FN-Nachrichten

Das Pferd als Therapeut

Warendorf (fn-press). Dass Pferde in schwierigen Lebenssituationen oft der beste Therapeut sind, wissen Pferdesportler ganz genau. Aktuell beschäftigt sich der Kinofilm „Stiller Kamerad“ mit diesem Thema. Der Dokumentarfilmer Leonhard Hollmann hat ein Jahr lang eine Soldatin und zwei Soldaten der Bundeswehr begleitet, die unter einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) leiden und mit Hilfe einer von Pferden gestützten Traumatherapie zurück ins Leben...

Deutschlands U25 Springpokal: Hagen als neue Station bestätigt

Warendorf (fn-press). Das internationale Turnier „Horses and Dreams“ auf dem Hof Kasselmann in Hagen am Teutoburger Wald wird 2019 neue Qualifikationsstation von Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport und der Familie Müter. Damit können sich die besten jungen Springreiter Deutschlands neuerdings auf vier internationalen Top-Turnieren für das Finale in Aachen qualifizieren. Auch der Modus hat sich geändert.

...

Gemeinsam geht's - Comic und App zu Natursport und Klimawandel

Berlin (fn-press). Ein Bündnis von Naturschutz- und Natursportverbänden, darunter die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN), hat den taschengroßen Comic „Gemeinsam geht’s“ samt einer Smartphone-App zum Thema Klimawandel und Natursport herausgegeben. Damit sollen Jugendliche in ihrer Freizeit für die Natur sensibilisiert werden.

In dem Comic erfahren fünf Jugendliche während eines Feriencamps wie sich der Klimawandel auf...

Turniervorschau vom 12. bis 17. Februar 2019

Internationales Weltcup-Dressur- und Springturnier "VR Classics" (CDI-W/CSI3*) vom 14. bis 17. Februar in Neumünster
Weitere Informationen unter www.reitturnier-neumuenster.de

AUSLANDSTARTS

Internationales Springturnier (CSI5*) vom 15. bis 17. Februar in Hong Kong/HKG
Mike Patrick Leichle (Schnarup-Thumby).
Weitere Informationen unter

Hinweise zur Influenza bei Pferden

Warendorf (fn-press). Aufgrund aktueller Ausbrüche von Influenza bei Pferden in verschiedenen europäischen Ländern, unter anderem in Deutschland, hat der Weltreiterverband FEI noch einmal an Pferdehalter appelliert, ihre Tiere regelmäßig gegen das Virus impfen zu lassen. „Die Impfung von Pferden gegen Influenza ist der Schlüssel zur Bekämpfung der Ausbreitung des Virus“, sagte Göran Åkerström, leitender Veterinär der FEI.

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/personalia/trauer-um-dr-ernst-burandt-?template=HTML

Warendorf (fn-press). Der ehemalige Generalsekretär der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), Dr. Ernst Burandt, lebt nicht mehr. Der gebürtige Greifswalder, der den Verband von Ende der 1950er bis 1991 entwickelt und geprägt wie kein anderer, verstarb am 9. Februar in seiner Wahlheimat Warendorf. Nicht wenige sehen in ihm den „Gründervater“ der heutigen FN, der maßgeblich daran beteiligt war, aus einem damals kleinen Verwaltungsbetrieb einen...

Umfrage zu Kompetenznachweisen im Pferdesport

Warendorf (fn-press). Sicherheit, Unfallverhütung und Tierwohl: Ab 2020 bietet die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit dem Pferdeführerschein Umgang und dem Pferdeführerschein Reiten zwei Qualifikationen an, die alle grundlegenden Kompetenzen zusammenfassen, welche Menschen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dem Pferd befähigen. Wie zum Beispiel dieser Kompetenznachweis aussehen soll, ob Urkunde oder Scheckkarte, das will die FN mit dem...

Ergebnisdienst vom 6. bis 10. Februar

Internationales Weltcup-Springturnier und Internationale Hallenvielseitigkeit (CSI5*-W/CIX) vom 7. bis 10. Februar in Bordeaux/FRA
Großer Preis
1. Felicie Bertrand (FRA) mit Sultane des Ibis; 0/0/35,88
2. Allen Bertram (IRL) mit GK Casper; 0/0/36,11
3. Simon Delestre (FRA) mit Chesall Zimequest; 0/0/36,61

5. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Cool Feeling; 0/0/38,34

Weltcup-Springen

Bordeaux: Ludger Beerbaum Fünfter im Großen Preis

Bordeaux (fn-press). Im Weltcup-Springen von Bordeaux lief es für Ludger Beerbaum (Riesenbeck) nicht optimal, aber im Großen Preis einen Tag später ritt der 55-jährige Riesenbecker mit dem rheinischen Wallach Cool Feeling auf Platz fünf. Die Prüfung gewann die Französin Felicie Bertrand.

Neun Paare hatten sich im Großen Preis von Bordeaux fürs Stechen qualifiziert. Sie setzten weitgehend andere Pferde als im Weltcup-Springen ein...

Bordeaux: Dritter Sieg für Daniel Deußer

Bordeaux (fn-press). Zum Abschluss des Qualifikationsreigens für das Weltcup-Finale der Springreiter in Göteborg Anfang April ritt Daniel Deußer (Mechelen) noch einmal zum Sieg. In Bordeaux führte der 37-Jährige mit dem Hengst Tobago Z das sechsköpfige Stechen in fehlerfreier Bestzeit an und verwies den Belgier Gregory Wathelet mit Iron Man auf Platz zwei.

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei: Nach seinen Siegen bei den Weltcup-Qualifikationen...

HLP-Sportprüfung: Erste Springhengste 2019 geprüft

Münster (fn-press). Nach den dressurbetonten Junghengsten hat nun auch das erste Lot Springhengste seine Sportprüfung in Münster im Rahmen der Hengstleistungsprüfung absolviert. Dazu stellten sich auch zwei angehende vielseitig veranlagte Youngster dem Urteil der Bewertungskommission. Insgesamt konnten alle 29 angetretenen Hengste die Sportprüfung bestehen.

Pflastermusterung, Training und Standardparcours unter dem eigenen Reiter und zuletzt...

PM-Turnierpaket 2019: Noch schnell bewerben

Noch bis 28. Februar können sich Reitvereine um eines der 35 PM-Turnierpakete bewerben, mit denen die Persönlichen Mitglieder der FN auch in diesem Jahr wieder Veranstalter von Reit-, Fahr- und Voltigierturnieren unterstützen.

Die PM-Turnierpakete beinhalten u. a. Ehrenpreise für zwei Prüfungen, individuelle Plakate, um das Turnier zu bewerben, einheitliche T-Shirts für die Turnierhelfer und nützliche Accessoires, die den Teilnehmern...

Erste HLP-Sportprüfung 2019 in Münster abgeschlossen

Münster (fn-press). Die Hengstleistungsprüfungssaison hat begonnen. Im westfälischen Pferdezentrum in Münster-Handorf hat sich das erste Lot dressurbetonter Junghengste dem Urteil der Bewertungskommission gestellt. Von 23 vierjährigen Hengsten konnten 20 die Prüfung bestehen. Von den zwölf fünfjährigen Hengsten sind zwei Hengste ausgefallen, alle weiteren erhielten eine gewichtete Gesamtnote von 7,5 und besser.

Das...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/vielseitigkeit/chipmunk-frh-kuenftig-bei-michael-jung?template=HTML

Warendorf (fn-press). Pferdewechsel in der Vielseitigkeit: Ab sofort steht der Hannoveraner Chipmunk FRH im Stall des zweimaligen Olympiasiegers Michael Jung in Horb. Im vergangenen Jahr ging der elfjährige Wallach noch mit Julia Krajewski im Sattel im deutschen Team bei den Weltmeisterschaften im US-amerikanischen Tryon an den Start.

Sechs Jahre lang waren Julia Krajewski (Warendorf) und Chipmunk FRH (v. Contendro I – Heraldik xx) ein Paar und machten...

Turniervorschau vom 5. bis 10. Februar 2019

Auslandsstarts:

Internationales Weltcup-Springturnier und Internationale Hallenvielseitigkeit (CSI5*-W/CIX) vom 7. bis 10. Februar in Bordeaux/FRA
CSI: Ludger Beerbaum (Riesenbeck); Daniel Deusser (Deutschland); Marcus Ehning (Borken); Michael Jung (Horb); Christian Kukuk (Riesenbeck).
CIX: Michel Jung (Horb).
Weitere Informationen unter

Neue FN-Filmreihe: Tipps für den Pferdetransport

Warendorf (fn-press). Ob zum Ausreiten, zum Training, zum Turnier oder in die Pferdeklinik: Wer ein Pferd besitzt, will es auch im Pferdeanhänger transportieren. Was man rund um den Pferdetransport wissen muss, damit die Fahrt für Mensch und Pferd angenehm und sicher ist, darum geht es in der neuen Filmreihe „Tipps für den Pferdetransport“, die die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mit Unterstützung des Pferdeanhänger-Herstellers Böckmann...

EM Ländliche Reiter 2019 in Westerstede

Westerstede (fn-press). 14 Jahre ist es her, dass zuletzt die Europameisterschaften der Ländlichen Vielseitigkeitsreiter in Deutschland ausgetragen wurden. Nach Ganderkesee (2005) ist in diesem Jahr der Ammerländer Reitclub Gastgeber der Traditionsveranstaltung. Vom 1. bis 4. August messen sich Mannschaften und Einzelreiter im Gelände in Westerstede-Finkensolt. Wie bei den „großen“ Europameisterschaften in Luhmühlen darf Deutschland auch bei den...

Ergebnisdienst vom 31. Januar bis 3. Februar

Internationales Spring- und Weltcup-Voltigierturnier (CSI3*/CVI-W) "BadenClassics" vom 31. Januar bis 3. Februar in Offenburg
Großer Preis
1. Jörne Sprehe (Fürth) mit Luna; 0/0/34,08
2. Penelope Leprevost (FRA) mit Vancouver de Laniore; 0/0/36,54
3. Niklaus Rutschi (SUI) mit Cardano CH; 0/0/36,83

Weltcup-Voltigieren Damen
1. Nadja Büttiker (SUI) mit Keep Cool III/Longenführer...

Offenburg: Jörne Sprehe gewinnt Großen Preis

Offenburg (fn-press) Im zwölften Jahr ihrer Turniergeschichte feierten die „Baden Classics“ im Offenburger Messegelände eine Siegerin aus dem Süden: Die 36-jährige Jörne Sprehe (Fürth) gewann mit ihrer Stute Luna den Großen Preis des Drei-Sterne-CSI und verwies die Französin Penelope Leprevost auf Rang zwei.

Rund ein Jahr hatte Jörne Sprehes 13-jährige ZfdP-Stute Luna verletzungsbedingt pausiert, nun ist sie wieder...

Treffen: Christian Ahlmann erneut unschlagbar

Treffen (fn-press). Christian Ahlmann (Marl) setzte seine seit Monaten beeindruckende Siegesserie auch beim Fünf-Sterne Turnier im österreichischen Treffen fort. Mit dem Hengst Clintrexo Z gewann er den mit 344.000 Euro dotierten Großen Preis und verwies den Brasilianer Marlon Modolo Zanotelli mit Icarus auf Platz zwei. Dritter wurde der für Österreich startende Max Kühner mit Cornet Kalua.

Wenn Familie Glock auf seine Anlage „Glock’s...

Piaff-Förderpreis-Lehrgang 2019

Warendorf (fn-press). Viele neue Gesichter prägten den Piaff-Förderpreis-Lehrgang in Warendorf, der seit Jahren die Saison für die U25-Reiter einläutet. Im Jahr 2000 mit Unterstützung der Liselott Schindling-Stiftung zur Förderung des Dressursports ins Leben gerufen, soll die Serie den Nachwuchstalenten den Weg in den Grand-Prix und in den Topsport erleichtern.

Drei Tage lang dauerte der Lehrgang, bei dem die Teilnehmer unter Anleitung...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/voltigieren/weltcup-voltigieren-jannik-heiland-siegt-in-offenburg?template=HTML

Offenburg (fn-press). Jannik Heiland hat zum Abschluss der Weltcup-Qualifikation einen Sieg eingefahren. Der Vize-Weltmeister gewann bei der zweiten Auflage der Winter-Serie in Offenburg mit seinem Pferd Highlander und Longenführerin Winnie Schlüter. Auch die weiteren Athleten um Bundestrainerin Ulla Ramge und Disziplintrainer Kai Vorberg überzeugten. Auf Rang zwei landeten jeweils Weltmeisterin Kristina Boe (Hamburg) und Viktor Brüsewitz (Wulfsen).

...

FN-Seminare von Februar bis April 2019

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) organisiert jährlich mehr als 200 Seminare und Fortbildungen zu allen Themen rund ums Pferd. Eingeladen zu den Seminaren der Persönlichen Mitglieder (PM-Seminare, PM-Regionalversammlungen und PM-Webinare) sind alle Pferdesportinteressierten und Persönliche Mitglieder (PM) der FN. FN-Ausbilderseminare richten sich nur an Ausbilder mit Qualifikation, soweit nicht anders angegeben.

Das sind...

Sichtungswege der Distanzreiter 2019 und 2020

Warendorf (fn-press). Für die Distanzreiter steht in diesem Jahr die Europameisterschaft vom 15. bis 18. August in Euston Park in Großbritannien als Saisonhöhepunkt an. Die Nachwuchs-Distanzreiter treffen sich zu den Jugend-Weltmeisterschaften vom 17. bis 18. September in Pisa, San Rossore, in Italien. Im Rahmen des Aktiventreffens in Warendorf legten die Distanzreiter in Abstimmung mit dem Deutschen Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) verschiedene Stationen als...

HLP: Sportprüfungen beginnen am 4. Februar

Münster (fn-press). Es geht wieder los. Ab Anfang Februar können sich Züchter, Hengsthalter und Pferdesportinteressierte wieder ein Bild der jüngsten Hengste-Generationen machen. Vom 4. bis 9. Februar treten in Münster vier- und fünfjährige Reitpferdehengste zu ihrer Sportprüfung im Rahmen der Hengstleistungsprüfung an. Den Anfang machen die dressurbetonten Kandidaten (4. bis 6. Februar), danach sind die springbetonten und vielseitig...

Turniervorschau vom 30. Januar bis 3. Februar 2019

Internationales Spring- und Weltcup-Voltigierturnier (CSI3*/CVI-W) "BadenClassics" vom 31. Januar bis 3. Februar in Offenburg
Weitere Informationen unter www.baden-classics.de

AUSLANDSTARTS

Internationales Springturnier (CSI5*/2*) vom 1. bis 3. Februar in Villach/AUT
CSI5*: Christian Ahlmann (Marl); Daniel Deusser (Deutschland); Michael Jung (Horb); Marcel...

Saisonhöhepunkte im Fahrsport 2019: EM und WM in Deutschland

Warendorf (fn-press). Im Fahrsport stehen 2019 zwei ganz besondere Höhepunkte in Deutschland bevor: Die Europameisterschaften der Vierspänner vom 15. bis 18. August in Donaueschingen und die Weltmeisterschaften der Zweispänner vom 12. bis 15. September in Drebkau in Brandenburg. 

Voraussichtlich werden wir sechs bis neun Vierspännerfahrer in Donaueschingen im Schwarzwald an den Start bringen dürfen, erklärt Cheftrainer Karl-Heinz...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/springen/karl-brocks-wird-bundestrainer-der-ponyspringreiter-?template=HTML

Warendorf (fn-press). Peter Teeuwen, Bundestrainer des deutschen Springreiternachwuchses erhält Unterstützung. Der 40-jährige Pferdewirtschaftsmeister und erfolgreiche Springreiter Karl Brocks aus Wallenhorst soll ihn ab diesem Jahr bei der Betreuung der Ponyspringreiter entlasten.

Karl Brocks kam nach einer Dachdeckerlehre im Betrieb seines Vaters zunächst zur Bundeswehrsportschule der Bundeswehr in Warendorf, war 1998...

Ergebnisdienst vom 22. bis 26. Januar

Bundesnachwuchschampionat der Ponyspringreiter vom 24. bis 27. Januar in Verden
Finale Bundesnachwuchschampionat Ponyspringreiter
1. Sara Karstens (Tensbüttel-Röst) mit Crazy-Hardbreaker SP WE; 17,6 (Note 1 - 8,8/Note 2 - 8,8)
2. Mathies Rüder (Fehmarn) mit Del Piero 25; 16,4 (8,1/8,3)
3. Lara Tönnissen (Senden) mit Miss Mc Fly D NRW; 15,5 (7,2/8,3)

Weitere Informationen unter www.ver-dinale.de

...

Sara Karstens gewinnt Bundesnachwuchschampionat der Ponyspringrei

Verden (fn-press). Die Bundesnachwuchschampionesse der Ponyspringreiter 2019 kommt aus dem Landesverband Schleswig-Holstein. Mit dem elfjährigen Wallach Crazy-Hardbreaker SP WE entschied die 15-jährige Sara Karstens (Tensbüttel-Röst) das Finale des Bundesnachwuchschampionates der Ponyspringreiter mit 17,6 Punkten in der Verdener Niedersachsenhalle für sich. Sie verwies ihren Landesverbands-Kollegen Mathies Rüder (Fehmarn) und die Westfälin Lara...

Amsterdam: Daniel Deußer wird Dritter im Weltcup

Amsterdam (fn-press). Weltcup-Sieg in Verona, Sieg auch in Madrid, und beinahe hätte es auch mit dem dritten Triumph in Amsterdam geklappt. Für Daniel Deußer (Mechelen/Belgien) und Tobago Z endete das Stechen des Weltcup-Springens letztlich mit Platz drei. Der 37-Jährige konnte dennoch sehr zufrieden sein, denn im Großen Preis belegte er noch den zweiten Platz mit der Stute Jasmien vd. Bisschop.

Das Weltcup-Springen von Amsterdam hatte es wahrlich in...

Amsterdam: Platz 1 bis 3 für Deutschland

Amsterdam (fn-press). Eine beeindruckende Kostprobe ihrer Stärke auf dem Viereck gaben die deutschen Reiterinnen bei der Weltcup-Etappe in Amsterdam ab. Isabell Werth (Rheinberg) siegte mit der Stute Weihegold OLD vor Dorothee Schneider (Framersheim), die den Wallach Sammy Davis jr. an den Start brachte. Auf Rang drei folgte mit Helen Langehanenberg und dem Hengst Damsey FRH wiederum ein deutsches Paar.

Sieg Nummer zwei in der laufenden Weltcup-Saison für Weihegold:...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/personalia/trauer-um-berndt-von-dem-knesebeck?template=HTML

Warendorf (fn-press). Über Jahrzehnte war er eine der eindrucksvollsten Stimmen des Pferdesports. Ob als Turniersprecher und Fernsehkommentator bei Olympischen Spielen, Welt- oder Europameisterschaften, ob beim berühmten CHIO in Aachen oder einem ländlichen Reitturnier in der Umgebung von Warendorf – die Stimme von Berndt von dem Knesebeck war stets unverwechselbar und einprägsam. Am 24. Januar ist der gebürtige Berliner, der lange Zeit in verschiedensten...

Springen: Nachträgliche EM-Titel für deutsche Springreiter

Lausanne (fn-press). Die deutschen Springreiter der Altersklasse Junge Reiter (U21) erhalten nachträglich Team- und Einzelgold der Nachwuchs-Europameisterschaften 2018 in Fontainebleau/FRA. Grund dafür ist eine positive Medikationskontrolle bei einem britischen Pferd.

Im Juli 2018 hatten sich die deutschen Nachwuchs-Springreiter Cedric Wolf, Mylen Kruse, Jesse Luther, Justine Tebbel und Philipp Schulze Topphoff mit ihrem Trainer Peter Teeuwen über die...

Teilnehmer für HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter

Braunschweig (fn-press). Die Kandidaten für das HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter vom 22.bis 24. März in Braunschweig stehen fest. Im Anschluss an einen Auswahllehrgang in Warendorf hat Bundestrainer Peter Teeuwen die Kandidaten für den Start bei den Löwen Classics nominiert.

Eine Startgenehmigung haben erhalten (in alphabetischer Reihenfolge): Sophia-Luisa Aland (Waldachtal/BAW) mit K Lord Fronhof, Henrike-Sophie Boy...

Springen: Guido Klatte jun. nachberufen

Warendorf (fn-press). Der Springausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat Guido Klatte jun. (Lastrup) aufgrund seiner jüngsten Erfolge mit seinem Pferd Qinghai in den Nachwuchskader 1 U25 nachberufen. Der 23-Jährige hatte zuletzt den Großen Preis von Frankfurt gewonnen und sammelte im Großen Preis von Leipzig Weltcup-Punkte.

Die Gesamtübersicht über die Kader Springen finden Sie hier: 

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/personalia/renate-herzog-wird-75?template=HTML

Berlin/Passin (fn-press). Am 18. Februar wird Renate Herzog, viele Jahre Vizepräsidentin des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern und Vorstandsmitglied der Persönlichen Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), 75 Jahre alt.

Bekannt wurde die Berlinerin als Betreiberin einer großen Reitanlage in Passin, von der aus unter anderem Holger Wulschner seine internationale Karriere startete. Renate Herzog unterstützte darüber hinaus...

Rückkehr des Wolfes

Warendorf (fn-press). Jüngste Meldungen über Wolfsangriffe auf Pferde geben Reitern und Pferdehaltern allen Grund zur Sorge. Anlässlich der Amtschefkonferenz der Agrarministerien hat das Forum Natur, zu dessen Mitgliedern auch die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) gehört, eine Bejagung des Wolfes nach dem Vorbild der skandinavischen Schutzjagd gefordert. Grundlage dafür soll eine sogenannte wildökologische Raumplanung sein. Für die sich schnell...

Fördermittel für Sportstättensanierung

Frankfurt/Main (fn-press). Ob eine klimafreundliche Belüftungstechnik in der Halle, eine energieeffiziente Flutlichtanlage für den Reitplatz oder neue Abstellplätze für Fahrräder: Seit dem 1. Januar 2019 ermöglicht die Kommunalrichtlinie, dass Betreiber von Sportanlagen die Infrastruktur vor Ort mit der Förderung des Bundesumweltministeriums modernisieren oder sanieren – und damit einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Sportvereine, die...

FN-Bundeshengstschau Robustponys in Berlin

Berlin (fn-press). „Mister“-Wahl in Berlin: Bei der FN-Bundeshengstschau Robustponys wurden die Bundessieger bei in den Rassen Shetland Pony und Deutsches Part-Bred Shetland Pony, Deutsches Classic Pony, Dartmoor Pony, Highland Pony und Fell-Pony gekürt. 61 Hengste stellten sich dem Urteil der Bewertungskommission.

Es war das erste Mal, dass die „Robusten“ sich bei der Internationalen Grünen Woche präsentierten. Speziell die...

Turniervorschau vom 22. bis 27. Januar 2019

Bundesnachwuchschampionat der Ponyspringreiter vom 24. bis 27. Januar in Verden
Weitere Informationen unter www.ver-dinale.de

AUSLANDSTARTS

Internationales Weltcup-Spring- und Dressurturnier (CSI-W/CDI-W) vom 24. bis 27. Januar in Amsterdam/NED
CSI: Daniel Deusser (Deutschland); Marcus Ehning (Borken); Christian Kukuk (Riesenbeck).
CDI:...

5. FN-Bundeshengstschau Sportponys in Berlin

Berlin (fn-press). Der für das Pferdestammbuch Schleswig-Holstein/Hamburg angetretene Morgensterns Dalai ist Gesamtsieger der fünften FN-Bundeshengstschau Sportponys. 65 Hengste zwischen vier und zwölf Jahren konkurrierten um den Titel des Bundessiegers in insgesamt 14 Kategorien. Schauplatz der Bundeshengstschau war die Internationale Grüne Woche in Berlin, auf der die deutsche Pferdezucht seit 1989 mit verschiedenen Hengst- und Stutenschauen zu Gast ist.

Umfrage zur Bekanntheit von Fördermaßnahmen im Dressursport

Warendorf (fn-press). Ohne sie wäre der deutsche Dressur-Reitsport nicht so erfolgreich, wie er heute ist: Stiftungen, Mäzene, Unternehmen, die talentierte Reiter und Pferde fördern. Zusammen mit dem Marktforschungsunternehmen Horse Future Panel führt die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) nun eine Umfrage zur Bekanntheit dieser Förderer und ihrer Fördermaßnahmen durch. Wer an der Umfrage teilnimmt, hat die Chance auf den Gewinn von Tickets für den...

Ergebnisdienst vom 16. bis 20. Januar

Internationales Weltcup-Spring-, Fahr- und Voltigierturnier (CSI-W5*, CAI-W, CVI-W) "Partner Pferd" vom 17. bis 20. Januar in Leipzig
Großer Preis
1. Christian Ahlmann (Marl) mit Caribis Z; 0/0/40,70
2. Francois Jr Mathy (BEL) mit Uno de la Roque; 0/0/41,49
3. Lorenzo de Luca (ITA) mit Armitages Boy; 0/0/42,19

Championat von Leipzig
1. Marco Kutscher (Bad Essen) mit Charco; 0/4/44,49
2.

Leipzig: Christian Ahlmann siegt zum siebten Mal im Großen Preis

Leipzig (fn-press). Die Leipziger Messehallen sind einfach ein gutes Pflaster für Christian Ahlmann und seine Pferde. Zum siebten Mal gewann der 44-Jährige aus Marl den Großen Preis – das Weltcup-Springen im Rahmen der Messe Partner Pferd – diesmal mit Caribis Z. Es war Ahlmanns zweiter Weltcup-Sieg in dieser Saison. Damit übernahm er nun auch die Führung in der Gesamtwertung.

Vier deutsche Paare hatten es in das...

Dubai: Philipp Weishaupt Dritter im Großen Preis

Dubai (fn-press). Philipp Weishaupt (Riesenbeck) ritt im Großen Preis von Dubai, zugleich Weltcup-Etappe der arabischen Liga, auf Platz drei. Im vierköpfigen Stechen gelang dem 33-Jährigen mit seiner Oldenburger Stute Che Fantastica zwar die schnellste Runde, aber ein Abwurf machte den Sieg zunichte. Es wurde Platz drei hinter der Siegerin Janika Sprunger (Schweiz) und Paolo Paini (Italien).

Während der Frost Deutschland in diesen Tagen fest im...

Weltcup Voltigieren: Dreifach-Sieg für deutsche Athleten in Leipz

Leipzig (fn-press). Die deutschen Voltigierer haben beim Weltcup in Leipzig erneut überzeugt und mit ihren Leistungen nahtlos an die Top-Ergebnisse der Weltreiterspiele angeschlossen. Den Schützlingen von Bundestrainerin Ulla Ramge und Disziplintrainer Kai Vorberg gelang bei der 22. Auflage der PARTNER PFERD (zum 11. Mal mit Voltigieren) ein Dreifach-Triumph. Janika Derks (Dormagen), Jannik Heiland (Wulfsen) sowie Theresa-Sophie Bresch und Torben Jacobs (Köln) gewannen...

Leipzig: Marco Kutscher und Charco gewinnen Championat.

Leipzig (fn-press). Marco Kutscher hat mit dem westfälischen Hengst Charco erstmals das Championat von Leipzig gewonnen. Im Rahmen des Weltcup-Springturniers Partner Pferd setzten sich die beiden in einem zweiköpfigen Stechen gegen Vorjahressieger Christian Ahlmann mit Take A Chance On Me Z durch. Auch den dritten Platz belegte ein deutsches Paar.

Damit hatte in Leipzig wohl niemand gerechnet: Nur zwei Paare absolvierten den Parcours des diesjährigen Championats...

Aktiventreffen Dressur: Hi/Lo und Grand-Prix-Verkürzung

Warendorf (fn-press). In ihrem traditionellen Aktiventreffen zum Jahresauftakt in Warendorf haben sich die Mitglieder der Bundeskader Dressur unter anderem mit den aktuellen Entwicklungen in ihrer Disziplin auseinandergesetzt. Gemeinsam sprachen sie sich gegen die Einführung des sogenannten Hi/Lo-Drops und die Verkürzung des Grand Prix aus.

Anlässlich der Generalversammlung des Weltreiterverbandes FEI im November 2018 hatte die Arbeitsgruppe internationaler...

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/zucht/fn-erfolgsdaten-vertauschte-zuchtwerte?template=HTML

Warendorf (fn-press). Auf der Internetplattform fn-erfolgsdaten.de hat sich ein Fehler bei den Zuchtwerten eingeschlichen. Unglücklicherweise wurden jeweils die Zuchtwerte sowie die dazugehörigen Sicherheiten „Turniersport Springen bzw. Dressur“ mit den Zuchtwerten „Jungpferdeprüfungen Springen bzw. Dressur“ vertauscht. Der Fehler ist mittlerweile korrigiert. Die entsprechende Internetseite wurde inzwischen aktualisiert (Stand 17. Januar 2019).

...

Shetland Ponys: Diskussion um internationale Anerkennung

Warendorf (fn-press). In jüngster Zeit ergaben sich bei dem Verkauf oder bei der Verpachtung von deutschen Shetland Ponys ins Ausland vereinzelte Probleme. Hintergrund ist, dass das Ursprungszuchtbuch der Rasse Shetland Pony, die Shetland Pony Stud-Book Society (SPSBS), und einige weitere Mitgliedsländer des International Shetland Pony Committee (ISPC) den Nachweis der lückenlosen Rückführbarkeit der Pedigrees auf das Ursprungszuchtbuch verlangen. Dies...

Seminarreihe für Trainer in der Basis- und Schulpferdeausbildung

Warendorf (fn-press). „Die klassische Reitlehre mit der Natur des Pferdes erklärt“ ist das Thema der 4. Seminarreihe für Trainer in der Basisausbildung und in der Ausbildung mit Schulpferden. Die eintägigen Seminare mit Reitmeister Martin Plewa werden bundesweit von der Deutschen Reiterliche Vereinigung (FN) zusammen mit den Landespferdesportverbänden angeboten.

Ohne Wissen über die Entwicklungsgeschichte des Pferdes mit den Konsequenzen...

?Pack an! Mach mit!?: 1.000 Euro Baumarkt-Gutschein sichern

Warendorf (fn-press). Noch bis zum 15. Februar können sich Reitvereine, die ihre vereinseigene Anlage verschönern möchten, bei „Pack an! Mach mit!“ um eine Förderung ihrer Renovierungsarbeiten bewerben. Die Aktion der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) wird unterstützt von Globus Baumarkt und den Persönlichen Mitgliedern der FN.

Hundert in einem Bewerbungsverfahren ausgewählte Vereine erhalten jeweils einen Gutschein...

Turniervorschau vom 15. bis 20. Januar 2019

Internationales Weltcup-Spring-, Fahr- und Voltigierturnier (CSI-W5*, CAI-W, CVI-W) "Partner Pferd" vom 17. bis 20. Januar in Leipzig
Weitere Informationen unter www.engarde.de

AUSLANDSTARTS

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI5*-W/2*) vom 16. bis 19. Januar in Dubai/UAE
CSI5*: Philipp Weishaupt (Hörstel); Jörg Naeve (Bovenau).

J.J.Darboven Vereins-Initiative: Jetzt noch schnell bewerben

Warendorf (fn-press). Der Countdown für die J.J.Darboven Vereins-Initiative läuft: Vereine, die 2019 den Kaffeebereich auf ihrem Turnier besonders attraktiv gestalten wollen, können sich noch bis 15. Februar um ein umfassendes Ankündigungs- und Veranstaltungspaket mit Kaffeemaschinen, Becher, Milch, Zucker, einer Tafel für die Preisliste, drei Präsentkörben als Ehrenpreise sowie Bannern, Flyern und Plakaten bewerben. Insgesamt profitieren 100 Vereine von der...

Ergebnisdienst vom 9. bis 13. Januar

Nationales Dressur- und Springturnier (CDN/CSN) "K+K Cup" mit Preis der Zukunft vom 9. bis 13. Januar in Münster
Großer Preis
1. Katrin Eckermann (Sassenberg) mit Caleya; 0/0/35,17
2. Thomas Holz (Emsdetten) mit Buffy 53; 0/0/37,67
3. Felix Haßmann (Lienen) mit Balance 30; 0/0/37,90

Grand Prix
1. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Fohlenhofs Rock’n Rose; 75,180 Prozent
2.

Münster: Auszeichnung für Lars Nieberg

Münster (fn-press). Im Rahmen des Hallenreitturniers K+K-Cup in Münster wurde Springreiter Lars Nieberg (Sendenhorst) mit dem FN-Ehrenzeichen in Gold mit Lorbeer ausgezeichnet. Der 55-Jährige hat 2018 seinen 50. Nationenpreis für Deutschland bestritten und zum Ende des Jahres seine spitzensportliche Karriere beendet.

Zu den größten Erfolgen des gebürtigen Niedersachsen gehören zwei olympische Team-Goldmedaillen sowie die Mannschaftstitel...

Münster: Katrin Eckermann im Siegestaumel

Münster (fn-press). Was für ein Turnierwochenende für Katrin Eckermann (28) aus Füchtorf bei Warendorf: Beim K + K Cup, dem bekannten Hallenturnier in der Halle Münsterland, triumphiert sie in beiden Hauptspringen. Mit ihrer zehnjährigen Stute Caleya gewann sie zunächst das Championat von Münster und zum Schluss des Turniers auch noch den Großen Preis. Hinzu kam der Sieg im Finale der mittleren Tour mit F.C. Okarla.

Katrin Eckermann...

Preis der Zukunft: Emma Goemmer und Alexa Westendarp gewinnen

Münster (fn-press). Für die eine war es eine Premiere, für die andere eine Wiederholung: Emma Gössau und Alexa Westendarp gewinnen den Preis der Zukunft der Junioren und Jungen Reiter in Münster. Während die U18-Siegerin überhaupt das allererste Mal in Münster am Start war, hat die Siegerin der U21-Tour ihren Erfolg aus dem Vorjahr wiederholt.

„Ich bin hin und weg, wie das hier gelaufen ist“, sagt Emma Gömmer.

Münster: Deutsch-schwedische Dressurerfolge

Münster (fn-press). Der K + K Cup in der Halle Münsterland lockte erneut viele bekannte Dressurpaare an den Start. Die klassische Tour mit Grand Prix und Special dominierten Dorothee Schneider (Framersheim) und die Schwedin Malin Wahlkamp-Nilsson, in der Kür-Tour waren Anabel Balkenhol (Rosendahl) und Anna-Christina Abbelen (Kempen) die besten.

Viele Reiterinnen und Reiter der Dressurkader des DOKR nutzen stets das Münsteraner Hallenturnier als „Warm...

Alexa Westendarp holt sich in Münster den Sieg

Münster (fn-press). Beim Spring- und Dressurturnier in der Halle Münsterland sicherte sich am Samstagabend Alexa Westendarp (Wallenhorst) mit ihrem 12-jährigen Hannoveraner Der Prinz das Finale im DERBY Dressage Cup, einer Förderserie für U25-Reiter auf dem Niveau der Klasse Intermediaire.

Für Alexa Westendarp war der Sieg eine Art nachträgliches Geburtstagsgeschenk, Denn die Mannschafts-Europameisterin der Jungen Reiter Dressur...

BBR lädt ein zum Bundesberufsreitertag 2019

Ankum (fn-press). Die Bundesvereinigung der Berufsreiter (BBR) lädt vom 23. bis 24. März zu ihrem zweitägigen Bundesberufsreitertag ein, diesmal ins See- und Sporthotel Ankum sowie zum Praxisteil ins dortige Auktionszentrum. Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung ist die „Vermarktung von Pferden“ – ein Thema, mit dem viele Ausbilder sich beschäftigen oder konfrontiert sind. Insgesamt stehen sechs Fachvorträge zu verschiedenen...

"Freizeitpferdechampionat" am 1. Mai in Verden

Verden (fn-press). Neuer Termin für das 11. Bundesweite Championat des Freizeitpferdes/-ponys: 2019 werden bereits am 1. Mai in Verden die besten Allrounder Deutschlands ermittelt. Grund dafür ist die Verlegung der Verdiana vom August ins Frühjahr. Eine spätere Alternative ist das Süddeutsche Championat des Freizeitpferdes/-ponys, das am 27. Juli auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem ausgetragen wird.

Wie schon in den letzten Jahren...

Deutsche Nationenpreis-Starts 2019 stehen fest

Lausanne (fn-press). Der Weltreiterverband FEI hat die Zuteilung der Teams auf die zur Verfügung stehenden Qualifikationen zum Finale der Nationenpreis-Serie im Springreiten veröffentlicht. Demnach starten die deutschen Reiter zum Auftakt der 110. Nationenpreis-Saison in La Baule sowie anschließend in Sopot, Geesteren und Hickstead.

Zehn Mannschaften treten in der Europa Division I an, um sich für das traditionsreiche Nationenpreisfinale in Barcelona (ESP)...

Management für Pferdebetriebe: DLG und FN schulen Betriebsleiter

Warendorf (fn-press). Professionelle Pferdebetriebe stehen heute vor wachsenden Herausforderungen: Wer zukunftsfähig bleiben oder gar wachsen will, benötigt fundierte Managementkenntnisse und ausgefeilte Stall- und Betriebskonzepte. Deshalb bietet die Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) in Kooperation mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ab Februar 2019 das mehrteilige Seminar „Management im Pferdebetrieb“ an.

Unter Anleitung von...

Neues Gütesiegel: German Horse Quality

Warendorf (fn-press). Silber ist das neue Rot. Bereits 2018 haben die ersten deutschen Zuchtverbände damit begonnen, den von ihnen neu registrierten Fohlen Pferdepässe mit einem silbernen statt wie bisher mit einem roten Umschlag auszustellen. Neben der silbernen Farbe zeichnen sich die Pässe auch durch das Gütesiegel „German Horse Quality“ auf der Rückseite aus. „Der Wunsch unserer Zuchtverbände ist es, mit diesem...

Weltcup der Springreiter auf der Zielgeraden

Warendorf (fn-press). Bereits in gut drei Monaten steht der Höhepunkt der internationalen Hallensaison für die Springreiter im schwedischen Göteborg auf dem Programm. Die deutschen Athleten waren im vergangenen Jahr bereits erfolgreich in den Qualifikationen unterwegs und können optimistisch auf die noch ausstehenden Stationen und das anschließende Finale blicken. Als nächstes steht die Weltcup-Etappe in Basel/SUI auf dem Programm, ehe es zum Heimspiel nach...

Befragung zur Digitalisierung in der Pferdewirtschaft

Schlieben (fn-press). Egal ob Trainingsapps oder computergestütztes Management im Stall: Digitale Hilfsmittel haben auch den Pferdesport erreicht. Doch wohin geht der Trend? Genau das möchte das Marktforschungsinstitut HorseFuturePanel (HFP) herausfinden und hat dazu eine Befragung gestartet.

Pferdesportler, Ausbilder und Betriebsleiter sind aufgefordert sich an der Befragung zu beteiligen: Welche Meinung herrscht zur Digitalisierung und wie wird sich die...

Turniervorschau vom 9. bis 13. Januar 2019

Nationales Dressur- und Springturnier (CDN/CSN) "K+K Cup" mit Preis der Zukunft vom 9. bis 13. Januar in Münster
Weitere Informationen unter www.escon-marketing.de

AUSLANDSTARTS

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI5*-W) vom 10. bis 13. Januar in Basel/SUI
CSI: Christian Ahlmann (Marl); Ludger Beerbaum (Hörstel); Hans-Dieter...

Springen: Kader für 2019 aktualisiert

Warendorf (fn-press). Der Springausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat die Kader für das EM-Jahr 2019 aktualisiert. Die Kader im Überblick (Namen in alphabetischer Reihenfolge):

Olympiakader: Simone Blum (Zolling/BAY) mit DSP Alice, Marcus Ehning (Borken/WEF) mit Comme il Faut, Pret a Tout, Cornado NRW und Funky Fred, Maurice Tebbel (Emsbüren/WES) mit Chaccos' Son und Don Diarado

Perspektivkader:...

PM-Turnierpakete 2019: Jetzt bewerben

Warendorf (fn-press). Die Planungen fürs nächste Turnier im eigenen Verein laufen bereits? Dann heißt es schnell sein und sich ab sofort um eines der 35 PM-Turnierpakete 2019 bewerben. Mit dem Förderprojekt unterstützen die Persönlichen Mitglieder der FN schon zum dritten Mal die Veranstalter ländlicher Turniere.

Ehrenpreise für Prüfungen, T-Shirts, Turnierplakate & Co. – in den letzten beiden Jahren profitierten...

FN-Seminare von Januar bis März 2019

Warendorf (fn-press). Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) organisiert jährlich mehr als 200 Seminare und Fortbildungen zu allen Themen rund ums Pferd. Eingeladen zu den Seminaren der Persönlichen Mitglieder (PM-Seminare, PM-Regionalversammlungen und PM-Webinare) sind alle Pferdesportinteressierten und Persönliche Mitglieder (PM) der FN. FN-Ausbilderseminare richten sich nur an Ausbilder mit Qualifikation, soweit nicht anders angegeben.

Das sind...

Ergebnisdienst vom 17. Dezember 2018 bis 5. Januar 2019

Internationales Weltcup-Spring- und Dressurturnier (CSI5*-W/CDI-W) vom 17. bis 23. Dezember in London/GBR
Grand Prix
1. Hans Peter Minderhoud (NED) mit Glock’s Dream Boy N.O.P.; 73,895 Prozent
2. Charlotte Dujardin (GBR) mit Hawtins Delicato; 73,026
3. Frederic Wandres (Hagen) mit Duke of Britain; 72,632

Grand Prix Kür
1. Frederic Wandres (Hagen) mit Duke of Britain; 80,030 Prozent
2.

Mechelen: Ahlmanns letzter Triumph 2018

Mechelen (fn-press). Großer Erfolg einen Tag vor Silvester: Christian Ahlmann (Marl) beschließt das Jahr 2018 mit einem Sieg im Weltcup-Springen in Mechelen/Belgien. Sein erst neunjähriger Schimmelhengst Clintrexo bewies im vierköpfigen Stechen erneut seine große Klasse.

Die neunte Etappe des Weltcups der Springreiter führte die Aktiven ins Messezentrum von Mechelen/Belgien. Nur vier Paare schafften es, den anspruchsvollen Parcours...

Dressur-Weltcup: Bundestrainerin zieht positive Zwischenbilanz

Mechelen (fn-press). Die letzte Weltcup-Kür des Jahres 2018 schlossen Helen Langehanenberg (Billerbeck) und der Hannoveraner Hengst Damsey mit Platz zwei ab. In den Messehallen von Mechelen/Belgien siegte der Niederländer Hans-Peter Minderhoud mit Glock‘s Dream Boy. Insgesamt liegen derzeit fünf deutsche Reiter im Rennen um die Teilnahme am Weltcup-Finale im schwedischen Göteborg.

Kurz vor dem Jahreswechsel machte der Dressur-Weltcup Station im...

Neuer Film ?Alte Helden? mit Stakkato

Warendorf (fn-press). Vor 20 Jahren hat Stakkato eindrucksvoll das Bundeschampionat der fünfjährigen Springpferde gewonnen. Was macht die Vererber-Legende eigentlich heute? – Diese Frage beantwortet der neue Film der FN-Reihe „Alte Helden“ über berühmte Pferde im Ruhestand.

„Wenn es Stakkato nicht gäbe, dann wäre die Hannoveraner Zucht deutlich ärmer.“ Eine Einschätzung, mit der seine langjährige...

Achtung: Polizei Hildesheim warnt Reiterhöfe vor Betrüger

Hildesheim (fn-press). Die Polizei Hildesheim warnt Reiterhöfe im gesamten Bundesgebiet vor einem Betrüger. Seine Vorgehensweise: Er sucht einen Job möglichst mit Übernachtungsmöglichkeit auf Reiterhöfen. Unter der Verwendung von Aliasnamen arbeitet er dort, begeht Diebstähle und ist dann plötzlich wieder verschwunden. Schlüssel der Unterkünfte werden zumeist mitgenommen. Oft nutzt der Betrüger folgende Namen: Marcel Fischer, Marcel...

FN verlost Promi-Reitstunden

Essen (fn-press). Training bei einer Weltmeisterin, einem deutschen Meister oder Bundestrainer? Das kann 2019 auf der Equitana (9. bis 17. März in Essen) wahr werden. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) verlost Reitstunden bei prominenten Reitern und Trainern.

Dressurreiter können sich um eine Lehreinheit bei Bundestrainerin Monica Theodorescu bewerben, die am Montag, 11. März, im Großen Ring der Messe stattfindet. Buschreiter können Tipps von...

BLZ Warendorf: Neuer Name, neue Leitung

Warendorf (fn-press). Markus Scharmann wird neuer Leiter des Bundesstützpunkts Reiten des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) in Warendorf. Der 42-jährige Diplom-Trainer und Pferdewirtschaftsmeister aus Ennigerloh, der zuvor als Wissenschafts-Koordinator und Ansprechpartner für die Berufsreiter in der Abteilung Ausbildung und Wissenschaft der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) tätig war, tritt ab 1. Januar 2019 in die Fußstapfen von...

Nachwuchskader Dressur 2019

Warendorf (fn-press). Zum Jahresende hat die AG Nachwuchs des Dressurausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) seine Kader für 2019 überarbeitet. Mit vier Jungen Reitern, drei Junioren, fünf Ponyreitern und zwei Children im Nachwuchskader 1 (NK1) und acht Reitern im Nachwuchskader 2 (NK2) startet die Dressur mit einem kleinen, aber feinen Kontingent in die neue Saison, die bereits Mitte Januar mit einem Highlight für die Junioren und...

Volle Hütte: Pferdesportler erfolgreich auf Korbjagd

Warendorf (fn-press). Eine Schul-Sporthalle als Basketball-Arena, Turn- und Bierzelt-Bänke als Tribünen – in Warendorf ist alles ein bisschen anders. Aber das hielt rund 250 Zuschauer nicht davon ab, sich das Spiel des Jahres live vor Ort anzusehen. Bei der Aktion des Rollstuhl-Basketball-Clubs Warendorf (BBC) und der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) spielten Pferdesportler und Rollstuhlbasketballer eine gemeinsame Partie. Am Ende setzten sich die...