FN-Nachrichten

Springen: Deutschland rückt ins Nationenpreisfinale nach

Warendorf (fn-press). Deutschland wird nun doch eine Springreiter-Equipe zum Finale der Nationenpreisserie des Weltreiterverbandes FEI entsenden. Der japanische Verband verzichtet auf eine Teilnahme und gibt somit einen Startplatz frei.

Das ging schnell: Am vergangenen Wochenende hatte es noch so ausgesehen, als dass Deutschland in diesem Jahr nicht am prestigeträchtigen Nationenpreisfinale in Barcelona/ESP teilnehmen würde. Am Ende fehlten lediglich 2,5 Punkte...

Tipps für Reiteinsteiger: Sattel und Trense pflegen

Warendorf (fn-press). Schmutz, Feuchtigkeit und Schweiß machen den Sattel und die Trense auf Dauer porös und rissig. Für die Sicherheit von Pferd und Reiter ist es daher wichtig, dass das Leder regelmäßig gepflegt wird. Wie man das macht, erklärt Nachwuchs-Dressurreiterin Rebecca Horstmann im fünften Teil der Serie „Rebeccas Tipps für Reiteinsteiger“, die die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit Unterstützung von...

Turniervorschau vom 13. bis 19. August 2018

Deutsche Meisterschaft der Vierspänner (Pferde/Ponys) und internationales Dressur-, Spring- und Fahrturnier (CDI4*/CSI3*/CAI3*) vom 16. bis 19. August in Donaueschingen
Weitere Informationen unter www.chi-donaueschingen.de

Bundeschampionat Deutsches Fahrpony und Schweres Warmblut vom 17. bis 19. August in Moritzburg
Weitere Informationen unter

PM-Expeditionsreise vom 3. bis 16. April nach Namibia

Warendorf (fn-press). Zu den spektakulärsten Landschaften und für Pferdeliebhaber interessantesten Orten Namibias führt die 14-tägige Rundreise der Persönlichen Mitglieder (PM) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) im April 2019. Im Mittelpunkt der Expeditionsreise stehen die Wüstenpferde der Namib, aber auch Elefanten, Leoparden, Nashörner, Löwen u.a. des Etosha-Nationalparks. Zoodirektor a.D. Jörg Adler führt die Reisegäste...

WEG Tryon: "Sind in der Vielseitigkeit gut aufgestellt"

Warendorf (fn-press). Das deutsche Vielseitigkeitsaufgebot für die Weltreiterspiele in Tryon/USA (11. bis 23. September) steht. Nach der letzten Sichtung in Strzegom/Polen fiel die Entscheidung zugunsten der Kandidaten auf der Longlist. FN-press sprach mit Bundestrainer Hans Melzer über die Nominierung.

FN-press: Herr Melzer, die Deutschen gehen bei den Weltreiterspielen als Titelverteidiger und damit als Mitfavoriten an den Start. War...

Ergebnisdienst vom 8. bis 12. August

Internationales Dressurturnier (CDI4*) vom 10. bis 12. August in Cappeln
Grand Prix
1. Patrik Kittel (SWE) mit Well Done de la Roche CMF; 75,043 Prozent
2. Judy Reynolds (IRL) mit Vancouver K; 73,630
3. Juliette Ramel (SWE) mit Buriel K.H.; 73,522

10. Insa Hansen (Hagen) mit Diamond’s Diva; 68,283

Grand Prix Sepcial
1. Juliette Ramel (SWE) mit Buriel K.H.; 76,000 Prozent
2.

WEG Tryon: Longlist Springen benannt

Warendorf (fn-press). Der Springausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat die Longlist für die Weltreiterspiele (11. bis 23. September) in Tryon/USA benannt.

Die Longlist bilden (in alphabetischer Reihenfolge):

Simone Blum (Zolling) mit DSP Alice, Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Berlinda und Embassy II, Marcus Ehning (Borken) mit Comme il faut, Cornado NRW, Funky Fred und Pret A Tout, Laura Klaphake (Steinfeld) mit Catch me if you...

EM Pony: Zweite vierte Plätze in der Vielseitigkeit

Bishop Burton/GBR (fn-press). Ein vierter Platz fürs deutsche Team und ein vierter Platz für Emily Roberg und Sandro – das ist die Ausbeute der deutschen Vielseitigkeitsreiter bei den Pony-Europameisterschaften in Bishop Burton.

Es hatte so gut begonnen. Nach der Dressur lagen gleich vier deutsche Paare in Führung, doch der Geländeritt und auch das Springen würfelten die Rangierung gewaltig durcheinander. Das beste Ergebnis erzielte die...

EM Pony: Gold-Triple für Treffinger

Bishop Burton/GBR (fn-press). Aller guten Dinge sind drei: Bei den Pony-Europameisterschaften in Bishop Burton in Großbritannien hat Moritz Treffinger mit Top Queen H nach Mannschaft-Gold mit dem deutschen Dressurteam und Gold in der Einzelwertung auch den Titel in der Kür gewonnen. Dazu gab es eine zweite Bronzemedaille für die deutschen Reiter. Diese ging an Julia Barbian mit Der Kleine König.

Als letzter Starter ging Moritz Treffinger aufs...

CAI Beekbergen: Christoph Sandmann Zweiter

Beekbergen/NED (fn-press). Ein erfolgreiches Wochenende für Familie Sandmann: Beim internationalen Fahrturnier (CAI) im niederländischen Beekbergen belegte Vater Christoph bei den Vierspännern Platz zwei, Tochter Anna wurde in der Zweispännerkonkurrenz Vierte.

Christoph Sandmann (Lähden), der zusammen mit Georg von Stein (Modautal) und Mareike Harm (Negernbötel) für die Weltreiterspiele in Tyron/USA nominiert ist, fuhr in Beekbergen...

WEG Tryon: Die deutschen Vielseitigkeitsreiter stehen fest

Strzegom/POL (fn-press). Im Anschluss an die letzte Sichtung im polnischen Strzegom hat die AG Spitzensport des Ausschusses Vielseitigkeit des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Kandidaten für die Weltmeisterschaften in Tryon/USA (11. bis 23. September) aufgestellt.

Nominiert wurden die Paare, die bereits nach Luhmühlen in der ersten Gruppe standen: (in alphabetischer Reihenfolge): Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Butts Avedon und...

Cappeln: Erneut zwei Siege für Bella Rose

Cappeln (fn-press). Auch bei ihrer dritten Turnierteilnahme nach dreieinhalbjähriger Wettkampfpause präsentierte sich Bella Rose in herausragender Form. Isabell Werth (Rheinberg) hatte die westfälische Belissimo-Tochter beim Vier-Sterne-Dressurturnier auf dem Gelände des Gestüts Vorwerk im niedersächsischen Cappeln eingesetzt, um der Fuchsstute noch mehr Wettkampfroutine zu geben und konnte sich erneut über zwei Siege freuen.

Isabell Werth ist...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/vielseitigkeit/em-pony-roessel-nach-gelaende-auf-platz-zwei?template=HTML

Bishop Burton/GBR (fn-press). Die Geländeprüfung der Ponyeuropameisterschaften in Bishop Burton hat größere Veränderungen in die Rangierung gebracht. Die gute Nachricht: Einzelreiterin Sophia Rössel liegt mit Camillo WE auf Medaillenkurs, die deutsche Mannschaft rutschte dagegen vom ersten Platz nach Dressur auf den vierten Platz.

Erste deutsche Reiterin war Jana Lehmkuhl aus Voerde. Als Führende nach der Dressur hatte sie die...

Valkenswaard: Platz zwei für Marcus Ehning

Valkenswaard (fn-press). Auf der Zielgeraden zu ihrem Finale in Doha/Katar Anfang November machte die Global Champions Tour Station im niederländischen Valkenswaard. Auf der Reitsportanlage des Tour-Organisators Jan Tops feierte der Niederländer Frank Schuttert einen Heimsieg, Marcus Ehning (Borken) und Christian Ahlmann (Marl) behaupteten sich auf den Plätzen zwei und drei.

Starke Leistungen der deutschen Aktiven im Parcours von Valkenswaard: Den hochklassigen...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/dressur/em-pony-gold-fuer-moritz-treffinger-in-der-dressur?template=HTML

Bishop Burton/GBR (fn-press). Und noch einmal Gold für die deutschen Ponydressurreiter: Moritz Treffinger gewinnt bei den Pony-Europameisterschaften in Bishop Burton mit Top Queen H den Titel in der Einzelwertung. Jana Lang durfte ihre zunächst verliehene Silbermedaille allerding nur kurz behalten. Aufgrund eines Eingabefehler musste sie mit dem Dänen Alexander Yde Helgstarand tauschen und erhielt Bronze.

Er setzte bereits am ersten Tag der...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/springen/pony-em-deutsches-springteam-?template=HTML

Bishop Burton (fn-press).  Für die deutschen Ponyspringreiter hat es bei der Europameisterschaft in Bishop Burton nicht für eine Medaille gereicht. Das Team um Bundestrainer Peter Teeuwen beendet die Mannschaftswertung auf Rang fünf. Die Ponyreiter aus Großbritannien sind die neuen Europameister, Silber geht nach Schweden, Frankreich gewinnt Bronze. 

Nach dem ersten Umlauf des Nationenpreises lag das deutsche Team mit Johanna Beckmann...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/vielseitigkeit/em-pony-vielseitigkeit-deutschland-fuehrt-nach-dressur?template=HTML

BIshop Burton/GBR (fn-press). Das nennt man einen Einstand nach Maß: Bei den Pony Europameisterschaften in Bishop Burton belegen die deutschen Ponyvielseitigkeitsreiter nach der Dressur die Plätze eins bis vier und liegen damit auch in der Teamwertung mit Abstand auf Platz eins.

Bereits am ersten Tag ging Jana Lehmkuhl (Voerde) mit Veith mit einer Dressur in Führung, die auch in der zweiten Hälfte keiner mehr toppen konnte. Am dichtesten an ihr...

EM Pony: Treffinger in der Einzelwertung Dressur vorne

Bishop Burton/GBR (fn-press). Bei den Pony-Europameisterschaften in Bishop Burton liegen die deutschen Ponydressurreiter weiter auf Medaillenkurs. Nachdem das Quartett von Bundestrainerin Conny Endres bereits Gold in der Teamwertung einsammelte, übernahm heute Moritz Treffinger mit Top Queen H zur Halbzeit auch in der Einzelwertung die vorläufige Führung. Die Entscheidung fällt am morgigen Samstag.

Trotz eines Angaloppierens im Mitteltrab gleich zu...

Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport präsentiert WM-Studio

Tryon (fn-press). Die Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport präsentiert während der Weltreiterspiele in Tryon vom 11. bis 23. September das ClipMyHorse.TV WM-Studio. Aus allen acht Pferdesport Disziplinen werden die besten Sportbilder, Interviews und Hintergrundberichte frei zugänglich zu sehen sein.

Die Weltreiterspiele in Tryon vom 11. bis 23. September sind der Pferdesport-Höhepunkt 2018. Sie sind nicht nur sportlich die wichtigste Veranstaltung des...

FN-Seminare von August bis Oktober 2018

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) organisiert jährlich mehr als 200 Seminare und Fortbildungen zu allen Themen rund ums Pferd. Eingeladen zu den Seminaren der Persönlichen Mitglieder (PM-Seminare, PM-Regionalversammlungen und PM-Webinare) sind alle Pferdesportinteressierten und Persönliche Mitglieder (PM) der FN. FN-Ausbilderseminare richten sich nur an Ausbilder mit Qualifikation, soweit nicht anders angegeben.

Das sind...

EM Pony beginnt auch für die Vielseitigkeits- und Springreiter

Bishop Burton/GBR (fn-press). Während in der Dressur bereits die ersten Medaillen vergeben wurden, hat die EM für die Vielseitigkeitsreiter und die Springreiter gerade erst begonnen.

Traditionell geht es für die Vielseitigkeitsreiter zunächst aufs Viereck. Nach der Hälfte der Starter liegt Teamreiterin Jana Lehmkuhl (Voerde) mit Veith in Führung. Sie nimmt lediglich 24,6 Minuspunkte in die folgenden Prüfungen – Geländeritt...

EM Pony: Deutsches Dressurteam holt Titel

Bishop Burton/GBR (fn-press). Die erste Medaillenentscheidung bei den Pony-Europameisterschaften im britischen Bishop Burton ist gefallen - zugunsten des deutschen Dressurteams. Mit 226,286 Punkten verwies das Quartett von Bundestrainerin Conny Endres die Mannschaften aus Dänemark (219,028 Punkte) und den Niederlanden (218,715 Punkte) auf die Plätze. Das Team von Gastgeber Großbritannien landete auf Platz vier.

Den Grundstock für den deutschen...

EM Pony: Dressurteam zur Halbzeit in Führung

Bishop Burton/GBR (fn-press). Bei den Ponyeuropameisterschaften im britischen Bishop Burton haben die Dressurreiterinnen Jana Lang und Julia Barbian den Grundstock für eine erste Mannschaftsmedaille gelegt. Nach der ersten Hälfte der Starter führt Deutschland mit Abstand vor den Teams aus den Niederlanden und Dänemark.

Als erste deutsche Starterin setzte Jana Lang aus Schmidgaden mit ihrem Palomino-Hengst NK Cyrill ein Zeichen. Für ihre...

WEG Tryon: Deutsches Reining-Team steht fest

Warendorf (fn-press). In Absprache mit dem Beirat Reining des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat der Reining-Bundestrainer Nico Hörmann jetzt das Team für die Weltreiterspiele vom 11. bis 23. September in Tryon benannt.

Das deutsche Reining-Team bei den Weltreiterspielen wird aus vier Mannschafts-Reitern und einem Einzelreiter bestehen. Das sind Grischa Ludwig (Bitz) mit Ruf Lil Diamond, der in den USA lebende Robin Schöller mit...

Tipps für Reiteinsteiger: Pferde nach dem Reiten versorgen

Warendorf (fn-press). Nicht nur der Mensch, auch das Pferd schwitzt beim Reiten. Wie man das Pferd nach dem Reiten versorgt und wie man den Schweiß aus dem Fell entfernt, erklärt Rebecca Horstmann im vierten Teil der Serie „Rebeccas Tipps für Reiteinsteiger“, die die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit Unterstützung von Schweizer-Effax (Effol) produziert hat. In insgesamt sechs Folgen erklärt die Nachwuchs-Dressurreiterin die wichtigsten...

Vierspänner für Weltreiterspiele 2018 in Tryon benannt

Schildau/Warendorf (fn-press). Welche Vierspännerfahrer bei den Weltreiterspielen starten dürfen, hat der Ausschuss Fahren des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) jetzt festgelegt. Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften der Einspänner in Schildau in Sachsen tagte der Ausschuss und benannte die Vierspänner für die Weltreiterspiele vom 11. bis 23. September in Tryon in den USA.

Drei deutsche Vierspänner dürfen...

Turniervorschau vom 7. bis 12. August 2018

Internationales Dressurturnier (CDI4*) vom 10. bis 12. August in Cappeln
Weitere Informationen unter www.gestuet-vorwerk.de

AUSLANDSTARTS

Europameisterschaft Pony Springen/Dressur/Vielseitigkeit (CH-EU-P-S-D-C2*) vom 7. bis 12. August in Bishop Burton/GBR
CH-EU-P-S: Johanna Beckmann (Brunsbüttel) mit Karim van Orchid...

Ergebnisdienst vom 31. Juli bis 5. August

Deutsche Meisterschaften der Zweispänner (Pferde/Ponys) vom 2. bis 5. August in Modautal/Herchenrode
Deutsche Meisterschaft Zweispänner Pferde
Gold: Sandro Koalick (Drebkau); 142,15 (Dressur 44,60/Marathon 90,08/Hindernisfahren 7,47)
Silber: Sebastian Warneck (Rangsdorf); 144,28 (44,07/92,13/8)
Bronze: Stefan Schottmüller (Kraichtal); 163,22 (46,13/97,45/19,64)

Deutsche Meisterschaft Zweispänner...

Piaff-Förderpreis: Jil-Marielle Becks gewinnt auch in Verden

Verden (fn-press). Einen festen Platz im Programm des Turniers Verden International hat inzwischen auch die Nachwuchs-Dressurserie Piaff-Förderpreis. In zwei Prüfungen messen sich dort die besten deutschen unter 25-jährigen Dressurreiter mit ihren Pferden und hoffen auf wichtige Punkte für die Qualifikation zum Serien-Finale. In Verden wurde nun die vorletzte Etappe ausgetragen, die das westfälische Duo Jil-Marielle Becks (Senden) und Damon’s Delorange...

EM Kaposvár: Traumbilanz für U18-Voltigierer

Kaposvár (fn-press). Der Finaltag bei den Junioren-Europameisterschaften im ungarischen Kaposvár brachte den Schützlingen von Bundestrainerin Ulla Ramge (Warendorf) und Disziplintrainer Kai Vorberg (Sassenberg) einen bislang einmaligen Medaillenregen. Die schwarz-rot-goldenen Athleten durchbrachen am Kapos alle Rekorde der Disziplin und sicherten sich erstmals in der Geschichte der U18-Titelkämpfe alle Goldmedaillen. Nach dem Sieg für Ronja Kähler und...

Verden: Doppelsieg für Jan-Dirk Gießelmann

Verden (fn-press). Wenn am ersten August-Wochenende zum Turnier „Verden International“ geladen wird, lassen sich viele Topreiter nicht lange bitten. In der Dressur auf Drei-Sterne-Niveau und im Springen als CSI2* ausgeschrieben, bot die Veranstaltung den Aktiven wieder eine große Bandbreite an Prüfungen und Startgelegenheiten. Auf dem Viereck agierte Jan-Dirk Gießelmann (Barver) am erfolgreichsten, im Großen Preis ließ Tobias Meyer (Neunkirchen) die...

WM-Ermelo: Noch zwei Medaillen zum Abschluss

Ermelo (fn-press). Einen schöneren Abschluss hätten die Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde in Ermelo für die deutsche Pferdezucht kaum finden können: Im abschließenden Championat der Sechsjährigen lieferten sich der Hannoveraner d’Avie und der Rheinländer Villeneuve ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das mit zwei Zehntel Punkten Differenz zugunsten des Hannoveraners entschieden wurde.

Sechs von neun möglichen Medaillen, je zweimal...

Fahren Herchenrode: Erster DM-Titel für Sandro Koalick

Herchenrode (fn-press). Der RFV Modautal war an diesem Wochenende Gastgeber der Deutschen Meisterschaften der Zweispännerfahrer. Seinen ersten Titel holte sich bei den Pferden Sandro Koalik (Drebkau), bei den Ponys gewann Steffen Brauchle (Lauchheim-Hülen) seinen zweiten Titel in dieser Anspannungsart. Bei den Pony-Vierspännern war der amtierende Mannschafts-Weltmeister schon sechs Mal Deutscher Meister.

Es war das Wochenende des Sandro Koalick. Der...

WM-Ermelo: Bronze für Fürsten-Look

Ermelo (fn-press). Nach gleich drei Medaillen in der Altersklasse der fünfjährigen Dressurpferde am Vortag gewann die deutsche Pferdezucht im Klassement der siebenjährigen noch einmal Bronze: Bei der Weltmeisterschaft im niederländischen Pferdezentrum Ermelo erzielte der Hannoveraner Fürsten-Look mit seiner norwegischen Reiterin Isabel Freese das drittbeste Ergebnis. Neuer Weltmeister ist der niederländische Hengst Glamourdale, den die Britin Charlotte Fry...

London: Ludger Beerbaum auf Platz drei

London (fn-press). Die Global Champions Tour machte an diesem Wochenende in London Station. Hinter dem Briten Scott Brash und dem Schweden Peder Fredericson belegte Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit dem Holsteiner Hengst Casello Platz drei.

Die Global Champions Tour, höchst dotierte Springsportserie der Welt, nähert sich ihrem Saison-Finale. Die 13. Station führte die Aktiven nach London. Wiederum im Park des Royal Hospital Chelsea, einem Heim für verdiente...

WM Ermelo: Revolution wird Weltmeister

Ermelo (fn-press). Die deutsche Pferdezucht stellte bei den Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde im niederländischen Pferdezentrum Ermelo nicht nur den neuen Weltmeister in der Altersklasse der Fünfjährigen, sondern sicherte sich auch Silber und Bronze. Den Titel gewann der westfälische Hengst Revolution v. Rocky Lee, den der Däne Andreas Helgstrand vorstellte.

Nachdem die deutschen Pferde schon am Donnerstag und Freitag in den Qualifikationen...

WEG Tryon: Deutsches Para-Dressurteam nominiert

Frechen (fn-press). Im Rahmen eines Longlist-Lehrgangs für die Para-Dressurreiter in Köln-Frechen hat der Beirat Para-Equestrian des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Kandidaten für die Weltreiterspiele in Tryon/USA (11. bis 23. September) berufen.

Startberechtigt bei Weltmeisterschaften der Para-Dressurreiter sind vier Paare pro Nation. Nominiert sind Regine Mispelkamp (Issum/Grade V) mit Look at me now und Fürst Fidelis...

EM Kaposvár: Nordheim in einer anderen Liga

Kaposvár (fn-press). Am dritten und somit vorletzten Tag der Junioren-Europameisterschaften im ungarischen Kaposvár konnten die deutschen Voltigierer ihren Vorsprung weiter ausbauen. Bei den Damen siegte Fabienne Nitkowski (Hamminkeln) in der zweiten Pflicht. Auch Gregor Klehe (Ingelsberg) konnte den Umlauf gewinnen. Eine Machtdemonstration erlebten die Besucher in der Pannon Equestrian Academy bei den Teams. Hier siegte der RV Nordheim in der Kür mit über...

EM Kaposvár: Doppelführung im Pas-de-Deux

Kaposvár (fn-press). Auch der zweite Tag der Junioren-Europameisterschaften im ungarischen Kaposvár verlief aus deutscher Sicht sehr erfreulich für die Voltigierer von Bundestrainerin Ulla Ramge (Warendorf) und Disziplintrainer Kai Vorberg (Sassenberg). Beide Pas-de-Deux liegen nach dem ersten Kürdurchgang in Führung. Im Einzel schob sich Fabienne Nitkowski (Hamminkeln) an die Spitze. Bei den Herren geht Gregor Klehe als Führender ins...

Europäische Woche des Sports: Reitvereine können teilnehmen

Warendorf (fn-press). „It’s time to #BeActive!“ – Das ist das Motto der „Europäischen Woche des Sports“ vom 23. bis 30. September 2018. Die Europäische Kommission ruft Sportvereine auf, ein Teil der Initiative zu werden. Auch Pferdebetriebe und Reitvereine können mitmachen und für ihre Angebote, sich mit oder auf dem Pferd zu bewegen, werben.

Menschen für einen aktiven Lebensstil begeistern, Sport und...

EM Kaposvár: Deutsche Junioren holen Dreifach-Führung

Kaposvár (fn-press). Gelungener Auftakt für die deutschen Junioren-Voltigierer bei den Europameisterschaften im ungarischen Kaposvár. Am ersten Wettkampftag sicherten sich die Schützlinge von Bundestrainerin Ulla Ramge (Warendorf) und Disziplintrainer Kai Vorberg (Sassenberg) alle Pflicht-Siege. Das Juniorteam Nordheim (Baden-Württemberg) setzte sich mit fast drei Zehntel Punkten an die Spitze. Alina Roß (Userin) und Gregor Klehe führen im...

Dillenburg: Neue Bewegungsfläche für Pferde des Landgestüts

Dillenburg (fn-press). Im Hessischen Dillenburg haben Bürgermeister Michael Lotz und Landwirtschaftsministerin Priska Hinz die Zwischenergebnisse der verwaltungsübergreifenden Arbeitsgruppe, die sich mit der Zukunft des Landgestüts befasst, vorgestellt. Inzwischen wurden Maßnahmen auf dem Gestütsgelände umgesetzt bzw. befinden sich in konkreter Planung.

Es tut sich etwas im Landgestüt Dillenburg: Nach der monatelangen Debatte um die...

Geländeparcourschef Gerd Haiber verstorben

Bisingen (fn-press). Der bekannte Marbacher Geländeparcourschef Gerd Haiber lebt nicht mehr. Der 58-Jährige starb am gestrigen Montag bei einem Verkehrsunfall.

Parcoursaufbau war sein Leben: Bereits in jungen Jahren hat sich Gerd Haiber der Gestaltung und dem Aufbau von Geländestrecken verschrieben. Selbst im Vielseitigkeitssattel erfolgreich, unter anderem war er 1986 Baden-Württembergischer Meister, pflegte der gebürtige Burladinger...

Turniervorschau vom 31. Juli bis 5. August 2018

Deutsche Meisterschaften der Zweispänner (Pferde/Ponys) vom 2. bis 5. August in Modautal/Herchenrode
Weitere Informationen unter www.ruf-modautal.de

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI3*/CSI2*) vom 31. Juli bis 5. August in Verden
Weitere Informationen unter

Tipps für Reiteinsteiger: Pferde satteln und trensen

Warendorf (fn-press). Wie man ein Pferd sattelt und trenst, erklärt Rebecca Horstmann im dritten Teil der Serie „Rebeccas Tipps für Reiteinsteiger“, die die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit Unterstützung von Schweizer-Effax (Effol) produziert hat. In insgesamt sechs Folgen erklärt die Nachwuchs-Dressurreiterin die wichtigsten Grundlagen rund um die ersten Reitstunden. Teil eins bis drei sind unter

Distanzreiter für Weltreiterspiele 2018 benannt

Warendorf (fn-press). Der Vorstand des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat jetzt bekannt gegeben, wer für die Disziplin Distanzreiten zu den Weltreiterspielen vom 11. bis 23. September nach Tryon in die USA reisen darf.

Die Mannschaft besteht aus Rebecca Arnold aus Nürtingen in Baden-Württemberg mit Sepra, Bernhard Dornsiepen aus Balve in Westfalen mit Bekele El Djem und Ursula Klingbeil aus Buch in Bayern mit Aid Du Florival.

Dressur: Shortlist für U25-EM in Exloo benannt

Warendorf (fn-press). Bereits in zwei Wochen beginnen die Dressur-Europameisterschaften der Altersklasse U25 im niederländischen Exloo. Der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat nun die Shortlist für das Championat benannt.

Das deutsche Team bilden (in alphabetischer Reihenfolge): Jil-Marielle Becks (Senden) mit Damon‘s Satelite, Lisa-Maria Klössinger (Aicha vorm Wald) mit FBW Daktari, Bianca Nowag (Ostbevern) mit...

Sport: Gießelmann, Keller, Kukuk und Nielsen im Perspektivkader

Warendorf (fn-press). Die Disziplin-Ausschüsse Dressur und Springen des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) haben im Anschluss an das Nationenpreis-Turnier CHIO Aachen die Kader aktualisiert. Neu bzw. wieder im Perspektivkader (früher B-Kader) sind die beiden Dressurreiter Jan-Dirk Gießelmann und Kathleen Keller sowie die Springreiter Christian Kukuk und Denis Nielsen.

Die Dressur-Kader im...

Ergebnisdienst vom 24. bis 29. Juli

Deutsche Meisterschaft Voltigieren Senioren vom 27. bis 29. Juli in Elmshorn
Deutsche Meisterschaft Damen
Gold: Kristina Boe (Hamburg) mit Don de la Mar/Longenführer Winnie Schlüter; 8,781
Silber: Janika Derks (Dormagen) mit Carousso Hit/Jessica Lichtenberg; 8,516
Bronze: Corinna Knauf (Köln) mit Fabiola W/Alexandra Knauf; 8,455

Deutsche Meisterschaft Herren
Gold: Thomas Brüsewitz...

Gründerwettbewerb: 78 Bewerbungen eingegangen

Warendorf (fn-press). 78 Bewerbungen sind beim Gründerwettbewerb für Ponyreitschulen eingegangen, den die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) in Kooperation mit dem Verein Pferde für unsere Kinder e.V. zum dritten Mal ausgeschrieben hatte. Besonders viele Bewerbungen kamen aus den Landesverbänden Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland.

„Das Interesse am Gründerwettbewerb für Ponyreitschulen ist ungebrochen hoch“, freut...

Sieg für Hessen und Holstein beim Bundesnachwuchschampionat

Warendorf (fn-press). Die Sieger im Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit (uvex-Trophy) kommen aus Schleswig-Holstein (Pferde) und Hessen (Ponys). Im kombinierten Wettkampf aus Dressur, Stilspringen, Stilgeländeritt, Vormustern und Theorie am DOKR-Bundesleistungszentrum in Warendorf waren die U16-Teams der beiden Landesverbände nicht zu schlagen und stellten darüber hinaus mit Ben Philipp Knaak beziehungsweise Maya Marie Fernandez auch die Sieger in der...

Fahren Schildau: Neue Meister im Einspännersport

Schildau (fn-press). Einmal mehr war das sächsische Schildau Gastgeber eines Championats im Fahrsport. Hier trafen sich die Einspännerfahrer, um ihre Deutschen Meister zu ermitteln. Neuer Titelträger bei den Pferden ist Philipp Faißt (Schwanau), neuer Titelträger bei den Ponys Fabian Gänshirt (Lahr). Bei den Para-Fahrern konnte Alexandra Röder (St. Augustin) ihren Titel verteidigen.

„Schildau ist einfach eine Reise...

DM Elmshorn: Titel geht erstmals an Fredenbeck

Elmshorn (fn-press). Die Entscheidungen bei den Itzehoer Deutschen Meisterschaft im Voltigieren in Elmshorn sind gefallen. Die Titel gehen in diesem Jahr an die Mannschaft Fredenbeck (Landesverband Hannover), Kristina Boe (Hamburg), Thomas Brüsewitz (Köln) und das Pas-de-Deux Johannes Kay und Janika Derks (Neuss).

Die erste Entscheidung des Wettkampftages in der Fritz-Thiedemann-Halle fiel im Doppelvoltigieren. In dieser Prüfung sicherten sich Johannes...

Berlin: Ahlmann und Ehning Beste im Championat

Berlin (fn-press). Zum Abschluss des Global Champions Tour-Events auf dem Berliner Messegelände bot das Championat noch einmal allerfeinsten Spitzenspringsport. Sieger und Zweitplatzierter waren ganz nach dem Geschmack des Hauptstadt-Publikums: Christian Ahlmann (Marl) und Marcus Ehning (Borken).

Bei den Turnieren der Springsportserie Global Champions Tour steht der Große Preis stets am Turnier-Samstag auf dem Programm. Entsprechend fand auch bei der Berliner Etappe...

DM Elmshorn: Spannung im Kampf um die Meistertitel

Elmshorn (fn-press). Langer Wettkampftag bei den Deutschen Meisterschaft im Voltigieren in Elmshorn. Auf dem Programm standen die ersten Küren der Teams sowie die Küren und das Technikprogramm für die Einzelvoltigierer. Vor dem morgigen Finale liegen das Team Norka des VV Köln-Dünnwald, Kristina Boe (Hamburg) und Thomas Brüsewitz (Köln) in Führung.

Das erneute und mit großer Spannung erwartete Aufeinandertreffen der...

Berlin: Christian Ahlmann auf Platz zwei

Berlin (fn-press). Zum zweiten Mal nach der Premiere 2017 machte die weltweite Springsportserie Global Champions Tour Station in Berlin. Die zwölfte Etappe gewann der Italiener Alberto Zorzi mit der belgischen Stute Fair Light. Christian Ahlmann (Marl) sprang mit dem belgischen Hengst Clintrexo auf Platz zwei.

Wiederum unter dem Funkturm des Berliner Messegeländes und bei heißem Sommerwetter ausgerichtet, führte die hoch dotierte Springsportserie Global...

DM Elmshorn: Norka geht in Führung

Elmshorn (fn-press). Nach dem ersten Tag bei der Deutschen Meisterschaft im Voltigieren in Elmshorn haben sich erwartungsgemäß Top-Favoriten an die Spitze der vier Wettbewerbe gesetzt. Die Pflicht der Teams entschied das Team Norka des VV Köln-Dünnwald (Rheinland) für sich. Im Doppel rangieren die Neusser Johannes Kay und Janika Derks auf Platz eins. Den Auftakt im Einzel gewannen Kristina Boe (Hamburg) und Thomas Brüsewitz (Köln).

...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/voltigieren/weg-tryon-shortlist-voltigieren-fuer-weltreiterspiele-steht-fest?template=HTML

Warendorf/Aachen (fn-press). Die deutschen Voltigierer für die Weltmeisterschaften in Tryon/USA (11. bis 23. September) stehen fest. Bereits nach dem CVI Krumke hat die AG Spitzensport des Voltigier-Ausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) das Team NORKA vom VV Köln-Dünnwald als deutschen Vertreter im Gruppenwettbewerb berufen.

Nach dem CHIO Aachen wurden die Startplätze im Einzel- und Doppelvoltigieren...

Dr. Günzel Graf von der Schulenburg ist verstorben

Wolfsburg (fn-press). Der ehemalige Vorsitzende des Fahrausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR), Dr. Günzel Graf von der Schulenburg (Wolfsburg) ist am 25. Juli im Alter von 84 Jahren verstorben.

Seit seiner Jugend dem Pferdesport verbunden, war der promovierte Landwirt in seiner aktiven Zeit als Reiter in Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitsprüfungen und als Fahrer erfolgreich. Mit dem 50. Lebensjahr war er nur noch im...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/vielseitigkeit/bundesnachwuchschampionat-vielseitigkeit-in-warendorf?template=HTML

Warendorf (fn-press). So gut besucht war das Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit in Warendorf schon lange nicht mehr. Rund 100 Jugendliche mit ihren Pferden und Ponys aus 14 Verbandsbereichen werden vom 27. bis 29. Juli im Bundesleistungszentrum des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) am Start erwartet.

Grund für die große Nachfrage ist ein geändertes Reglement. Erstmals dürfen die Landespferdesportverbände neben einer...

Ehemaliger Zweispännerfahrer Jürgen Matthies wird 70

Nienburg (fn-press). Am 11. August feiert Jürgen Matthies (Nienburg) seinen 70. Geburtstag. Der Augenoptiker und Hörgeräte-Akustikermeister gehörte in den 1980er und 90er Jahren zu Deutschlands erfolgreichsten Zweispännerfahrern.

So gewann er bei den Weltmeisterschaften 1987 mit der deutschen Mannschaft die Goldmedaille. Zehn Jahre später, im Jahr 1997, sicherte er sich bei der WM die Bronzemedaille in der Einzelwertung. Er war bis 2013...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/dressur/djm-muenchen-teilnehmer-fuers-bundesnachwuchschampionat-dressur-stehen-fest-?template=HTML

Warendorf/München (fn-press). Die Teilnehmer für das Bundesnachwuchschampionat Dressur stehen fest. Im Anschluss an einen Auswahllehrgang hat die AG Nachwuchs des Dressurausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Kandidaten für den Start im Rahmen der Deutschen Jugendmeisterschaften in München (6. bis 9. September) nominiert.

Das Bundesnachwuchschampionat ist der nationale Höhepunkt für die...

Ringwood Cockatoo verstorben

Warendorf (fn-press). Ringwood Cockatoo, langjähriges Erfolgspferd der Vielseitigkeitsreiterin Bettina Hoy, lebt nicht mehr. „Ringwood Cockatoo hat heute beschlossen, dass es Zeit für seine letzte große Reise ist“, schreibt seine ehemalige Reiterin schweren Herzens auf ihrer Facebookseite. Der irische Schimmelwallach starb im Alter von 27 Jahren in England.

Drei Mal gewann das Paar den deutschen Meistertitel (2002...

Trauerfeier für Hans Günter Winkler

Warendorf (fn-press). Der Pferdesport nimmt Abschied von Hans Günter Winkler. In einer großen Trauerfeier im Stadion der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf haben rund 600 Angehörige, Freunde und Wegbegleiter der am 9. Juli verstorbenen Springsport-Legende die letzte Ehre erwiesen. Er wäre am Tag der Trauerfeier 92 Jahre alt geworden. 

In einer Kutsche wurde der Sarg von Hans Günters Winklers Haus in die...

Filmreihe "Tipps für Reiteinsteiger": So putzt man ein Pferd

Warendorf (fn-press). Wie putzt man ein Pferd richtig? Das beantwortet Rebecca Horstmann in dem zweiten Teil der Serie „Rebeccas Tipps für Reiteinsteiger“, die die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit Unterstützung von Schweizer-Effax (Effol) produziert hat. In insgesamt sechs Folgen erklärt die Nachwuchs-Dressurreiterin die wichtigsten Grundlagen rund um die ersten Reitstunden. Teil eins und zwei sind unter

Turniervorschau vom 24. bis 29. Juli 2018

Deutsche Meisterschaft Voltigieren Senioren vom 27. bis 29. Juli in Elmshorn
Weitere Informationen unter www.dm-voltigieren2018.de

Deutsche Meisterschaften der Einspänner, Pony-Einspänner und Para-Fahrer vom 27. bis 29. Juli in Schildau
Weitere Informationen unter

Ergebnisdienst vom 13. bis 22. Juli


CHIO Aachen vom 13. bis 22. Juli in Aachen
Nationenpreis Springen
1. Deutschland; 4 (Simone Blum (Zolling) mit DSP Alice/Laura Klaphake (Mühlen-Steinfeld) mit Catch me if you can OLD/Maurice Tebbel (Emsbüren) mit Chaccos‘ Son/Marcus Ehning (Borken) mit Pret A Tout)
2. Irland; 6
3. Niederlande; 9

Großer Preis
1. Marcus...

Aachen: Marcus Ehning und Pret a tout gewinnen Großen Preis

Aachen (fn-press). Zum zweiten Mal in seiner Karriere hat Marcus Ehning den Großen Preis beim CHIO Aachen gewonnen. Nach seinem Sieg 2006 mit Noltes Küchengirl gewann der Borkener Springreiter in diesem Jahr mit dem französischen Wallach Pret a tout, mit dem er am Donnerstagabend bereits Teil des siegreichen deutschen Nationenpreis-Teams war.

Ehning und Pret a tout starteten nach zwei fehlerfreien Umläufen als vorletztes Paar ins Stechen und...

DJM Fahren: Neue Titelträger gekürt

Ostenfelde (fn-press). Der kleine Ort Ostenfelde in der Nähe von Warendorf war an diesem Wochenende Treffpunkt der deutschen Fahrer-Jugend. 140 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene wetteiferten hier um Deutsche Meistertitel (U25) und den Sieg im Bundesnachwuchschampionat (U16). Die Titelträger 2018 sind: Jörg Zwiers (Emlichheim/Weser-Ems), Louise Hansen (Schleswig/Schleswig-Holstein), Fokko Straßner (Burgdorf/Hannover), Florian Müller (Herford/Westfalen)...

Dressur: Longlist für Weltreiterspiele benannt

Aachen (fn-press). Der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat die Longlist für die Weltreiterspiele benannt.

Die benannten Reiter und Pferde sind (in alphabetischer Reihenfolge):

Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit TSF Dalera BB und Zaire-E, Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Damsey FRH, Fabienne Müller-Lütkemeier (Paderborn) mit Fabregaz, Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo...

CHIO Aachen: Isabell Werth und Emilio gewinnen Grand Prix Kür

Aachen (fn-press). Krönender Abschluss beim CHIO Aachen für Isabell Werth und ihren Westfalen Wallach Emilio: Mit einem Ergebnis von 87.625 Prozent setzten sie sich an die Spitze des Klassements, gefolgt von den beiden Amerikanerinnen Kasey Perry-Glass mit Goerklintgaards Dublet (85.205 Prozent) und Laura Graves mit Verdades (85.085 Prozent).

„Jetzt kann das Turnier beginnen“, sagte Isabell Werth (Rheineberg) und musste lachen. Gerade hatte sie...

CHIO Aachen: Platz zwei für deutsche Vierspänner im Nationenpreis

Aachen (fn-press). Die deutschen Fahrer haben Platz zwei im Nationenpreis der Vierspänner belegt. Die Mannschaft mit Mareike Harm, Michael Brauchle und Georg von Stein hatte schon nach Dressur- und Geländeprüfung auf Rang zwei gelegen, machte es dann im Kegelfahren aber noch einmal spannend. Der Sieg ging zum elften Mal in Folge an das Team aus den Niederlanden, Platz drei an die Belgier.

„Ich freue mich sehr über den zweiten Platz, da wir...

CHIO Aachen: Vierspänner halten Platz zwei im Nationenpreis

Aachen (fn-press). Die niederländischen Vierspännerfahrer haben die Geländeprüfung in der Aachener Soers dominiert. Vor mehr als 35 000 Zuschauern und bei Sommer-Hitze gelangen Georg von Stein schnelle Runden durch die acht Hindernisse und er belegte als bester Deutscher Platz vier.

„Alle sind ordentlich gefahren und ich bin sehr zufrieden, dass wir unseren zweiten Platz in der Nationenpreiswertung nach Dressur und Gelände weiter...

CHIO Aachen: Julia Krajewski gewinnt Vielseitigkeit

Aachen (fn-press). Julia Krajewski und Chipmunk FRH gewinnen die Vielseitigkeit beim CHIO Aachen. In einem Wimpernschlagfinale verwandelte die Deutsche Meisterin ihren ersten kompletten Auftritt in der Soers in einen Sieg. Das nach Dressur und Springen noch in Führung liegende deutsche Team ging im Nationenpreis dagegen leer aus. Mit einer fehlerfreien Geländerunde landete die Mannschaft auf Platz fünf. „Das ist schon eine Enttäuschung. Wir hatten uns...

CHIO Aachen: Deutsche Dressurreiter gewinnen Nationenpreis

Aachen (fn-press). Die deutschen Dressurreiter haben zum siebten Mal in Folge den Nationenpreis im Rahmen des CHIO Aachen gewonnen. Mit insgesamt 464,351 Punkten setzte sich die Equipe von Bundestrainerin Monica Theodorescu gegen das Team aus den USA durch, das auf 459,371 kam und nun dem erneuten Aufeinandertreffen bei den Weltreiterspielen im Heimatland entgegenfiebert.

Isabell Werth und ihr Westfalen Wallach Emilio starteten an ungewohnter Position als erstes...

Deutschlands U25 Springpokal: Richard Vogel gewinnt Finale

Aachen (fn-press). Richard Vogel und Solitär gewinnen das Finale von Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport und der Familie Müter beim CHIO Aachen. Der frischgebackene Vize-Europameister der U21-Springreiter, Cedric Wolf, wurde Zweiter. Justine Tebbel und Light Star, die zum Silberteam bei der EM in Fontainebleau gehörten, werden Dritte. 

41,25 Sekunden haben Richard Vogel und Solitär für den Stechparcours...

CHIO Aachen: Deutsche Vielseitigkeitsreiter weiter an der Spitze

Aachen (fn-press). Das deutsche Vielseitigkeitsteam bleibt in Aachen weiter in Führung und startet von der Pole Position in die abschließende Geländerunde am Samstag. Auf den Plätzen zwei und drei nach Dressur und Springen folgen die Franzosen und Neuseeländer. In der Einzelwertung dominiert Julia Krajewski mit ihren beiden Pferden vor dem Geländeritt das Starterfeld.

„Wir wollen hier den Nationenpreis gewinnen. Der Anfang...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/vielseitigkeit/chio-aachen-deutsches-busch-team-fuehrt-nach-dressur?template=HTML

Aachen (fn-press). Beim CHIO Aachen liegt das deutsche Vielseitigkeitsteam nach der Dressur in Führung. Nach ihren Vorstellungen haben Julia Krajewski, Andreas Dibowski, Kai Rüder und Schlussreiterin Ingrid Klimke zehn Minuspunkte weniger auf dem Konto als die Mannschaft aus Neuseeland. Auf dem vorläufig dritten Platz vor Springen und Geländeritt rangieren die Briten.

Das beste Ergebnis fürs Team lieferten die Europameister ab: Ingrid Klimke...

CHIO Aachen: Mareike Harm auf Platz zwei in der "Punktejagd"

Aachen (fn-press). Rasante Fahrten mit den Vierspännern bekamen die rund 2600 Zuschauer im Fahrstadion beim CHIO Aachen geboten. Dabei musste sich Mareike Harm nur von dem Niederländer Bram Chardon geschlagen geben und konnte mit Platz zwei einen ihrer größten Erfolge in der Aachener Soers feiern.

Bei der „Jagd um Punkte“ müssen die Vierspänner durch die mit verschiedenen Punktezahlen ausgezeichneten Hindernisse fahren und so...

CHIO Aachen für Showtime FRH vorzeitig beendet

Aachen (fn-press). Dressurreiterin Dorothee Schneider (Framersheim) musste ihren Olympiapartner Showtime FRH von einem Start im Grand Prix Special der CDI4*-Tour beim CHIO Aachen zurückziehen. Der zwölfjährige Hannoveraner Wallach kam am Freitagmorgen mit einem geschwollenen Bein aus der Box. Schneider verzichtet deshalb zum Wohle des Pferdes auf eine Teilnahme an der Prüfung. jbc


CHIO Aachen: Deutsche Springreiter gewinnen Nationenpreis

Aachen (fn-press). Die deutschen Springreiter haben zum dritten Mal in Folge den Nationenpreis beim CHIO Aachen gewonnen. Die 24-jährige Debütantin Laura Klaphake lieferte dabei mit ihrer Stute Catch me if you can zwei fehlerfreie Runden. Die weiteren Teamreiter Simone Blum mit DSP Alice, Marcus Ehning mit Pret a Tout und Maurice Tebbel mit Chaccos‘ son verzeichneten jeweils lediglich vier Strafpunkte. Platz zwei belegte Irland vor den Niederlanden.

...

Aachen: Vielseitigkeit hat begonnen

Aachen (fn-press). Mit der Verfassungsprüfung hat in Aachen nun auch die Vielseitigkeit als fünfte und letzte Disziplin begonnen. Vor der ersten Teilprüfung – der Dressur – am Freitag, 20. Juli, haben 41 Vielseitigkeitsreiter aus elf Nationen ihre Pferde vorgestellt. Alle haben die Startgenehmigung erhalten. 

Für Deutschland treten acht Reiter mit zehn Pferden an. Den Auftakt für die deutsche Mannschaft im Nationenpreis macht...

CHIO Aachen: Vierspänner nach Dressur auf Platz zwei

Aachen (fn-press). Dass der Fahrsport eine echte Familiensportart ist, hat sich im Nationenpreis der Vierspänner gezeigt, der heute mit der Dressurprüfung in Aachen gestartet ist. Christoph und Anna Sandmann, die Ungarn Jozsef Dobrovoitz Junior und Senior und die Niederländer Ijsbrand und Bram Chardon – alle drei Väter starten in diesem Jahr gemeinsam mit Sohn oder Tochter in der gleichen Prüfung.

Erstmalig in Aachen am Start ist die...

CHIO Aachen: Erfolgreiches Comeback für Helen Langehanenberg

Aachen (fn-press). Nur vier Wochen nach der Geburt ihrer zweiten Tochter hat Helen Langehanenberg als beste deutsche Dressurreiterin Rang drei im Grand Prix beim Dressur-Nationenpreis in Aachen belegt. Mit ihrem Hannoveraner Hengst Damsey FRH erreichte sie 77.034 Prozentpunkte. Die deutsche Mannschaft, für die neben Langehanenberg auch Jessica von Bredow-Werndl, Dorothee Schneider und Isabell Werth starteten, liegt vor der Team-Entscheidung am Samstag auf Rang zwei hinter den...

WEG Tryon: Longlist Reining aufgestellt

Kreuth (fn-press). Der Beirat Reining des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat die Reiner benannt, die auf der Longlist für die Weltreiterspiele vom 11. bis 23. September in Tryon stehen.

Das sind folgende Reiter (in alphabetischer Reihenfolge): Elias Ernst (Windeck) mit USS N Dun It, Mandy Faust (USA) mit Highlanders Scandal, Grischa Ludwig (Bitz) mit Ruf Lil Diamond, Alexander Ripper (Fürth) mit Bay Gunner und Spam with a Gun BB...