FN-Nachrichten

Neu im FNverlag: Pferdeführerschein Umgang mit dem Pferd

Warendorf (fn-press). Ab 2020 ersetzt der Pferdeführerschein „Umgang mit dem Pferd“ den bekannten Basispass Pferdekunde als Kompetenznachweis für richtigen und artgerechten Umgang mit dem Pferd. Er ist die Voraussetzung für den Erwerb eines Abzeichens im Pferdesport, sei es im Reiten, Longieren, Voltigieren oder Fahren. Zur Vorbereitung auf den Lehrgang und die Prüfung zum Pferdeführerschein Umgang mit dem Pferd ist im FNverlag das gleichnamige...

Ranglisten 2019: Werth, Deußer und Jung an der Spitze

Warendorf (fn-press). Isabell Werth und Michael Jung haben sich nach einjähriger Pause die Spitzenposition in nationalen Ranglisten ihrer Disziplin zurückerobert. Im Springen hat Daniel Deußer die Nase vorn. Gleich der Sprung in zwei TopTen-Listen gelang Doppeleuropameisterin Ingrid Klimke. Die Münsteranerin ist nicht nur Zweite in ihrer Paradedisziplin Vielseitigkeit, sondern belegt auch Patz neun in der Dressur. Maßgeblich für die Erstellung der...

Mitgliederzahlen: Zuwächse in fünf Landesverbänden

Warendorf (fn-press). Die Zahl der Mitglieder in deutschen Reit-, Fahr- und Voltigiervereinen ist im Jahr 2019 leicht gesunken. Im Vergleich zum Vorjahr haben die 17 Landesverbände der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) insgesamt ein Minus von 0,63 Prozent (4.311 Personen) an den Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gemeldet. Zuwächse gab es in Baden-Württemberg, Thüringen und im Saarland sowie in den beiden kleinsten Bundesländern, Hamburg und Bremen...

Erfahrungen werden nun weitergetragen

Warendorf (fn-press). Der Gründerwettbewerb für Ponyreitschulen (FN) wurde 2016 ins Leben gerufen, da deutschlandweit Angebote für kleine Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren fehlen. Seither förderte FN insgesamt 32 Projekte, die eine wirtschaftlich tragfähige Ponyreitschule für die genannte Altersgruppe ins Leben gerufen haben. Inzwischen sind die Projektphasen abgeschlossen. Im November trafen sich die Teilnehmer aller...

Trainingstipp-to-go: Volte reiten

Warendorf (fn-press). Für die tägliche Winterarbeit mit Pferd gibt es heute den Trainingstipp-to-go zum Thema Volte reiten. 

Je nach Größe fordert die Volte vom Pferd eine stärkere Längsbiegung als große gebogene Linien. Je kleiner die Wendungen und damit auch Volten geritten werden, desto geschlossener und ausbalancierter muss das Pferd sein. Nur so sind Takt und Selbsthaltung beim Reiten von Volten zu erhalten. Deshalb...

50. Ball des Sports im Zeichen des Pferdesports

Frankfurt am Main. Der Ball des Sports der Stiftung Deutsche Sporthilfe feiert Jubiläum: Am 1. Februar 2020 findet die 50. Auflage von Europas erfolgreichster Benefiz-Gala im Sport statt und darf an der Spitze der rund 2.000 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Sport und Gesellschaft den Schirmherrn der Deutschen Sporthilfe, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, begrüßen. Zu Ehren des Gründervaters des Ball des Sports, dem langjährigen...

APO 2020: Die Neuerungen im FN-Kennzeichnungssystem

Warendorf (fn-press). Seit mehr als 40 Jahren kennzeichnet die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) Pferdesportvereine und Pferdebetriebe. Das Kennzeichnungssystem ist in der Ausbildungs-Prüfungs-Ordnung (APO) geregelt, deren Neuauflage am 1. Januar 2020 in Kraft tritt. Nachfolgend sind alle Neuerungen im APO-Abschnitt „FN-gekennzeichneten, Pferde haltende Vereine und Betriebe“ aufgeführt.

Ob jemand ein gutes Zuhause für sein Pferd sucht...

Trainingstipp-to-go: Übergänge vom Galopp zum Schritt

Warendorf (fn-press). Unter dem Motto Trainingstipps-to-go gibt es jetzt regelmäßig Tipps und Anregungen für die tägliche Winterarbeit mit Pferd. Der heutige Trainingstipp beschäftigt sich mit Galopp-Schritt-Übergängen. 

Übergänge von einer Gangart in eine andere sollen klar erkennbar, durchlässig und ohne Störung des Bewegungsflusses erfolgen. Takt und Losgelassenheit sind in den...

Turniervorschau vom 11. bis 15. Dezember 2019

Auslandsstarts:

Internationales Spring- und Weltcup-Fahrturnier (CSI5*/U25/CAI-W) vom 12. bis 15. Dezember in Genf/SUI
CSI5*: Christian Ahlmann (Marl); Daniel Deusser (Deutschland); Marcus Ehning (Borken).
CSIU25: Sophie Hinners (Vierden); Philipp Schulze Topphoff (Havixbeck).
CAI-W: Mareike Harm (Negernbötel).

Weitere Informationen unter

FN-Reisekatalog 2020 erschienen

Warendorf (fn-press). Als offizieller Reiseveranstalter der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) bietet FNticket&travel exklusive Reiseerlebnisse rund ums Pferd. Auf 32 Seiten weckt der neu erschienene Reisekatalog 2020 Vorfreude auf verschiedene Reisen mit anderen Pferdefreunden.

Im nächsten Jahr haben Reisebegeisterte wieder die Möglichkeit, zusammen mit FNticket&travel schöne Pferdemomente an den verschiedensten Orten der Welt zu...

Ergebnisdienst vom 04. bis 08. Dezember

Nationales Jugend-Springturnier "Aachen Jumping Youngstars – Salut-Festival" (CSN) vom 5. bis 8. Dezember in Aachen

Children
1. Charlotte Stuppi (Homburg) mit Asterix 676; 144 (1. Wertung 32/2. Wertung 48/3. Wertung 64)
2. Freya Sophie Langhans (Behlendorf) mit Curt 12; 127 (27/42/58)
3. Tessa Leni Thillmann (Rastorf) mit 3Q Qadira, 117,5 (20/37,5/60)

Pony
1. Lara Tönnissen (Senden) mmit...

Salzburg: Weltcup-Sieg für Isabell Werth

Salzburg (fn-press). Die fünfte Etappe des Dressur-Weltcups der Westeuropa-Liga war Teil des Turniers „Amadeus Horse Indoors“ im Salzburger Messezentrum. Die Kür gewann mit 85,905 Prozent die Nummer 1 der Welt, Isabell Werth (Rheinberg), mit Emilio vor Benjamin Werndl (Aubenhausen) mit Daily Mirror.

Isabell Werth erzielte in Salzburg ihren dritten Weltcup-Sieg der Saison 2019/2020. Bereits im französischen Lyon hatte sie mit dem 13 Jahre alten...

Zuchtverbände diskutieren über Körsystem der Zukunft

Warendorf (fn-press). Im Rahmen ihrer Dezembertagung in Warendorf haben sich die Vorsitzenden, Zuchtleiter und Geschäftsführer aller der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) angeschlossenen Zuchtverbände schwerpunktmäßig neben dem Thema Hengstleistungsprüfung auch mit der Zukunft des Körsystems und der Vorbereitung auf die Körung auseinandergesetzt. Es wurde einstimmig beschlossen, diese einer kritischen Überprüfung durch eine...

Internationaler Austausch über Ausbilder-Qualifikationen

Warendorf (fn-press). Die Ausbildung im Pferdesport ist globalisiert. Qualifikationen international zu harmonisieren, ist das Ziel der IGEQ, der Internationalen Gruppe für Trainerqualifikation im Reitsport. Über 60 Ausbildungsverantwortliche aus 21 Ländern trafen sich Anfang Dezember zu ihrer jährlichen Konferenz, diesmal bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Warendorf.

„Die IGEQ hat dafür gesorgt, dass die...

J.J. Darboven Vereins-Initiative geht in die fünfte Runde

Warendorf (fn-press). Die J.J. Darboven Vereins-Initiative geht weiter. Zum fünften Mal haben 100 Reitvereine die Chance, die Gastronomie ihres Turnieres mit Hilfe eines professionellen Kaffeebereichs und eines umfangreichen Werbekits aufzuwerten. Und die Kaffee-Bar ist bekanntlich nicht nur Treffpunkt für die Aktiven, Zuschauer und Helfer, sondern oft auch Haupteinnahmequelle für den Veranstalter. Die Werbung dafür bleibt jedoch oft auf der Strecke, denn Banner...

Kader Fahren für 2020 berufen

Warendorf (fn-press). Der Ausschuss Fahren des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat die Bundeskader aller Anspannungsarten neu besetzt. Folgende Fahrer hat der Disziplinausschuss in die Kader berufen (alphabetische Reihenfolge):

Championatskader Vierspänner
Michael Brauchle (Aalen), Mareike Harm (Negernbötel), Anna Sandmann (Lähden), Christoph Sandmann (Lähden) und Georg von Stein (Modautal).

Trainingstipp-to-go: Trab reiten

Warendorf (fn-press). Für die tägliche Winterarbeit mit dem Pferd gibt die FN mit ihren Trainingstipps-to-go zweimal pro Woche Anregungen, wie die Arbeit abwechslungsreich gestaltet werden kann. Der heutige Trainingstipp zum Trab gehört auch zur Basisarbeit: 

Im Trab muss der Reiter mit seiner Mittelpositur besonders gut den Bewegungen des Pferderückens folgen. Die Bauch- und untere Rückenmuskulatur werden dabei dem Bewegungsrhythmus...

Gustav-Rau-Medaille in Bronze für Siegmund Hintsche

Moritzburg (fn-press). Anlässlich der Moritzburger Hengsttage ist Siegmund Hintsche für seine Verdienste als Leiter des Sächsischen Hauptgestüts Graditz und des Landgestüts Prussendorf in Sachsen-Anhalt mit der Gustav-Rau-Medaille in Bronze geehrt worden. Überreicht wurde die Auszeichnung durch Detlef Schwolow. Darüber hinaus wurde der ehemalige sächsische Landstallmeister Dr. Matthias Görbert für seine herausragenden Leistung und sein...

FN-Zuchtwertschätzungen 2019

Warendorf (fn-press). Die neuen Zuchtwerte sind da – in diesem Jahr ausgewiesen als drei verschiedene, getrennt voneinander durchgeführte Zuchtwertschätzungen: Jungpferdeprüfungen, nationaler Turniersport sowie – ganz neu – als „Höchste erreichte Klasse im internationalen und nationalen Turniersport (HEK)“. Die Schätzung des HEK-Zuchtwertes wird möglich, da nun erstmals auch die Ergebnisse deutscher Pferde von der...

Neu im FNverlag: Praktischer Theorieunterricht für Kinder

Warendorf (fn-press). Darauf haben viele Kinderreitschulen, aber auch Schulen und Kindergärten gewartet: ein umfangreiches Ideenbuch rund um den Theorieunterricht. Das Werk enthält nicht nur zahlreiche Themenvorschläge von A wie Aufhalftern bis Z wie (Ab)zeichen, sondern liefert auch Ideen für deren kreative Umsetzung in einen praktischen Theorieunterricht. Vom Ponyclub bis zu den ersten Reitabzeichen, von der Pony-AG bis zur Projektwoche finden Trainer, Lehrer und...

HLP: Beirat Zucht stimmt für Abschaffung der gemeinsamen Mindestn

Warendorf (fn-press). Im Rahmen einer außerordentlichen Sitzung hat der Beirat Zucht der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) die Liberalisierung der Hengstleistungsprüfung beschlossen. Mit großer Mehrheit stimmten die Vertreter der Zuchtverbände für die Abschaffung der gemeinsamen Mindestnoten, um in das Hengstbuch I eingetragen zu werden. Die Zuchtverbände können jedoch auch weiterhin eine Mindestnote festlegen oder sich dafür...

APO 2020: Die Neuerungen bei den Abzeichen

Warendorf (fn-press). Egal ob man Reiten, Fahren, Voltigieren oder Longieren lernen will. Mit den Abzeichen bietet die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) in tausenden von Pferdesportvereinen und –betrieben seit Jahrzehnten ein Lern- und Qualifikationssystem an, mit dem jeder den Weg vom Anfänger zum Könner gehen kann. Auch wenn das Abzeichensystem 2014 grundlegend reformiert wurde, gibt es sechs Jahre später ein paar Änderungen, die mit der neuen...

Trainingstipp-to-go: Schritt reiten

Warendorf (fn-press). Für die tägliche Winterarbeit mit dem Pferd gibt die FN mit ihren Trainingstipps-to-go ab jetzt zweimal pro Woche Anregungen, wie die Arbeit abwechslungsreich gestaltet werden kann. Der heutige Trainingstipp zum Mittelschritt gehört zur Basisarbeit:

Der Schritt wird gleichmäßig, fleißig und raumgreifend erhalten, indem den Bewegungen des Pferdes aus einer elastischen Mittelpositur heraus gefolgt wird und die...

Jetzt die Zukunft des Turniersports mitgestalten

Warendorf (fn-press). Wie sieht die Zukunft von Ausbildern im Pferdesport aus? Dieser Frage widmet sich derzeit das HorseFuturePanel in einer Studie. Ausbilder im Pferdesport sind herzlich eingeladen, unter www.fn-umfrage.de an der Umfrage teilzunehmen.

Rückläufige Zahlen im Turniersport, der demografische Wandel und die Digitalisierung stellen nur einige Herausforderungen des modernen Pferdesports dar.

Turniervorschau vom 4. bis 8. Dezember 2019

Nationales Jugend-Springturnier "Aachen Jumping Youngstars – Salut-Festival" (CSN) vom 5. bis 8. Dezember in Aachen
Weitere Informationen unter www.aachenyoungstars.de

AUSLANDSSTARTS:

Internationales Springturnier (CSI5*/2*) vom 5. bis 8. Dezember in Paris/FRA
CSI5*: Christian Ahlmann (Marl); Daniel Deusser (Deutschland).

"Start frei - im Cross dabei" füllte die Reithalle in Münchehofe

Münchehofe (fn-press). Auf der Tribüne drängten sich die Menschen dicht aneinander – wer zu spät kam, hatte große Mühe, noch einen Platz zu finden. Warum genau sich an diesem Tag so viele Menschen auf die Anlage des Reitreviers Münchehofe in Berlin-Hoppegarten verirrt hatten? Nun, dort veranstaltete die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) das Lehrevent „Start frei – im Cross dabei“. Es war bereits die fünfte...

Ergebnisdienst vom 28. November bis 1. Dezember

Internationales Nachwuchsdressurturnier "Aachen Dressage Youngstars" (CDIJYP) vom 28. November bis 1. Dezember in Aachen

Hallenchampionat Children
1. Emma Blatt (Roetgen) mit Akanthus 8; 144,667 (Team 73,000/Individual 71,667)
2. Kenya Schwierking (Barver) mit Cecil 18; 144,448 (72,000/72,448)
3. Alexander Goovaerts (BEL) mit Habiba VH Bloemenhof; 140,646 (69,500/71,146)

Hallenchampionat Pony
1. Rose...

Madrid: Marcus Ehning gewinnt Weltcup

Madrid (fn-press). Mit einer deutschen Doppelspitze endete das Weltcup-Springen, zugleich Großer Preis, in Madrid. Bei der sechsten der insgesamt 14 Stationen war Marcus Ehning (Borken) im Stechen mit Pret A Tout der schnellste Reiter. Mit einem Rückstand von nur 23 hundertstel Sekunden auf den Sieger platzierten sich Christian Ahlmann (Marl) und Dominator 2000 Z an zweiter Stelle.

Nun hat auch Marcus Ehning erfolgreich ins Weltcup-Geschehen eingegriffen. Bei den...

Stockholm: Weihegold OLD Zweite in der Kür

Stockholm (fn-press). Die besten Dressurpaare Europas reisten zur hoch dotierten Prüfung „Saab Top Ten“ in Schwedens Hauptstadt Stockholm. Nach ihrem Sieg im Grand Prix mit Weihegold musste sich Isabell Werth (Rheinberg) in der Kür ganz knapp der Dänin Cathrine Dufour und Cassidy geschlagen geben.

Eigentlich hätten die besten Paare der Weltrangliste in Stockholm bei „Top Ten“ an den Start gehen sollen, aber die US-Amerikaner...

Madrid: Weltcup-Sieg für Dorothee Schneider

Madrid (fn-press). Dorothee Schneider (Framersheim) hatte wenig Mühe, in Madrid den Grand Prix und die Weltcup-Kür zu gewinnen. Die Konkurrenz war überschaubar, offenbar hatten viele Dressurreiter aus Mitteleuropa die weite Reise gescheut. Mit ihrem bayerischen Wallach DSP Sammy Davis Jr. ritt die 50-Jährige in der Kür zu 82,295 Prozent.

Als einziges deutsches Paar traten Dorothee Schneider und DSP Sammy Davis jr. bei der vierten Etappe des...

HLP 2019: Redefiner Hengst in Adelheidsdorf vorne

Adelheidsdorf (fn-press). Im Rahmen der Abschlussprüfung in Adelheidsdorf haben sich letzten Hengste in diesem Jahr ihrer Hengstleistungsprüfung unterworfen. 23 von 25 Kandidaten konnten die 50-tägige HLP bestehen und sind damit endgültig ins Hengstbuch I eingetragen.

Das beste Ergebnis erzielte der aus niederländischer Zucht stammende vierjährige Schimmel Karat du Plessis, der vom Landgestüt Redefin für den Verband der...

Neu im FNverlag: Josie und das Ponyleben

Warendorf (fn-press). Kurz vor Weihnachten ist im FNverlag das Kinderbuch „Josie und das Ponyleben“ erschienen. In Ich-Form schildert das braune Welsh-B-Pony Josie seinen Alltag, vom Leben im Aktivstall über seine Erlebnisse mit den Kindern Lotta und Hannes bis zum Besuch beim Hufschmied.

In fünf Kapiteln – Hier wohne ich, Putzen und Pflegen, Satteln und Trensen, Dressurstunde und Hufschmied – schildern die Autorinnen Verena Prym und...

Favoriten für Fair Play gesucht

Frankfurt/Main (DOSB). Haltung im Sieg und in der Niederlage, Respekt vor dem Kontrahenten selbst unter höchstem Leistungsdruck und gelebte Toleranz auch über Ländergrenzen hinweg: In diesem Verhalten zeigt sich Fair Play, wie es nur der Sport vermitteln kann. Und zwar nicht nur auf der großen Wettkampfbühne vor Millionen von Zuschauern weltweit, sondern auch in jeder Sporthalle vor Ort. Athleten, Trainer und Schiedsrichter sowie...

Globus Baumarkt unterstützt erneut die Aktion

Warendorf (fn-press). Gute Aktionen bleiben. Deshalb ruft die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) zum siebten Mal in Folge zur Aktion „Pack an! Mach mit! … Deutschlands Reitvereine verschönern sich“ auf. Erneut werden wieder Pferdesportvereine gesucht, die ihre Vereinsanlage verschönern möchten. Unterstützung bekommt die Aktion abermals vom FN-Premium Partner Globus Baumarkt und von den Persönlichen Mitgliedern (PM) der FN. Bewerbungsschluss...

FN-Seminare von Dezember 2019 bis Februar 2020

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) organisiert jährlich mehr als 200 Seminare und Fortbildungen zu allen Themen rund ums Pferd. Eingeladen zu den Seminaren der Persönlichen Mitglieder (PM-Seminare, PM-Regionalversammlungen und PM-Webinare) sind alle Pferdesportinteressierten und Persönliche Mitglieder (PM) der FN. FN-Ausbilderseminare richten sich nur an Ausbilder mit Qualifikation, soweit nicht anders angegeben.

Das sind...

Turniervorschau vom 26. November bis 1. Dezember 2019

Internationales Nachwuchsdressurturnier "Aachen Dressage Youngstars" (CDIJYP) vom 28. November bis 1. Dezember in Aachen
Weitere Informationen unter www.aachenyoungstars.de

AUSLANDSSTARTS

Internationales Weltcup-Spring- und Dressurturnier (CSI5*-W/CDI-W) vom 28. November bis 1. Dezember in Madrid/ESP
CSI5*: Christian Ahlmann (Marl); Daniel...

FN-Forum: "Das Turnier der Zukunft"

Warendorf (fn-press). Digitalisierung, demographischer Wandel, verändertes Freizeitverhalten – unsere Welt ändert sich rasant. Das bleibt nicht ohne Folgen für den Turniersport. Auf einem einzelnen Turnier lassen sich die ganz unterschiedlichen Wünsche von Einsteigern, ländlichen Amateuren und Springreiterprofis kaum noch unter einen Hut bringen. Beim ersten FN-Forum „Turnier der Zukunft – Turniere modern gestalten und ausrichten“ der...

Ergebnisdienst vom 20. bis 24. November

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI4*/CSI*) "Munich Indoors" vom 21. bis 24. November in München

Großer Preis
1. Guido Klatte (Lastrup) mit Asagan M; 0/0/34,34
2. Max Kühner (AUT) mit Cornet Kalua; 0/0/35,29
3. Kathrin Müller (Wickede) mit Felitia DH; 0/0/35,68

Grand Prix
1. Matthias Bouten (Rechtmehring) mit Meggle’s Boston; 73,043 Prozent
2. Christoph...

München: Guido Klatte gewinnt Großen Preis

München (fn-press). Einen der größten Erfolge seiner noch jungen Karriere feierte Guido Klatte jun. bei den Munich Indoors. Der 23-Jährige aus dem oldenburgischen Lastrup gewann mit dem Hannoveraner Wallach Asagam M den Großen Preis des CSI4*und verwies den Lokalmatador Max Kühner mit Cornet Kalua auf Rang zwei. Dritte wurde Kathrin Müller aus dem westfälischen Wickede mit Felitia DH.

Max Kühner reitet zwar seit 2015 für...

München: Doppelsieg für Matthias Bouten

München (fn-press). Matthias Bouten (Rechtmehring) und der Hengst Boston gewannen bei den Munich Indoors in der Münchner Olympiahalle sowohl den Grand Prix als auch die Grand Prix Kür. Bei der zweiten Dressurtour hatte im Grand Prix Frederic Wandres (Hagen a.T.W.) mit Westminster die Nase vorn, zum Sieg im Special ritt die Britin Emma Hindle mit Romy del Sol.

Mit gleich zwei Dressurtouren lockten die Munich Indoors in diesem Jahr die Aktiven und die...

Prag: Marcus Ehning Vierter im Großen Preis

Prag (fn-press). Das hoch dotierte Jahresfinale der Global Champions Tour und der Mannschaftsserie Global Champions League wurde zum zweiten Mal in der tschechischen Hauptstadt Prag ausgetragen. Im Großen Preis, der Einzelentscheidung, triumphierte der Brite Maher mit seinem Ausnahme-Springpferd Explosion. Marcus Ehning (Borken) als bester deutscher Reiter platzierte sich mit dem westfälischen Hengst Cornado NRW an vierter Stelle.

Die O2-Arena von Prag gilt als eine...

Championatsball 2019 in Warendorf

Warendorf (fn-press). Er hat eine lange Tradition: der Championatsball in der festlich geschmückten Reithalle des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR) in Warendorf, mit dem die Reiter, Fahrer und Voltigierer gemeinsam die zurückliegende Saison feiern. „Jedes Jahr stehe ich vor Ihnen und singe ein Loblied auf die vielen Erfolge unserer Championatsteams. Und fast jedes Jahr erwähne ich, dass diese Erfolge nicht beliebig zu wiederholen sind.

Westfalen gewinnt Bundesberufswettbewerb 2019

Warendorf (fn-press). Westfalens Pferdewirt-Nachwuchs hat den Bundesberufswettbewerb der Fachrichtungen „Pferdehaltung und Service“ sowie „Pferdezucht“ gewonnen, der diese Woche in der Deutschen Reitschule in Warendorf ausgetragen wurde. Mit 716 Punkten setzten sich die Westfalen deutlich von der Konkurrenz ab. Die Mannschaft aus Weser-Ems erreichte mit 678 Punkten Platz zwei und verwies mit knappem Vorsprung das Team aus Berlin-Brandenburg auf Platz drei. Der...

Beste Pferdewirt-Azubis 2019 bei Stensbeck-Feier ausgezeichnet

Warendorf (fn-press). 124 Pferdewirte und 16 Pferdewirtschaftsmeister trafen sich zur festlichen Stensbeck- und Graf von Lehndorff-Feier, um sich für ihre guten Prüfungsleistungen auszeichnen zu lassen. Darunter zwei Auszubildende der Fachrichtung Spezialreitweisen Einsatzgebiet Westernreiten, die im Rahmen der Stensbeck-Feier mit der 2018 ins Leben gerufenen Heinz-Montag-Plakette geehrt wurden. Desweiteren wurden die Jahrgangsbesten erstmals von der Bundesvereinigung der...

"Das Grüne Band" für den Reitverein Fredenbeck

Hamburg (fn-press). Zum 33. Mal haben die die Commerzbank und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) in diesem Jahr das „Grüne Band“ für vorbildliche Talentförderung im Verein vergeben. Alljährlich werden 50 Vereine prämiert. Unter den zehn norddeutschen Gewinnern, die im Volkspark-Stadion in Hamburg im feierlichen Rahmen mit einem Pokal und einer Förderprämie in Höhe von jeweils 5.000 Euro honoriert werden, war auch der im...

Bundesjugendausschuss 2019 in Wolfsburg

Wolfsburg (fn-press). Die Vertreter der Jugend im Pferdesport haben sich in Wolfsburg zu ihrer Jahresabschlussveranstaltung getroffen. Neben der Saisonauswertung und –planung im Spitzensport befasste sich der Bundesjugendausschuss mit Projekten aus dem Breitensport und der Allgemeinen Jugendarbeit.

Viele lobende Worte äußerte FN-Bundesjugendwartin Heidi van Thiel in ihrer Rede. Zunächst wurden die außergewöhnlichen Erfolge der...

Klarstellung der FN zu angeblicher Strafanzeige von PETA

Warendorf (fn-press). Nach eigenen Angaben hat die Tierrechtsorganisation PETA bei der Staatsanwaltschaft Münster Strafanzeige gegen die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) erstattet. Die Staatsanwaltschaft hat die FN bisher noch nicht darüber in Kenntnis gesetzt oder befragt. PETA behauptet, dass die FN seit 2019 die beiden Substanzen Altrenogest und Omeprazol als Dopingmittel zulässt. Das ist falsch. Dazu stellt die FN klar:

Der Einsatz von Pferden im Sport...

Bundeschampion Damaschino überzeugt auch in 50-tägiger HLP

Schlieckau / Neustadt/Dosse (fn-press). Das Hengstleistungsprüfungsjahr 2019 ist nahezu abgeschlossen. In Schlieckau und Neustadt/Dosse konnten insgesamt 44 Hengste ihre 50-tägige Hengstleistungsprüfung mit Erfolg bestehen. Als letzte Prüfung in diesem Jahr fehlt nun nur noch die 50-tägige HLP in Adelheidsdorf mit der Abschlussüberprüfung am 28. und 29. November.

Im September sicherte er sich den Titel des Bundeschampions, bei der...

19. Bundesberufswettbewerb für Pferdewirte startet

Warendorf (fn-press). Deutschlands Nachwuchs-Berufsreiter tragen ab morgen, am 21. und 22. November, in Warendorf ihre „Deutschen Meisterschaften“ aus. Beim 19. Bundesberufswettbewerb (BBWB) messen sich elf Mannschaften mit 33 angehenden Pferdewirten der Fachrichtungen „Pferdehaltung und Service“ sowie „Pferdezucht“ in der Deutschen Reitschule in Warendorf.

Der Bundesberufswettbewerb setzt sich aus mehreren Teilprüfungen...

FEI-Awards: Ingrid Klimke ist Sportlerin des Jahres

Moskau/RUS (fn-press). Im Rahmen einer feierlichen Gala des Weltreiterverbandes FEI haben zwei in diesem Jahr besonders erfolgreiche deutsche Reiterinnen eine wohlverdiente Auszeichnung bekommen. Ingrid Klimke, Doppel-Europameisterin in der Vielseitigkeit, erhielt den FEI-Award als „Best Athlete“. Damit gewann zum dritten Mal in Folge und zum vierten Mal insgesamt eine deutsche Reiterin in dieser Kategorie. Außerdem wurde die dreifache U21-Europameisterin der...

Moskau: Reining bleibt FEI-Disziplin

Moskau/RUS (fn-press). Reining bleibt eine Pferdesport-Disziplin unter dem Dach des Weltreiterverbandes FEI. Dafür stimmten die Delegierten der FEI-Generalversammlung in Moskau (RUS) mit großer Mehrheit. Außerdem beschlossen sie ein neues Regelwerk in der Disziplin Distanzreiten.

In letzter Minuten haben sich FEI und NRHA (National Reining Horse Association) auf ein Abkommen geeinigt und sicherten damit die Zukunft dieser Disziplin Reining unter dem Dach...

Kader Vielseitigkeit 2020 berufen

Warendorf (fn-press).  Die Arbeitsgruppen Spitzensport und Nachwuchs des Ausschusses Vielseitigkeit des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) haben die Vielseitigkeits-Kader für für 2020 berufen. Diese setzen sich wie folgt zusammen: 

Olympiakader (OK): Sandra Auffarth (Ganderkesee/ WES) mit Viamant du Matz und Let's Dance, Andreas Dibowski (Döhle/HAN) mit FRH Corrida, Michael Jung (Horb/BAW) mit...

Turniervorschau vom 20. bis 24. November 2019

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI4*/CSI*) "Munich Indoors" vom 21. bis 24. November in München
Weitere Informationen unter www.engarde.de

AUSLANDSSTARTS

Internationales Springturnier (CSI5*/2*) vom 21. bis 24. November in Prag/CZE
CSI5*: Christian Ahlmann (Marl); Ludger Beerbaum (Riesenbeck); Daniel Deusser (Deutschland); Marcus...

Moskau: Weitere Entscheidungen des FEI-Boards. Marc Koene neu im

Moskau/RUS (fn-press). Nachdem das FEI-Board zum Auftakt der Generalversammlung des Weltreiterverbandes FEI in Moskau/RUS bereits über die Austragungsorte mehrerer Championate bis zum Jahr 2024 entschieden hatte, folgten in der Sitzung des höchsten FEI-Gremiums einige Personalentscheidungen für die verschiedenen Komitees des Weltreiterverbandes. Diese...

Ergebnisdienst vom 13. bis 17. November

Internationales Weltcup-Dressur-, Spring- und Fahrturnier (CDI-W/CSI-W5*/CAI-W) "Stuttgart German Masters" vom 13. bis 17. November in Stuttgart

Großer Preis
1. Pieter Devos (BEL) mit Apart; 0/0/45,35
2. Steve Guerdat (SUI) mit Venard de Cerisy; 0/0/45,87
3. Scott Brash (GBR) mit Hello Senator; 0/0/46,05

5. Philipp Weishaupt (Hörstel) mit Che Fantastica; 0/4/43,63

Weltcup Grand...

Bundesnachwuchschampionat Ponydressur: Sieg für Julie Sofie

Verden (fn-press). Die Siegerin im Finale des Bundesnachwuchschampionates der Ponydressurreiter 2019 heißt Julie Sofie Schmitz-Heinen (Wermelskirchen). Mit ihrem elfjährigen Hengst Carlos WE setzte sich die Rheinländerin gegen Mya Leni Finke (Hüllhorst) aus dem Landesverband Westfalen mit ihrer Welsh B-Stute Moelview Charm durch. Der dritte Rang war doppelt besetzt mit Lilly Marie Collin (Düsseldorf) aus dem Rheinland und Nele Sophie Lindhorst (Hermannsburg)...

Philipp Weishaupt zwar am schnellsten, jedoch mit vier Strafpunk

Stuttgart (fn-press). Die deutschen Springreiter waren im Stechen des Stuttgarter Weltcup-Springens vom Pech verfolgt. Keines der vier qualifizierten Paare kam ohne Fehler durch den Parcours. Philipp Weishaupt gelang mit Che Fantastica zwar die schnellste Runde, jedoch fiel auch bei ihnen eine Stange – Rang fünf. Besser machte es die Konkurrenz aus dem Ausland, alles voran der Belgier Pieter Devos. Er wiederholte mit dem Wallach Apart seinen Vorjahreserfolg. Für die...

Stuttgart: Isabell Werth zum 16. Mal German Dressage Master

Stuttgart (fn-press). Isabell Werth hat zum 16. Mal in ihrer Karriere den Titel „German Dressage Master“ gewonnen. In der Stuttgarter Schleyer-Halle führte sie zum vierten Mal in Folge den Grand Prix Special mit ihrem Westfalen Wallach Emilio an. Mit neuer persönlicher Bestleistung belegten Hubertus Schmidt und Escolar Platz zwei vor Lisa Müller mit Gut Wettlkam’s Stand By Me OLD.

Vor einer Woche hatten Isabell Werth (Rheinberg) und Emilio noch...

Stuttgart: Otto-Lörke-Preis an Escolar und Famoso OLD

Stuttgart (fn-press). Der Otto-Lörke-Preis geht in diesem Jahr an die Reiter, Ausbilder und Besitzer von Escolar und Famoso OLD. Diese Auszeichnung ist für Dressurpferde im Alter von bis zu zehn Jahren bestimmt, die dem Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) durch besonders herausragende Erfolge in Grand-Prix-Prüfungen in Deutschland aufgefallen sind.

Die Karriere der beiden ausgezeichneten Pferde ist vor allem seit dem...

Stuttgart: Jessica von Bredow-Werndl und TSF Dalera BB gewinnen W

Stuttgart (fn-press). Zum ersten Mal in ihrer Karriere hat Jessica von Bredow-Werndl die Weltcup-Kür im Rahmen der Stuttgart German Masters gewonnen. Mit ihrer Trakehner-Stute TSF Dalera BB erreichte sie in der ausverkauften Schleyer-Halle ein Ergebnis von 88.44 Prozent und siegte damit vor Isabell Werth mit Weihegold OLD und Helen Langehanenberg mit Damsey FRH.

„Das war Gänsehaut pur! Dalera hat mir heute ein wahnsinniges Gefühl gegeben. Einfach...

Stuttgart: Mareike Harm auf Platz drei im Vierspänner-Weltcup

Stuttgart (fn-press). Mareike Harm (Negernbötel) ist die erste Frau an den Leinen eines Vierspänners, die sich für den Weltcup qualifiziert hat. Und sie behauptet sich ausgezeichnet in der Riege der besten Fahrer der Welt, die sich um ein Ticket für das Finale in Bordeaux qualifizieren möchten. Beim Turnier in der Hanns-Martin Schleyer Halle in Stuttgart belegte sie den dritten Platz, musste lediglich Weltmeister Boyd Exell und Vize-Weltmeister Chester Weber...

FEI: Mehrere Championate bis 2024 vergeben

Moskau/RUS (fn-press). Zum Auftakt der Generalversammlung des Weltreiterverbandes FEI in Moskau/RUS hat das FEI-Board die Austragungsorte mehrerer Championate vergeben. Demnach wird es 2022 erstmals seit 1990 keine Weltreiterspiele geben. Stattdessen werden die Weltmeisterschaften in den acht Pferdesportdisziplinen an unterschiedlichen Orten ausgetragen. Zudem wird Leipzig nach 2011 im Jahr 2022 erneut Austragungsort der Weltcup-Finals in vier Disziplinen.

Die dänische...

Stuttgart: Erster internationaler Sieg für Lisa Müller

Stuttgart (fn-press). Lisa Müller und Gut Wettlkams Stand By Me OLD haben die Qualifikation zum German Dressage Master für sich entschieden. Das Paar aus Bayern gewann den Grand Prix in der Stuttgarter Schleyer-Halle mit einem Ergebnis von 75.913 Prozent vor Ingrid Klimke mit Franziskus und Hubertus Schmidt mit Escolar.

Erster Start bei den Stuttgart German Masters, neue persönliche Bestleistung aufgestellt, den ersten Sieg in einem internationalen Grand Prix...

Stuttgart: Hans-Dieter Dreher Zweiter im German-Master-Springen

Stuttgart (fn-press). Martin Fuchs aus der Schweiz ist erstmals German Master der Springreiter. In der Stuttgarter Schleyer-Halle setzte sich der amtierende Europameister in einem dreiköpfigen Stechen gegen Lokalmatador Hans-Dieter Dreher mit Berlinda und Daniel Deußer mit Killer Queen VDM durch. Sowohl Fuchs als auch Dreher blieben mit ihren Pferden ohne Fehler, am Ende entschieden knapp fünf Zehntelsekunden über den Sieg.

Sechs deutsche Paare hatten sich...

Stuttgart: Isabell Werth und Weihegold OLD gewinnen Weltcup-Grand

Stuttgart (fn-press). Zum Auftakt des Dressur-Weltcups bei den Stuttgart German Masters hat Isabell Werth mit der Stute Weihegold OLD den Grand Prix gewonnen. Nach einer mehrmonatigen Turnierpause meldete sich Weihegold mit einem Ergebnis von 81,565 Prozent zurück. Die amtierenden Gesamtweltcup-Sieger gewannen vor Jessica von Bredow-Werndl mit TSF Dalera BB und Dorothee Schneider mit Sammy Davis jr.

Sechs deutsche Dressurreiter starteten in der Stuttgarter Schleyer-Halle...

Piaff-Förderpreis: Bianca Nowag und Sir Hohenstein gewinnen Final

Stuttgart (fn-press). Bianca Nowag hat das 20. Finale der Nachwuchs-Dressurserie Piaff-Förderpreis gewonnen. Im Rahmen des internationalen Hallenturniers Stuttgart German Masters gewann sie mit ihrem Hannoveraner Sir Hohenstein den abschließenden Grand Prix. Platz zwei belegte Titelverteidigerin Jil-Marielle Becks mit Damon’s Delorange vor Hannah Erbe und Carlos.

„Ich bin super happy! Das ist der krönende Abschluss meiner U25-Zeit“, sagte...

Military World Games: Um einige Erfahrungen reicher

Warendorf (fn-press). Kein ganzes Jahr dauert es mehr bis zum Beginn der Olympischen und Paralympischen Sommerspiele 2020. Dann blickt die ganze Welt nach Tokio, wo Athleten in mehr als 50 Disziplinen um Medaillen kämpfen werden. Seit 1995 werden traditionell im Jahr vor den Sommerspielen die sogenannten Military World Games ausgetragen – ein sportlicher Höhepunkt auch für Soldaten und Angestellte der Bundewehr. Ende Oktober fanden die siebten...

Rasseparlament Shetland Ponys hat getagt

Warendorf (fn-press). Im Rahmen seiner Jahrestagung in Warendorf hat das Rasseparlament Shetland Pony, Deutsches Part-Bred Shetland Pony und Deutsches Classic Pony in Warendorf nicht nur gewählt. Auf der Tagesordnung stand auch der Bericht von Dr. Klaus Miesner, Geschäftsführer des FN-Bereiches Zucht, zum International Shetland Pony Committee Meeting (ISPC) 2019 auf den Shetland Inseln in Lerwick. Der Fokus lag dabei insbesondere auf dem aktuellen Diskussionsthema unter...

Stuttgart: Ingrid Klimke Dritte in der Indoor-Vielseitigkeit

Stuttgart (fn-press). Bei der Indoor-Vielseitigkeit, traditionell der erste große Höhepunkt der Stuttgart German Masters, galoppierten Ingrid Klimke und ihre Holsteiner Stute Weisse Düne als bestes deutsches Paar auf Platz drei. Schneller als die amtierende Doppeleuropameisterin war nur ein irisches Duo: Cathal Daniels und Padraig Maccarthy.

Während Ingrid Klimke, die bereits zwei Mal das Indoor Event Event gewinnen konnte, nach fehlerfreiem...

100.000 Mal verkauft: Das Pferdebuch für junge Reiter

Warendorf (fn-press). Es ist der Bestseller des FNverlags: „Das Pferdebuch für junge Reiter“. 1985 wurde der Pferdesachbuchklassiker aus der Taufe gehoben, 2014 erschien die zehnte komplett überarbeitete Auflage und hat seither unzählige Kinder und Jugendliche bei ihrer ersten Begegnung, beim Umgang mit Pferden und beim Reiten begleitet. Anfang November ging nun das 100.000ste Exemplar über den Ladentisch. „Damit ist das Pferdebuch...

Turniervorschau vom 12. bis 17. November 2019

Internationales Weltcup-Dressur-, Spring- und Fahrturnier (CDI-W/CSI-W5*/CAI-W) "Stuttgart German Masters" vom 13. bis 17. November in Stuttgart
Weitere Informationen unter www.stuttgart-german-masters.de

Bundesnachwuchschampionat der Pony-Dressurreiter vom 15. bis 17. November in Verden
Weitere Informationen unter

WBFSH-Hengste-Ranking: Chacco Blue und Contendro I auf Platz eins

Warendorf (fn-press). Der Mecklenburger Chacco-Blue und der Holsteiner Contendro I führen auch 2019 die Rangliste des Weltzuchtverbandes (WBFSH) in den Disziplinen Springen beziehungsweise Vielseitigkeit an. In der Dressur gab es einen Wechsel an der Spitze. Der Hannoveraner De Niro, der seit 2012 mit nur einmaliger Unterbrechung die Dressurrangliste angeführt hat, belegt nun Rang vier. Neue Nummer eins ist – wie zuletzt 2011 – der niederländische...

Bundestrainertag 2019: Gelungene Premiere

Warendorf (fn-press). Ein Tag, sechs Disziplinen, alle Bundestrainer – das war der #bundestrainertag2019, präsentiert von der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport. Die Premiere der bundesweiten Aktion, bei der die Bundestrainer Unterricht an der Basis erteilt haben, war erfolgreich.

Die Bundestrainer in den unterschiedlichen Altersklassen der Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Voltigieren, Fahren und Para-Equestrian waren am...

Ergebnisdienst vom 6. bis 10. November

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI5*-W) vom 7. bis 10. November in Verona/ITA

Weltcup-Springen

1. Scott Brash (GBR) mit Hello M’Lady; 0/0/35,55
2. Darragh Kenny (IRL) mit Romeo; 0/0/36,06
3. Steve Guerdat (SUI) mit Alamo; 0/0/36,19

13. Christian Ahlmann (Marl) mit Clintrexo Z; 0/8/37,53

Weitere Informationen unter www.jumpingverona.it

Internationales Spring- und...

Bundesjugendausschuss: Drei Ämter neu besetzt

Wolfsburg (fn-press). Gleich drei außerordentliche Neuwahlen standen beim Bundesjugendausschuss der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Wolfsburg auf der Tagesordnung. Die 24-jährige Marie-Helene Fischer aus Ilmenau wurde zur neuen Bundesjugendsprecherin gewählt. Marie Tischer wurde als Vertreterin des Fahrsports in der Bundesjugendleitung und Mannschaftsolympiasieger Lars Nieberg (Sendenhorst) als Vertreter der Children und Ponyreiter in die AG Nachwuchs...

FNverlag: Donnerhall - Der Jahrtausendhengst und seine Geschichte

Warendorf (fn-press). Donnerhall, der Jahrtausendhengst mit Oldenburger Brand (1981-2002), war schon zu Lebzeiten eine Legende. Bis heute ist der Dunkelfuchs der erfolgreichste Dressurhengst der Welt und blickt auf eine beispiellose Karriere zurück. Wie kein zweiter Vererber seiner Generation verbindet er sportliche und züchterische Erfolge. Ihm und seinen zahllosen Nachkommen haben Ulrike Gräfin von Walderdorff, Tochter des ehemaligen Donnerhall-Besitzers Otto...

J.J. Darboven Vereins-Initiative: Sonderpreise vergeben

Warendorf / Hamburg (fn-press). Dank der J.J. Darboven Vereins-Initiative durften sich auch 2019 wieder 100 Vereine über eine professionelle Kaffeeversorgung auf ihrem Turnier freuen. Durch die Unterstützung des Hamburger Heißgetränkeexperten dürfen sich sechs von ihnen jetzt noch über einen Sonderpreis freuen. Der RV Münchsmünster, der RFV Flarchheim, der RV Nienhagen, der RV Kleeblatt-Berlin und der RV Velen, die den Gewinn besonders kreativ...

Startet in Kürze: Turnierjahr 2020

Warendorf (fn-press). Nach der Saison ist vor der Saison: Ab voraussichtlich Donnerstag, 14. November, können auf der Nennungsplattform www.nennung-online.de die Jahresturnierlizenzen für das kommende Turnierjahr 2020 beantragt und Fortschreibungen vorgenommen werden.

Der Umstellung aufs Jahr 2020 geht der Jahresturnierabschluss voraus. Bereits ab Donnerstag, 7. November, 24 Uhr...

Turniervorschau vom 6. bis 10. November 2019

Auslandsstarts:

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI5*-W) vom 7. bis 10. November in Verona/ITA
Christian Ahlmann (Marl); Daniel Deusser (Deutschland); Marcus Ehning (Borken).

Weitere Informationen unter www.jumpingverona.it

Internationales Spring- und Weltcup-Fahrturnier (CSI4*/1*/CAI-W) vom 8. bis 10. November in Maastricht/NED

Ergebnisdienst vom 29. Oktober bis 3. November

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI4*/CSI3*) "Agravis-Cup" mit Qualifikation Louisdor-Preis vom 31. Oktober bis 3. November in Oldenburg

Großer Preis
1. Julien Anquetin (FRA) mit Gravity of Greenhill; 0/0/35,96
2. Patrick Stühlmeyer (Steinfeld) mit Chacgrano; 0/0/36,20
3. Jan Wernke (Holdorf) mit Nashville HR; 0/0/36,47

Grand Prix
1. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Escolar;...

Oldenburg: Platz zwei für Patrick Stühlmeyer

Oldenburg (fn-press). Es war das Wochenende des Patrick Stühlmeyer (Mühlen). Der Bereiter des Stalls Schockemöhle gewann nicht nur beim Oldenburger „Agravis-Cup“ das Hauptspringen am Turnier-Samstag, sondern ritt auch noch im Großen Preis des Drei-Sterne-CSI auf den zweiten Platz. Für den Sieger Julien Anquetin wurde die französische Hymne gespielt.

Paul Schockemöhle konnte wahrlich zufrieden sein: Sein Bereiter Patrick...

Alexa Westendarp gewinnt DERBY Dressage Cup für U25-Reiter

Oldenburg (fn-press). Alexa Westendarp aus dem niedersächsischen Wallenhorst wurde beim Internationalen Dressur- und Springturnier AGRAVIS-Cup in der Oldenburger Weser-Ems-Halle in der vierten Etappe des DERBY Dressage Cups ihrer Favoritenrolle vollends gerecht. Mit dem Hannoveraner Der Prinz sicherte sie sich den Sieg in der Dressurprüfung auf dem Niveau der Klasse Intermediaire II.

Bereits in der Einlaufprüfung zum DERBY DRessage Cup am...

Oldenburg: Schmidt und Bouten siegen

Oldenburg (fn-press). Beim Turnier „Agravis-Cup“ in Oldenburg starteten viele deutsche Dressurpaare in die Hallensaison. Reitmeister Hubertus Schmidt (Borchen) dominierte mit dem Hengst Escolar den Grand Prix und den Grand Prix Special, Matthias Bouten (Rechtmehring) freute sich im Sattel des Hengstes Boston über den Sieg in der Grand Prix-Kür.

Nach dreieinhalbmonatiger Turnierpause meldete sich der zehnjährige westfälische Hengst Escolar mit...

Oldenburg: Doppelsieg für Dorothee Schneider

Oldenburg (fn-press). Dorothee Schneider (Framersheim) qualifizierte beim Oldenburger Turnier „Agravis-Cup“ gleich zwei Pferde für das Finale des Louisdor-Preises, der renommierten Serie für noch junge Grand Prix-Pferde. Beim Finale in der Frankfurter Festhalle kurz vor Weihnachten sind nun auch der Hannoveraner Quantum Vis MW und der Oldenburger Mister-C 2 startberechtigt.

Für Dorothee Schneider war das Turnierwochenende von einem Wechsel zwischen...

Lyon: Weltcup-Sieg für Isabell Werth und Emilio Lyon: Weltcup-S

Lyon (fn-press). Das Weltcup-Turnier im französischen Lyon erfreut sich bei den Dressurreitern großer Beliebtheit. Entsprechend hochklassig präsentierte sich das Starterfeld. Einen spannenden Zweikampf lieferten sich Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio und die Britin Charlotte Dujardin mit der Stute Mount St. John Freestyle. Den Grand Prix gewann Dujardin, im Weltcup punktete Werth.

Die in England gezogene Hannoveranerin Mount St. John Freestyle gilt als eines...