite wurden mit knappem Vorsprung Dorothee Schneider (Framersheim) und Sammy Davis jr. vor Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) und TSF Dalera BB.

Halten, grüßen, Faust in die Luft, 88.425...

Balve: Angelique Rüsen Deutsche Meisterin der Springreiterinnen

Balve (fn-press). Angelique Rüsen hat mit dem westfälischen Wallach Reavnir den Deutschen Meistertitel der Springreiterinnen gewonnen. Im sauerländischen Balve gewann sie im Stechen gegen Inga Czwalina mit Cezanne. Dritte wurde Julia Schönhuber mit Quite.

Zweimal musste Angelique Rüsen (Marl) in den vergangenen beiden Jahren einer anderen Reiterin zum Sieg gratulieren und sich selbst die Silbermedaille umhängen lassen. Diesmal durfte sie...

Balve: Team für Nationenpreis in Aachen nominiert

Balve (fn-press). Im Anschluss an die Deutschen Meisterschaften im Grand Prix Special hat der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei das Team für den Nationenpreis beim CHIO Aachen nominiert sowie zwei neue Pferde in den Olympiakader und zwei neue Paare in den Perspektivkader berufen.

...

Balve: Sönke Rothenberger und Cosmo erstmals Deutsche Meister

Balve (fn-press). Sönke Rothenberger und Cosmo haben den Deutschen Meistertitel im Dressurreiten gewonnen. Die beiden setzten sich im Grand Prix Special im sauerländischen Balve an die Spitze des Klassements. Silber gewannen Isabell Werth und Weihegold OLD vor Dorothee Schneider und Sammy Davis jr..

„Ich bin total happy mit Cosmo! Er war heute von Anfang bis Ende voll dabei – ich leider nicht“, sagte Sönke Rothenberger (Bad Homburg)...

Deutschlands U25Springpokal: Richard Vogel gewinnt Quali in Balve

Balve (fn-press). Richard Vogel und Solitär gewinnen die letzte Qualifikation von Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport und der Familie Müter. In Balve absolvierte der 21-jährige Schwabe mit seinem Hannoveraner Schimmelwallach die schnellste Runde im Stechparcours. Laura Klaphake (Steinfeld) und Catch me if you can werden Zweite, Rang drei geht an Justine Tebbel aus Emsbüren und Light Star. 

Die Deutschen...

Balve: Ehning und Eckermann gewinnen erste Wertungsprüfungen

Balve (fn-press). Am Freitagnachmittag haben die Deutschen Meisterschaften im sauerländischen Balve auch für die Springreiterinnen und Springreiter begonnen. Zum Auftakt gewann Katrin Eckermann mit F.C. Okarla die erste Wertungsprüfung der Damen, bei den Herren siegte Marcus Ehning mit Cristy.

Am Ende hätte sich Marcus Ehning (Borken) nur noch selbst schlagen können. Der Deutsche Meister von 2002 legte zunächst mit der Zangersheider Stute...

Balve: Sönke Rothenberger und Cosmo gewinnen Grand Prix

Balve (fn-press). Die Deutschen Meisterschaften der Dressurreiter haben am Freitag im sauerländischen Balve begonnen. Zum Auftakt siegten Sönke Rothenberger und Cosmo mit neuer persönlicher Bestleistung im Grand Prix, der als Qualifikation für den Grand Prix Special diente, in dem es am Samstag die ersten Medaillen gibt. Zweite wurden Isabell Werth und Weihegold OLD vor Jessica von Bredow-Werndl und TSF Dalera BB.

82.820 Prozent lautete das...

Dressur: Emilio fällt ebenfalls für Balve aus

Rheinberg (fn-press). Betrübliche Nachrichten nun auch aus dem Stall von Isabell Werth: Ihr Wallach Emilio kann gesundheitsbedingt ebenfalls nicht an den Deutschen Meisterschaften in Balve teilnehmen. Es ist der dritte Ausfall im deutschen Olympiakader innerhalb einer Woche, nachdem auch Dorothee Schneider ihren Showtime FRH und Kristina Bröring-Sprehe ihren Desperados FRH für Balve abmelden mussten.

Der Tierarzt hat bei Emilio einen Einschuss...

Dressur: Desperados FRH startet nicht in Balve

Dinklage (fn-press). Nachdem Dorothee Schneider am Dienstag ihren Wallach Showtime FRH von einem Start bei den Deutschen Dressur-Meisterschaften zurückziehen musste, gibt es einen weiteren prominenten Ausfall im deutschen Olympia-Kader: Kristina Bröring-Sprehes Desperados FRH wird beim Sichtungsturnier in Balve ebenfalls fehlen. Der Hannoveraner Hengst hat sich verletzt und wird auf unbestimmte Zeit eine Turnierpause einlegen müssen.

„Ich bin aber...

DJM Fahren: Mehr als 100 Nachwuchsfahrer erwartet

Ostenfelde (fn-press). Erstmalig richten die Fahrsportfreunde Ostenfelde die Deutschen Jugendmeisterschaften im Fahren aus. Damit wartet auf die knapp 300 Mitglieder des Vereins, die in jedem Jahr ein Fahrturnier veranstalten, ein Groß-Event. Weit mehr als 100 Starter werden bei den Deutschen Jugendmeisterschaften für die U25-Fahrer und das Bundesnachwuchschampionat für U16-Fahrer vom 19. bis 22. Juli auf der Anlage im Kreis Warendorf in Westfalen erwartet. 

Turniervorschau vom 6. bis 10. Juni 2018

Deutsche Meisterschaft Springen/Dressur mit U25 Springpokal und Piaff-Förderpreis vom 7. bis 10. Juni in Balve
Weitere Informationen unter www.balve-optimum.de

Internationales Fahrturnier mit WM-Sichtung für Einspänner vom 8. bis 10. Juni in Lähden
Weitere Informationen unter

DM Balve ohne Showtime FRH

Framersheim (fn-press). Die Deutschen Meisterschaften der Dressurreiter in Balve (8. bis 10. Juni) werden ohne Showtime FRH stattfinden. Der zwölfjährige Wallach, mit dem Dorothee Schneider (Framersheim) 2016 Mannschaftsgold bei den Olympischen Spielen gewann, hatte sich zu Hause verletzt. Zwar ist er inzwischen wieder im Training, aber in puncto Kraft und Kondition noch nicht wieder auf Spitzenniveau angekommen, wie seine Reiterin mitteilte.

„Showi...

Deutschlands U25 Springpokal: Prominentes Starterfeld in Balve

Balve (fn-press). Die letzte Chance, sich für das große Finale von Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport zu qualifizieren, haben 18 junge Talente in Balve. Die letzte Qualifikationsetappe steht im Rahmen der Deutschen Meisterschaften an. Mit dabei ist nicht nur Vorjahressieger Maurice Tebbel, sondern auch die Sieger aus 2016 aus 2015, Kendra Claricia Brinkop und Guido Klatte jun.

Folgende Reiter sind für die...

Rückkehr des Wolfes: Nur mit Akzeptanz und Regulierung

Berlin (fn-press). Die zunehmende Ausbreitung des Wolfes in Deutschland führt im ländlichen Raum zu wachsenden Konflikten und stellt gleichzeitig die Haltung von Weidetieren grundsätzlich in Frage. Anlässlich der Umweltministerkonferenz vom 6. bis 8. Juni 2018 in Bremen legt daher ein breites Bündnis von 18 Verbänden des ländlichen Raums – das Aktionsbündnis Forum Natur und die Verbände der Weidetierhalter – einen...

Ergebnisdienst vom 29. Mai bis 3. Juni

Internationales Dressurturnier (CDI3*) vom 29. bis 31. Mai in Aachen
Grand Prix
1. Shelly Francis (USA) mit Danilo; 72,261 Prozent
2.Juliette Ramel (SWE) mit Wall Street JV; 72,239
3. Henri Ruoste (FIN) mit Roccabar; 71,457

5. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Heuberger TSF; 69,957

Grand Prix Special
1. Shelly Francis (USA) mit Danilo; 73,745 Prozent
2. Henri Ruoste (FIN) mit...

CVIO**** Ebreichsdorf: Jannis Drewell holt Sieg

Ebreichsdorf (fn-press). Die deutschen Athleten haben beim 4*-CVIO im österreichischen Ebreichsdorf einige Erfolge eingefahren. Weltcup-Sieger Jannis Drewell (Gütersloh) siegte bei den Herren, das Team Ingelsberg sicherte sich im Mannschafts-Wettbewerb Platz zwei. Im Nationenpreis landete Deutschland I auf Platz drei, ebenso wie Regina Burgmayr (Ingelsberg) und Miro Rengel (Köln) in den Einzel-Disziplinen.

In der vergangenen Woche hatte die Mannschaft...

St. Gallen: Platz vier für deutsche Springreiter

St. Gallen (fn-press). Die deutschen Springreiter konnten sich auch beim Schweizer Nationenpreis in St. Gallen keinen Podestplatz sichern. Janne-Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg), Christian Kukuk (Riesenbeck), Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) und Marcus Ehning (Borken) reihten sich als Viertplatzierte hinter Frankreich, der Schweiz und Belgien ein.

Bundestrainer Otto Becker kommentierte das Geschehen im Parcours von St. Gallen so: „Im ersten Umlauf haben uns die...

FN-Seminare von Juni bis August 2018

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) organisiert jährlich mehr als 200 Seminare und Fortbildungen zu allen Themen rund ums Pferd. Eingeladen zu den Seminaren der Persönlichen Mitglieder (PM-Seminare, PM-Regionalversammlungen und PM-Webinare) sind alle Pferdesportinteressierten und Persönliche Mitglieder (PM) der FN. FN-Ausbilderseminare richten sich nur an Trainer mit DOSB-Lizenz, soweit nicht anders angegeben.

Das sind...

Springen: Deutsches Team beim 91 Nationenpreis in St. Gallen

Warendorf (fn-press). Die offizielle Nationenpreisserie des Weltreiterverbandes FEI macht vom 31. Mai bis 3. Juni Station in der Schweiz. Das CSIO5* St. Gallen feiert 2018 bereits seinen 91. Geburtstag. Und die deutsche Equipe könnte dort in diesem Jahr zum 20. Mal gewinnen.

Im vergangenen Jahr belegte das deutsche Team Platz drei. Diesmal setzt Bundestrainer Otto Becker auf Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen), Christian Kukuk (Riesenbeck), Marcus Ehning (Borken)...

Deutsche Meisterschaften in Balve mit erstklassigem Starterfeld

Balve (fn-press). Beste Bedingungen für feinsten Pferdesport, modern, zukunftsweisend und doch so traditionell: Das ist das Balve Optimum international. Das war nicht immer so. Ein langer Weg liegt hinter dem Turnier, das in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag feiert. Auch im Jubiläumsjahr ist es wieder Gastgeber der Deutschen Meisterschaften im Dressur- und Springreiten und diesmal wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu den Weltreiterspielen im US-amerikanischen Tryon. Fast...

Turniervorschau vom 29. Mai bis 3. Juni 2018

Internationales Dressurturnier (CDI3*) vom 29. bis 31. Mai in Aachen
Weitere Informationen unter www.nennung-online.de/turnier/ansehen/471822001/

AUSLANDSTARTS

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*) vom 31. Mai bis 3. Juni in St. Gallen/SUI
Janne Friederike Meyer-Zimmermann (Pinneberg); Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen); Marcus Ehning...

Dressurteilnehmer für Future Champions nominiert

Warendorf (fn-press). Im Anschluss an den Preis der Besten hat die AG Nachwuchs des Dressurausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Teilnehmer für die „Future Champions“ in Hagen a.T.W. bekannt gegeben. Das Nationenpreisturnier ist die letzte wichtige Station vor den Europameisterschaften in Fontainebleau in Frankreich (11. bis 15. Juli). Im Anschluss daran werden die EM-Kandidaten bekanntgegeben.

Junge Reiter...

Teilnehmer für Junior-EM Voltigieren nominiert

Warendorf (fn-press). Im Anschluss an den Preis der Besten in Warendorf hat die AG Nachwuchs des Voltigierausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Teilnehmer für die Junioren-Europameisterschaften im ungarischen Kaposvar (1. bis 5. August) nominiert:

Gruppe: Team Nordheim I mit Longenführerin Andrea Blatz (Ittlingen/BAW), ein Reserveteam wird noch beim CVI in Krumke benannt.

Damen:...

Nachwuchsspringreiter für "Future Champions" in Hagen nominiert

Warendorf (fn-press). Im Anschluss an den Preis der Besten hat die AG Nachwuchs des Springausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Teilnehmer für die “Future Champions“ in Hagen am Teutoburger Wald (12. bis 17. Juni) berufen. Das Nationenpreisturnier ist die letzte wichtige Station vor den Europameisterschaften im französischen Fontainebleau (11. bis 15. Juli). Im Anschluss werden die EM-Kandidaten benannt. 

...

Ergebnisdienst vom 23. bis 27. Mai

Preis der Besten Dressur, Springen, Vielseitigkeit und Voltigieren vom 25. bis 27. Mai in Warendorf
Dressur Junge Reiter
1. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg/HES) mit Dissertation; 150,184 (1. Wertung 74,605/2. Wertung 75,579)
2. Alexa Westendarp (Wallenhorst/WES) mit Four Seasons 18; 144,895 (72,290/72,605)
3. Paulina Holzknecht (Solingen/RHL) mit Wells Fargo 14; 143,000 (70,579/72,421)

Dressur Junioren

Longlist für Jugend-Europameisterschaften Vielseitigkeit

Warendorf (fn-press). Im Anschluss an den Preis der Besten hat die AG Nachwuchs Vielseitigkeit die Longlist für die Europameisterschaften in Fontainebleau/FRA (Junioren und Junge Reiter, 11. bis 15. Juli) und Bishop Burton/GBR (Ponys, 7. bis 12. August) aufgestellt. Wer die deutschen Farben vertreten wird, entscheidet sich nach den Deutschen Jugendmeisterschaften in Luhmühlen (21. bis 24. Juni) beziehungsweise nach der letzten Pony-Sichtung in Hünxe.

...

Preis der Besten Voltigieren: Ingelsberg meldet sich zurück

Warendorf (fn-press). Die sechs Siege bei den Voltigier-Wettbewerben im Rahmen vom Preis der Besten in der Springhalle des DOKR haben sich sich auf fünf Landesverbände verteilt: Bayern sicherte sich mit dem Sieg bei den Senior-Teams (VV Ingelsberg) sowie im Junioren-Einzel (Gregor Klehe aus Ingelsberg) zwei erste Plätze. Alina Roß sorgte bei den U18-Damen für den ersten Gold-Erfolg in dieser Kategorie für Mecklenburg-Vorpommern. Die Mannschaft aus...

Ausbilder-Umfrage: FN will Aus- und Fortbildungsangebot optimiere

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung will das Aus- und Fortbildungsangebot für Ausbilder optimieren. Grundlage für diese Verbesserungen soll eine Online-Umfrage unter Ausbildern sein, die ab sofort unter www.fn-umfrage.de abzurufen ist.

Ausbilder engagieren sich direkt an der Basis und sind damit Botschafter der Richtlinien für Reiten und Fahren oder Voltigieren.

Houghton Hall: Nationenpreissieg für deutsches Busch-Team

Houghton Hall/GBR (fn-press). Die deutsche Vielseitigkeitsmannschaft hat mit zehn Punkten Abstand den Nationenpreis im britischen Houghton Hall vor den Teams aus den USA, Irland und Neuseeland gewonnen.

Noch nach Dressur und Springen lagen die vier deutschen Paare auf Rang zwei vor den Briten, die ihnen im Gelände den Weg zum Sieg frei machten. Als beste Deutsche beendete die Jüngste im Team die internationale Drei-Sterne-Kurzprüfung: Hanna Knüppel...

Preis der Besten: Siege für Ahlmann und Gröning

Warendorf (fn-press). Mit den Finals der Ponyreiter und Junioren ist der Preis der Besten 2018 auf dem Springplatz in Warendorf zu Ende gegangen. Nach Justine Tebbel (Junge Reiter) und Mick Haunhorst (Children), die bereits am Samstag triumphierten, trugen sich zum Abschluss auch Hannes Ahlmann (Junioren) und Bo Chiara Gröning (Ponyreiter) in die lange Siegerliste des bekannten Warendorf Jugendturniers ein. Insgesamt wurden am letzten Mai-Wochenende 15...

Fahren Keispelt: Sieg für Marlen Fallak

Keispelt/LUX (fn-press). Ein Sieg von Einspännerfahrerin Marlen Fallak und zahlreiche weitere Top-Platzierungen – mit diesen Ergebnissen kommen die deutschen Teilnehmer vom Internationalen Drei-Sterne-Turnier in Keispelt/Luxemburg zurück.

In der Einspännerkonkurrenz vertraten allein Marlen Fallak (Bad Langensalza) und ihre Tessa FST (Sächs.-Thür. Schweres Warmblut v. Valerius) die deutschen Farben. Platz drei in der Dressur, der Sieg im...

Preis der Besten: Das sind die Dressursieger

Warendorf (fn-press). Gleich vier Mal sind in diesem Jahr beim großen Nachwuchsturnier Preis der Besten in Warendorf Entscheidungen im Viereck gefallen. Und zwar mit der jeweils zweiten Wertung bei den Ponyreitern, Junioren, Jungen Reitern und erstmals auch in der Altersklasse Children unter 14 Jahre auf Großpferden.

Ponyreiter: Wiederholungstäter holen Gold
Die beste Ponyreiterin heißt Lucie-Anouk Baumgürtel (Nottuln)...

Fahren Valkenswaard: Schwitte erneut Sieger

Valkenswaard/NED (fn-press). Wie schon 2017 heißt der Sieger der Zweispännerkonkurrenz beim internationalen Fahrsportfestival im niederländischen Valkenswaard Lars Schwitte. Nicht ganz so gut lief es für die deutschen Vierspännerfahrer: Sie wurden im Nationenpreis Vierte.

Den Grundstein für seinen erneuten Gesamtsieg in der Drei-Sterne-Prüfung legte Lars Schwitte einmal mehr mit einer sehr guten Dressur: Mit 41,94 Punkten hatte der...

Burgturnier: Goldene Peitsche für Markus Beerbaum

Nörten-Hardenberg (fn-press). In einem Herzschlag-Finale wurde beim Burgturnier in Nörten-Hardenberg der Große Preis entschieden: Mit sechs Hundertstelsekunden Vorsprung gewann Markus Beerbaum (Thedinghausen) im Sattel der Hannoveraner Chacco-Blue-Tochter Charmed zum ersten Mal in seiner Karriere die Goldene Peitsche und verwies Marcus Ehning (Borken) mit Cristy auf Platz zwei. Dritte wurden mit nur 0,68 Sekunden Rückstand auf Ehning Maurice Tebbel (Emsbüren)...

Preis der Besten: Meise, Böckmann und Bottermann sind die Besten

Warendorf (fn-press). Die „Besten 2018“ im Busch stehen fest. Bei den Jungen Reitern setzte sich Hella Meise mit First Flight’s Beauty durch, bei den Junioren war es Calvin Böckmann (Lastrup) mit Altair de la Cense. In der Ponyklasse ging der Titel an Helena Bottermann (Voerde) mit Nibelungenstern.

Es ist das erste Mal, dass der Preis der Besten Vielseitigkeit in allen drei Nachwuchs-Altersklassen am Bundesleistungszentrum in Warendorf...

Uggerhalne: Sieg für deutsche Springreiter

Uggerhalne (fn-press). Den Nationenpreis der Springreiter im dänischen Uggerhalne vor den Toren der Stadt Aalborg gewann die deutsche Mannschaft mit Lars Nieberg (Sendenhorst), seinem Sohn Gerrit, Gilbert Böckmann (Lastrup) und Thomas Klais (Passow) vor Großbritannien und Belgien.

Zur starken Europa-Division I zählt das CSIO3* im dänischen Uggerhalne zwar nicht, aber der Freude über den Sieg im Länderspiel der Springreiter tut dies keinen...

Preis der Besten: Erste Titel vergeben

Warendorf (fn-press). Die ersten „Besten“ stehen fest: Justine Tebbel (Junge Reiter) und Mick Haunhorst (Children) setzen sich nach zwei Wertungsprüfungen beim großen Nachwuchsturnier „Preis der Besten“ in ihrer Altersklasse im Springen durch. In allen übrigen Altersklassen und Disziplinen gab es heute Vorentscheidungen.

Vier Mal konnte Justine Tebbel (Emsbüren) den Preis der Besten als Ponyreiterin gewinnen, nun klappte es...

Preis der Besten hat begonnen

Warendorf (fn-press). Der Preis der Besten ist in vollem Gange. Mit dem Fehmaraner Sven Gero Hünicke und Chiara Reyer aus Westerkappeln gibt es am Freitag bereits die ersten Sieger zu feiern. Und auch in der Vielseitigkeit gibt es einen Vorentscheid bei den Jungen Reitern. Hier legte der Warendorfer Sportsoldat Jerome Robiné mit Guccimo R das beste Dressurergebnis vor. 

„Ich bin das erste Mal beim Preis der Besten dabei. Ich freue mich, dass ich...